SnG´s bei 15 € BRM

    • abs1cht
      abs1cht
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2009 Beiträge: 207
      Hallo PS Community,


      ich spiele jetzt seit ca. 2 Jahren aktiv Poker.
      Angefangen habe ich mit Online Poker bei PartyPoker mit Freerolls und bin dann zu Live Poker umgestiegen. War Live Poker eigentlich relativ erfolgreich.

      Später habe ich mich dann Intensiv mit dem Online Poker beschäftigt und bin dann hier gelandet.

      50 $ Startkapital erhalten alles drum und dran.


      Ich spiele nur SnG´s und zahle knapp 20 Euro im Monat ein bei Pokerstars.

      SnG´s wie 9Max mit 1,75 $ spiele ich bis zu teilweise 3,40 $.

      Komme eigentlich relativ lange mit meiner Bankroll so hin, aber bekomme einfach immer suckouts weil Leute mit Pockets nicht raisen sondern einfach normal den Flop mitgehen und dann immer mit AK gegen Set laufe.

      Was würdet ihr mir empfehlen zu spielen, damit meine Bankroll mal aufwärts geht.

      Diese Double or Nothing sind mir zu öde, da man wirklich immer gewinnen muss um im Plus zu bleiben.

      Bin eigentlich ein sehr tighter Spieler, dennoch spiele ich gerne 7,8 Suited und sowas. A mit schlechtem Kicker nur wenns Farbe ist.

      Und natürlich Ak AJ und so weiter.


      Danke jetzt schonmal für antworten.


      Lg
  • 31 Antworten
    • HardstylerIZ
      HardstylerIZ
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 781
      Hmmm,

      also das mit dem einzahlen jeden Monat ist einfach nur schlecht. Wenn du nur SnG´s spielst und spielen willst.

      Dann versuch dich ans BRM zu halten, lese die die Artikel der SnG Sektion durch.

      Bei ner Roll von 20 Euro versuch dich an den 55 cent Multitable SnG´s die sind mit ein wenig Theorie gut zu schlagen, allerdings auch ziemlich Varianzreich.

      Ansonsten Spiel Singletable SnG´s mit dem niedrigsten Buy in, wobie ich gerade festgestellt habe das die 1,75er ja die niedrigsten sind. Es sei denn du spielst diese Fifty50 Games, wobei ich es nicht beurteilen kann wie da die Spieler sind, dürften aber mit Theorie auch zu beaten sein.


      Ganz wichtig, meiner Meinung nach, ist das du dir die Strategie Artikel durchabrbeitest.

      Good Luck bei deinem vorhaben.
    • abs1cht
      abs1cht
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2009 Beiträge: 207
      Was ich nicht verstehe, dass das Online spielen total anders ist als Live Poker.

      Der Flop ist für dich schonmal die Nuts und trotzdem kommt im Turn und River dann die jeweilige Arschkarte die die schlechtere Hand zum Full winnen lässt.


      Desweiteren finde ich, lohnt sich das 0,55 $ Turnier nicht und auch die Spielweise der Leute ist erbärmlich.

      die 1,75er gewinn ich eigentlich regelmäßig. Sobald ich höher geh lauf ich mit KK gegen AA oder ähnlich.
    • HardstylerIZ
      HardstylerIZ
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 781
      Der Unterschied ist schon mal die Handanzahl die du spielst. Ein weiterer gravierender Unterschied ist halt auch, das es noch viel mathematischer ist und andere Aspekte zum tragen kommen, z. B. fallen reads aufgrund von Körper- / Augenreaktionen weg.

      Und je höher das Limit desto besser werden deine Gegner. Das du auf turn und river verlierst ist dann halt so, nennt sich dann Varianz und ist ganz normal, das kann dir auch live passieren oder bist du noch nie weggerivert worden?? Wenn nicht dann standest du bislang auf der Sonnenseite der Varianz.

