Kein finanzieller Aufstieg

    • Kaka11
      Kaka11
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 1.548
      Moin Moin, ich wollte einfach mal wissen ob es einigen hier genau so geht wir mir..

      seit rund 2-3 monaten hab ich meinen PS.de account mit den 50$ startgeld und ich komme einfach nicht wirklich nach oben (abgesehen von dem Bonusgeld)...

      ich dümpel egal was ich spiele bei 180$ rum ...

      wenn ich limit spiele gehts mal hoch mal runter, aber ein kontstanter aufstieg ist nicht erkennbar...ich spiel meistens auf dem 2. oder 3. limit mit SHC und habe meiner meinung nach die Artikel verstanden und setze eigentlich alles um..

      wenn ich SNG turniere spiele (3$ weil ich sonst pleite gehn könnte) bleib ich auch immer mal 10$ über 180$ und mal wieder 10$ drunter..



      hat jemand das gleiche Problem? Hatte jemand das problem und hat ne Lösung?

      allmählich vergeht mir echt die lust, weil ich einfach nicht weiter komme :evil:
  • 17 Antworten
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      komm auch ned weiter
      BB mäßig bin ich winning player, verballler aber immer die dollars beim aufstieg. vll schaff ich ja mal nen aufstieg ohne down.
    • Knuddelbar
      Knuddelbar
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 352
      tja ihr spielt zu swinglastig hatte ich auch lange.

      mal macht ihr viel plus in einer session mal viel minus.
      ihr müsst eure sessions analysieren. lasst euch die statistiken anzeigen(rechtsklick auf en eigenen namen am tisch) und seht euch an was ihr findet. habt ihr doch zu viele flops gesehen? steigt ihr zu früh aus? seht ihr u viele showdowns. wie lange war die session war sie zu kurz. zu welcher tageszeit habt ihr gespielt?( nachts sind wenig sharks online)

      aööes fragen (vllt fallen euch jetzt noch mehr ein) müsst ihr über ein paar wochen beobachten, wenn ihr sehr das ihr immer um 14-15uhr verlust macht, spielt da einfach nicht mehr. mehr als 35% flops gesehen obwohl ihr nach SHC spielt?? geht fast nicht, ihr seid knappe situationen mitgegangen obwohl ihr aussteigen solltet.

      vllt hilft euch das besser zu werden
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Philla
      hat jemand das gleiche Problem? Hatte jemand das problem und hat ne Lösung?
      Ich will mir nicht anmaßen, Dein Problem lösen zu können, aber vielleicht gebe ich Dir ein paar Hints, die mir geholfen haben.

      1. Konzentriere Dich auf ein Spiel. Entweder FL oder SnG. Um "just for fun" mal eben ein SnG einzuwerfen hast Du eine zu kleine BR und dazu birgt es eine Gefahr: Dein Gehirn nimmt korrekte Strukturen unter SnG wahr, die für FL einfach falsch sind --> - EV

      2. Aufstiege sind nicht konstant. Du wirst zwar theoretisch mit jedem korrekten Input besser, aber das bedeutet nicht, dass Du sie auch immer sofort richtig umsetzen kannst.

      3. Coaching, Coaching, Coaching & Beispielhände, Beispielhände, Beispielhände... Das sind kostenlose Angebote, die in meinen Augen ein MUSS sind, wenn man besser werden will.

      4. Lass Dir die Zeit, die Du brauchst. Ich habe seinerzeit ca. mit Matjes angefangen (SuFu: "Mein kleiner Bericht") und er ist deutlich weiter als ich. Das macht mir aber nichts, weil Matjes offensichtlich entweder a) mehr Talent hat als ich oder b) mehr in sein Hobby investiert. Wer schnell vorankommen will, muss langsam gehen.

      Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. Viel Erfolg!
    • NOREcapone
      NOREcapone
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 33
      Komischerweise habe ich solche "Swings", wenn ich eine "session" gut gewonnen habe, und mir nach 1-2h denke "du könntest ja nochmal spielen". Dann gehts rasant abwärts. 20min und 10-12$ sind wieder dahin. (spiele 0.15/0.30 bzw 0.25/0.5)
      so schwankt es halt um 150-160.

      ich muss diese Psycho-Geschichte bald mal in den Griff kriegen ;)
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Wie lange bist du dabei und wieviele Hands spielst du jetzt Break Even?


      Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen dass man FL FR 0.25/0.5 nicht schlägt wenn man nach SHC spielt. Hab da anfangs meine BR mehrfach aufgemöbelt als mein Shots schief gelaufen sind.

