0.15$/0.30$ viel tighter?

    • Homer4Life
      Homer4Life
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 248
      Hallo!

      Hab gestern den Limitaufstieg auf 0.15/0.30 gewagt. Ich muss sagen, das Limit gefällt mir ganz und gar nicht :)
      Ich habe jetzt 3 Sessions mit jeweils ca. 500Händen gespielt und hatte jedes Mal nen Flop-Seen-Wert von 11%. Ist echt zum Heulen... preflop spielen alle sehr tight und meistens raist auch noch einer, sprich ich kann laut SHC kaum noch Hände spielen. Ich weiß, 1,5k Hände sind keine Sample-Size blabla, aber man bekommt trotzdem einen gewissen Eindruck.
      Hat von euch jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?

      Gruß
      Homer4Life
  • 33 Antworten
    • NoG2k5
      NoG2k5
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2005 Beiträge: 5.074
      Hi!
      Also ich habe selbiges Problem bei 0,10$/0,20$ gehabt. Die ersten 3 Tage lief es überhauot nicht und ich habe locker 20$ verloren. Denke nicht, dass die Tische wesentlich tighter sind als in anderen Limits. Der SHC dürfte sich eigentlich noch bis 0,5/1 bewähren. Also ich würde mir da keine allzu großen Sorgen machen. Hab gestern in einer Session wieder über 11$ reingeholt auf 0,10/0,20. Also keep playing ;)
    • genfr0sch
      genfr0sch
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 155
      Könnte an den Tischen liegen. Einfach mal vor einer Session mit GLH scannen und Tische mit zu vielen Sharks meiden. Gerade bei 0.15/0.30 kanns extrem sharkig werden, so dann man auf 6 oder mehr Sharks an einem Tisch trifft. Da ist dann meist nicht so viel zu holen.
    • Alexmf
      Alexmf
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 2.854
      Also ich kann die Erfahrung auf jeden Fall teilen. Das Limit scheint mir viel härter zu sein, zumindest preflop gibts kaum mehr Fische mit >35%VPIP. Die Flop Seen-Rate ist bei mir auch von 17-18% auf 12-14% gefallen (SHC) und ein Downswing kommt bei mir auch noch hinzu :/. Wenn man zu ungünstigen Zeiten spielt hockt man schon mal mit 7-8 anderen TAGs am Tisch und kloppt sich um 1-2 Maniacs/loose passive Fische...
    • Kaninch3n
      Kaninch3n
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 256
      Bis vor kurzem habe ich auch noch 0.15/0.3 gespielt und ich muss sagen ich mag das Limit genauso wenig wie du. Habe bestimmt über 2k Hände BreakEven auf 0.15/0.3 gespielt, aber dann in einer Session rund 20$ gewonnen. Alles in allem finde ich das Limit deutlich schwerer als 0.1/0.2 der 0.05/0.1. Finde gibt einige Semi-TAGs da, glaube Table Selection ist 'ne gute Möglichkeit um da anständig zu spielen. Viel Erfolg. Ich spiele jetzt 0.25/0.5 und ich muss sagen das Limit ist um einiges angenehmer als 0.15/0.3, massig Fische =) . Auch wenn ich in den letzten 200-400 Händen -20BB hatte.

      Ups, ich schweife ab. Naja, meine Stellungnahme zu 0.15/0.3.
    • Homer4Life
      Homer4Life
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 248
      freut mich, dass ich mit diesem Problem nicht alleine dastehe :)
      Nur jetzt hab ich damit trotzdem wieder ein Problem: soweit ich weiß funktioniert der GLH doch nur richtig mit PT, und das habe ich (noch) nicht.
      Wie soll ich dann eine vernünftige Table-Selection betreiben? nur noch die Tische mit nem Average-Pot von 2$ spielen? Habt ihr da irgendwelche praktischen Tipps? :)
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Ich halte gar nichts von tableselection auf den micros. Wenn du die br für 25/50c hast, dann kannst ja da mal probieren :)
      Hab selbst kaum 0,15/0,30 gespielt. Sondern gleich auf 25c/50c, wo es allerdings sehr swingig ist.
    • eimermann
      eimermann
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 259
      also ich fand 0,15/0,30 eigentlich ziemlich einfach, da hab ich immer guten gewinn gemacht, aber es kommt halt drauf an wann man spielt.

      mein tipp: kannst ja ein bisschen auf den stack achten, auch wenns nicht immer sehr viel aussagt
    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.833
      Ich bin auch zZ im zweiten Anlauf auf dem Level und finde sachen wie GLH oder großartige table selection sind auf dem Level reine Zeitverschwendung, es gibt immer genug Tische, wo 1,2 Leute VPIPs oberhalb von 30% haben, mehr brauch man ja nicht.