      Lese die Theorieartikel und du wirst online poker besser verstehen lernen und worauf es ankommt.
    • PolishFool
      PolishFool
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 694
      Edit by HockeyTobi
      Wenn du nicht helfen willst, dann unterlasse es doch bitte hier zu posten.
    • PaulDusel
      PaulDusel
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.159
      Ich würde etwas mehr einzahlen und die höheren limits spielen. Auf den microstakes callen die Fische halt ständig mit irgendnem Scheiß und sucken aus. Farbe spiele ich auch immer :D
    • abs1cht
      abs1cht
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2009 Beiträge: 207
      Ja mehr einzahlen... will ja versuchen mal mit wenig Einsatz ne gute Bankroll zu bekommen.

      Problem ist halt nur, dass man sehr häufig sieht, dass die schlechtere Hand immer gewinnt.


      Suited Live Cards spiel ich nunmal gerne... Live natürlich noch lieber.

      Aber Prinzipiell sollte man nur auf Asse und Könige warten und dann All In schlagen oder? Das ist doch Online Poker.
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Wenn du was weiß ich wie lange schon einzahlst und verlierst, dann liegt es an dir und nicht an irgendwelchen Turn- oder Riverkarten. Gesteh dir das ein und lern Theorie, oder finde dich damit ab immer nen Zwanni zu lassen ;)

      Das was du hier schilderst inst absoluter Unsinn, um es milde auszudrücken!
    • PaulDusel
      PaulDusel
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.159
      Guter Post Witz, ernsthaft.
      Ja mein erster post war Käse.
      @OP: Du solltest zunächst realisieren, dass du ein Fisch bist. Ganz wichtig! Dieses Selbsteingeständnis ist nicht einfach, aber der erste wichtige Schritt. Dann musst du kontinuierlich an deinem Spiel arbeiten und versuchen die limits aufzusteigen.
      Klingt einfach isses nich.
      Dieser Vergleich online-live ist einfach voll fürn Arsch, merk dir das. Die online games sind viel, viel aber so viel tougher als live....
    • scottie76
      scottie76
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 313
      Ich gehe auch mal davon aus das du das online spiel nicht ganz verstanden hast.

      ich habe meine gesammte Roll ausgezahlt und mit den letzten 15,xx$ die ich Rakeback bei FTP bekam auf den 1,10Super Turbos Single Table nach nur 3 Wochen wieder eine Roll von etwas über 90$ ......


      :s_cool:
    • abs1cht
      abs1cht
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2009 Beiträge: 207
      Wieso soll ich mich denn blöd anranzen lassen, wenn ich um Hilfe bitte? Dann kommt mit Sicherheit auch was zurück.

      Womit wiederspreche ich mich denn? Natürlich bin ich nicht der geborene Online Spieler, aber mir fällt nunmal auf, dass ich sichere Hände im Turn und River sehr häufig verliere.


      Die ganzen Theorien die Ihr aufstellt sind teilweise auch fürn arsch.
    • xxxbullyxxx
      xxxbullyxxx
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 1.548
      Original von abs1cht

      Desweiteren finde ich, lohnt sich das 0,55 $ Turnier nicht und auch die Spielweise der Leute ist erbärmlich.
      das sollte eigentlich nen grund sein, sie zu spielen!
    • Kneggelol
      Kneggelol
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2009 Beiträge: 4.889
      Original von abs1cht
      Wieso soll ich mich denn blöd anranzen lassen, wenn ich um Hilfe bitte? Dann kommt mit Sicherheit auch was zurück.

      Womit wiederspreche ich mich denn? Natürlich bin ich nicht der geborene Online Spieler, aber mir fällt nunmal auf, dass ich sichere Hände im Turn und River sehr häufig verliere.


      Die ganzen Theorien die Ihr aufstellt sind teilweise auch fürn arsch.
      das is subjektive wahrnehmung , glaub mir , im onlinepoker läuft es wie im livepoker, nur halt dass man 20x so viele hände spielt und die suckout bleiben einn eben immer in erinnerung.
    • Dadosch
      Dadosch
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 1.849
      Dieser Thread ist wie 1000andere...

      Nur *mimimimi* und wenn dann eine direkte Antwort kommt, wird erstmal richtig gegenan gemosert....