      Komm mal mit Stats rüber.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Ich hab im moment das gleiche problem. Spiele zwar erst ca. 1-2 Wochen auf 0,25/0,50 aber mal gehts bei mir 70BB runter, dann wieder 80BB hoch. Und das, obwohl ich immer nur nen flop seen von ~19% habe. Ich glaube das limit ist total swinglastig. Mal mach ich auf 300 händen +70BB und dann gehts auch wieder richtig runter. PT habe ich immer noch nicht bekommen, obwohl ich fast 900PP hab und die restlichen programme habe ich auch nicht.
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      900PP sind ja auch nix ^^ habe 2200 und es auch noch nich :P aber kann von mir sagen das ich oft einfach schlecht spiele wenn sich BadBeats häufen, dann helfen kurze Pausen eigentlich immer ganz gut
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      Ich habe zwar erst ein paar Sessions auf 0.25/0.50 FL FR gespielt, aber mein Eindruck ist das es von ~23 - 4 Uhr (so ca. in dem Zeitrahmen; +/- 2h) bei mir besser läuft. Tagsüber/Nachmittags waren meine Sessions nicht so gut. Aber wie gesagt nur ein Eindruck - noch keine Samplesize.
      Aber vielleicht einfach am ausprobieren.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      bahh ich ärger mich echt, warum ich nach meiner guten session vorhin noch eine dranhängen musste :evil:
      war schon auf 307$ und dann gings so bergab und dann hab ich mich noch hoch auf 287 arbeiten können, aber trotzdem...
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      It's one big session, biber!
      Wie viele Tische spielst du gleichzeitig?
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Ich spiele immer 5-6 tische auf 0,25/0,50 (eher 5)
      boah geil, um diese zeit sind 40% canadier an den tischen :D
      Hab gerade einen sehr schön ausgenommen :tongue:
      konnte auf 200 händen gerade nochmal 20BB einfahren! Hätten sogar nen paar mehr sein können, wenn ich net versuch hätte zu bluffen :(

      Was einfach nervt ist dieses ständige auf und ab :/
      Is echt ne zerreißprobe für die nerven...
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      5 Tische gleichzeitig? Ich spiele immer 2, max. 3 (eher selten)
      Vielleicht solltest du es mal mit weniger Tischen versuchen, denn ich glaube die Gegner zu beobachten und zu analysieren ist schon sehr wichtig. Zudem hast du dann für jede Hand mehr Bedenkzeit, was auch wichtig ist.
    • Partyboy
      Partyboy
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.534
      ich kann euch allen nur sagen willkommen im club. Spiele auch .25/.50 und habe ne bankroll von 350$. Will aber erst aufsteigen wenn ich 400BB habe, weil ich schon einmal auf .5/1 ordentlich was auf die fresse bekommen habe. Ist halt ein stetiges auf und ab, aber immer daran denken Kapitalerhaltung ist ziel nummer eins. Hab jetzt mal angefangen hände zu posten und versuche mir mehr coachings anzuhören und ich glaube es hat schon bisschen was gebracht, werd auf jeden fall am ball bleiben. Versucht einfach euer spiel zu verbessern, dann sehn wir uns alle wieder auf .5/1 ;)
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Naja ich fühl mich schon wohl an 5 tischen :)
      Bei 6 müsste ich mich erst dran gewöhnen. Mit dem beobachten hast du schon recht. Ich habe das auch eine zeitlang getan als ich 4tabling betrieben habe.
      Ich bin nun zu dem schluss gekommen, dass es einfach keinen sinn macht. Ich habe bisher festgestellt, dass canadier any2 cards spielen, die hälfte der anderen spieler spielt any facecard/any suited/any ace. Und da hab ich ne handrange von 53o bis AA. Habe heute erlebt, dass weder AK noch AQ oder AA überhaupt mal geraised werden. Ich kompensiere das indem ich mehrere tische spiele, denn beobachten macht da echt keinen sinn. Da sind die absoluten oberfische, die echt alles callen und am river wird man dann weggeluckt. Bluffen spar ich mir mittlerweile, da es keinen zweck hat.

      ps: ich werde kein 0,5/1 spielen, sondern mir die br auf 25/50 und durch boni holen und dann gleich auf sh wechseln, nebenbei werd ich noch ssh und hglh lesen
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Original von michi11
      5 Tische gleichzeitig? Ich spiele immer 2, max. 3 (eher selten)
      Vielleicht solltest du es mal mit weniger Tischen versuchen, denn ich glaube die Gegner zu beobachten und zu analysieren ist schon sehr wichtig. Zudem hast du dann für jede Hand mehr Bedenkzeit, was auch wichtig ist.
      Ich würde sagen bis 0.25/0.50 brauch man nur begrenzte Gegner-Reads, den Großteil macht GLH für mich. Sind einfach zuviele Gegner.

      Ich komm mit 4 Tischen übrigens super klar.
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.913
      Original von Knuddelbar
      nachts sind wenig sharks online)
      Das ist vorbei. Ich spiele viel nachts (oft auch von so 2-6 deutscher Zeit) und da sind zB bei den 3-4 FL-Tischen auf 0.5/1 immer mindestens 50% Sharks am Start, die sich um die 1-2 Fische kloppen...
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Original von docwichmann
      Original von michi11
      5 Tische gleichzeitig? Ich spiele immer 2, max. 3 (eher selten)
      Vielleicht solltest du es mal mit weniger Tischen versuchen, denn ich glaube die Gegner zu beobachten und zu analysieren ist schon sehr wichtig. Zudem hast du dann für jede Hand mehr Bedenkzeit, was auch wichtig ist.
      Ich würde sagen bis 0.25/0.50 brauch man nur begrenzte Gegner-Reads, den Großteil macht GLH für mich. Sind einfach zuviele Gegner.

      Ich komm mit 4 Tischen übrigens super klar.
      hey :)
      wie läufts eigentlich bei dir? Schreib mir doch ma was nettes ins Tagebuch (bei den erlebnisberichten)!!