      Mag sein, dass es etwas tighter ist, wie 0.10/0.20, aber das wird ja noch "schlimmer" je höher man kommt und wenn man 0.15/0.30 nur durch extreme table-selection schlägt, wie sieht es dann erst auf höheren Levels aus?
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.541
      ich glaub die limits werden nich unbedingt tighter, sondern eher stück für stück aggressiver (aber nich unbedint besser) was vielen problemen macht und die varianz erhöht
    • kamikatze123
      kamikatze123
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 533
      ich finde die Position schon entscheident, muss ja kein Vollfisch sein, Position auf nen Postflopnoob reicht auch aus,

      der Average Pot als Indikator nutzt eigentlich nix, ich saß schon an Tischen mit 3 > 40 Vpip Leuten und der Tisch war fast ganz unten in der Liste

      ab dem Limit sollte man sich auch mit Steals auseinandersetzen, schlagbar ist das Limit jedenfalls =)
    • kistchen
      kistchen
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 193
      Also ich spiele jetzt seit ca. 2k händen auf .15/.30 und Fische sind zumindest laut meinen GLH Daten (habe zusätzliche importiert) nicht viele da. Wenn mal zwei an einem Tisch sitzen, dann sind auch schon bestimmt zwei Sharks in der Warteschlange :)

      Am Anfang und zwischendurch hatte ich auch mal kurze Downs, wie auch beim Aufstieg auf .10/.20

      Ich finds etwas swingiger, aber noch 100BB und ich kann weiter :) Wirklich schwerer kann ich nicht sagen, ich habe mit $2BB gezogen und seitdem schaue ich einfach auf die BB und es geht irgendwie besser.. auch wenn die Beträge ja eigentlich lächerlich sind...

      Zum Thema Table Selection: ich schaue im GLH einfach, dass ich Stats über viele Leute habe... was nützt mir ein Fisch am Tisch wenn ich über die anderen 8 rein gar nix weiß... aber wirklich Selection ist das nicht... Momentan spiele ich einfach die Karten und weniger den Gegner... das kann ich bei meinem neuen 4-tabling auch noch gar nicht :-)

      (jaja, ich weiß, 2k Hände spielen hier einige an einem Tag, aber das ist für mich fast eine Woche :P Studieren ist vorbei und bis ich nicht mehr arbeiten muss, vergehen laut Plan noch 4 Jahre :P )
    • rustyspoon
      rustyspoon
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.459
      Original von Homer4Life
      freut mich, dass ich mit diesem Problem nicht alleine dastehe :)
      Nur jetzt hab ich damit trotzdem wieder ein Problem: soweit ich weiß funktioniert der GLH doch nur richtig mit PT, und das habe ich (noch) nicht.
      Wie soll ich dann eine vernünftige Table-Selection betreiben? nur noch die Tische mit nem Average-Pot von 2$ spielen? Habt ihr da irgendwelche praktischen Tipps? :)
      Ich glaub ich hab dich gestern oder heut vormittag an einem Tisch gesehen^^ der hieß jedenfalls ähnlich.

      Table Selection ist sone Sache, kommen und gehen viele.

      Bin viele BB im - auf dem Limit, musste sogar wieder auf .10/.20 zurück.
      Die letzten 500 Hände auf dem Limit sind mit positiver BB/100 rate, bin vor ein paar Tagen wieder aufgestiegen mit größerem Polster
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      hatte das problem auch, 0.15/0.30 und musste deswegen einmal wieder absteigen! Aber beim 2ten mal wars dann 0 problem! Wiederhole bissl die Theorie, spiel weniger marginale hände und das klappt schon ;)
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      ich spiele derzeit auf .15/.30 fast ausschliesslich nachts. da wird das level so fishig - habe 5bb/100 auf 6k haende und wuerde mich selbst nicht unbedingt als guten spieler bezeichnen.
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Hatte auch erst vor dem Level, spiele es jetzt mit gutem Erfolg.
      Nutze GLH (mit spezialisierten Profilen) und kann die Leute teilweise einschätzen. Muss aber oft noch extra Notizen anlegen, da ich manchmal auf angebliche Fische gestoßen bin, die sehr fieses Slowplay betrieben haben.

      Wenn ich an einem Tisch aber nach ca 1h immer noch im Minus bin, verlasse ich ihn einfach. An manchen klappt es einfach nicht, akzeptiere ich.
      Empfinge das Level jetzt als relativ angenehm, bin gespannt auf 25/30.

      Bin bestimmt kein großartiger Coach, kann aber evtl. auch jemandem über die Schulter sehen.
    • marjan
      marjan
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 237
      macht euch keine sorgen, es wird besser wie es aussieht. ich spiel normal aufgrund konservativen br management auch öfter unter 0.5/1, aber sowas kann man sich nicht entgehen lassen. da sitzen teilweise solche vollfische rum (siehe nobi11) und die laden auch noch permanent nach. hab da in 1000 händen 12bb/100 gemacht und das nichtmal mit glück. die cappen fröhlich bsw Q5o mit dir mit.

      http://img261.imageshack.us/img261/1355/fischdh3.jpg


      ich glaub ich bleib bei fr, hab eh so bammel vor sh :D
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von marjan
      ich glaub ich bleib bei fr, hab eh so bammel vor sh :D
      ... und das zu Unrecht ;)
    • Loco35
      Loco35
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 327
      Original von marjan
      macht euch keine sorgen, es wird besser wie es aussieht. ich spiel normal aufgrund konservativen br management auch öfter unter 0.5/1, aber sowas kann man sich nicht entgehen lassen. da sitzen teilweise solche vollfische rum (siehe nobi11) und die laden auch noch permanent nach. hab da in 1000 händen 12bb/100 gemacht und das nichtmal mit glück. die cappen fröhlich bsw Q5o mit dir mit.

      http://img261.imageshack.us/img261/1355/fischdh3.jpg


      ich glaub ich bleib bei fr, hab eh so bammel vor sh :D
      sag mal was ist das da unten für ne starting hands chart? wo kann man den downloaden. ist ne ganz interessante sache dann bruach man nicht immer mit den zetteln so wirtschaften
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Meinst du die stats von PT? ?(
    • 1
    • 2