      Quit Online Poker und bleib bei Live Poker, wenn du da so gut bist...

      -Close-
    • Tonnes
      Tonnes
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2008 Beiträge: 459
      also wenn ständig die bessere hand verliert würd ich halt meine range anpassen und noch schlechtere hände als der gegner spielen. is doch ganz einfach.
    • stealcat
      stealcat
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 2.152
      Du musst eben lernen mit den Karten auf dem Turn und River umzugehen. Gehören schließlich auch zum Poker dazu und nicht nur der Flop.

      Wenn du das verstanden hast und damit klar kommst, dann widme dich mal den Strategieartikeln hier.
    • abs1cht
      abs1cht
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2009 Beiträge: 207
      Ja natürlich habt ihr ja in dem Punkt recht. Aber bei den kleinen BuyIn Tischen da ist den Leuten egal ob sie was getroffen haben, wenn sie die Chance haben auf Straße mit nur einer ganz bestimmten Karte.

      Tut mir leid das ich die Fachbegriffe nicht kenne :P
    • Dadosch
      Dadosch
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 1.849
      Original von abs1cht
      Ja natürlich habt ihr ja in dem Punkt recht. Aber bei den kleinen BuyIn Tischen da ist den Leuten egal ob sie was getroffen haben, wenn sie die Chance haben auf Straße mit nur einer ganz bestimmten Karte.

      Tut mir leid das ich die Fachbegriffe nicht kenne :P
      Also,... Wenn du wirklich deine BR aufbauen willst, dann solltest du erstmal die Artikel lernen... Noch hast du nicht das know-how (:-D ) um irgendein Limit zu schlagen!
      Also mach eine Woche pause und lerne,... Danach versuchst du es halt nochmal...
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey abs1cht,

      zunächst mal, brauchst du nicht so agressiv zu reagieren, wenn jemand nen dummen Kommentar abgibt. Dann schaukelt sich der Thread hoch und du bekommst deine gescheiten Antworten mehr. Benutz in solchen Fällen einfach die Melden Funktion und wir kümmern uns drum.

      Hab hier deshalb auch mal einige Beiträge entfernt.

      Wichtig ist für dich jetzt erstmal, dass du dich mit den Strategieartikel befasst und vor allem ein gescheites BRM fährst! Denn BRM ist eben dafür da, die Suckouts, die man öfter mal kassiert einfach abzufangen. Mit 20€ die 3,4$ SNGs zu spielen ist nicht sinnvoll, da du dort auf lange Sicht immer dein Geld verlieren wirst.
      Mein Tipp wäre, etwas mehr einzuzahlen und dann die Limits mit gescheitem BRM, Theoriearbeit durch Videos,Coachings und Handbewertungen zu spielen.
      Wenn du nur 20€ einzahlen willst, empfehlen sich die 25 Cent MTT-SNGs auf Stars, weil du dort eben ein normales BRM einhalten kannst.

      Und nochmal zum Schluss: Ohne gescheites Bankrollmanagement, kann es leider nichts werden, ein langfristig erfolgreicher Spieler zu werden, weil du dir so irgendwann nämlich deine Grundlage, die Bankroll, zerschiesen wirst.

      Viele Grüße
      Tobi
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      Hallo Absicht,

      wenn du nur vor fun spielst ist das doch ok, 20€ im Monat ist meiner Ansicht nach kein Problem.

      Die Frage ist was ist dein genaues Ziel?

      Deine Reaktion ist für einen Anfänger (auch wenn du dich selber nicht dazu zählst) vollkommen ok.

      Du stellst eine Frage bekommst dumme Antworten und stellst Theorien in Frage.

      Du musst einiges machen wenn du online zu einen guten Spieler werden willst. Vor 2007 war das alles noch easy und man hat mit wenig wissen viel Geld gemacht.

      Pauke alle Strategie Artikel, spiele nicht zu viel. Ode belasse es beim momentanen Zustand - und spiele for fun.

      Grüße
    • 1
    • 2