Zahndoping?

  • 6 Antworten
    • Esel1987
      Esel1987
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.690
      Hallo,

      Dopingsubstanzen werden über einen hauchdünnen Film auf der Zahnspangeninnenseite abgegeben und direkt über das Zahnfleisch aufgenommen.
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      nice
    • 7yoda7
      7yoda7
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 267
      was sind denn das für substanzen?

      wird ja wohl kaum was sein, das auf der dopingliste steht.
    • MrAnthracis
      MrAnthracis
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 980
      Zitat:

      Aufgrund bestimmter Bewegungsmuster können körperliche Dysfunktionen auftreten, die gesamtkörperliche Konsequenzen haben, wie muskuläre Dysbalancen und Gelenkdispositionen, insbesondere in der oberen Wirbelsäule. Kieferfehlstellungen oder zu festes Zubeißen sind besonders häufig Grund für eine negative Körperstatik. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit in den Bereichen Kraft, Beweglichkeit, Gleichgewicht und Koordination stark eingeschränkt. “Das Tragen der Schiene ermöglicht die ideale Bissposition im Mund, wodurch die umliegende Muskulatur entspannt wird und der Kiefer sich in einer natürlichen Ruheposition befindet. Jede Schiene wird mit Hilfe eines Messgerätes zur Kiefergelenksregistrierung so perfekt angepasst, dass sich der Unterkiefer und die Kaumuskulatur in optimaler Entspannung einstellen. Diese ideale Position wird dann durch eine individuell angefertigte Schiene für den Unterkiefer oder wahlweise den Oberkiefer fixiert”, so Dr. Steffen Tschackert. Das Resultat sind sofort nach dem Einsetzen der Schiene eine effizienter arbeitende Körpermuskulatur, eine verbesserte Körperstatik und eine höhere Kraftleistung sowie nachweislich weniger Verletzungen. Auch der Bewegungsumfang wird gesteigert, das Gleichgewicht und die Koordinationsfähigkeit verbessert. Mats Hummels und Marcel Schmelzer vom BVB Dortmund und Phillip Gogulla, Jason Jaspers und James-Sixsmith von den Kölner Haien sowie Andrea Petkovic tragen derzeit die neue Schiene während des Trainings und im Wettkampf und sind begeistert von den Ergebnissen.

      Das Kieferfehlstellungen/Kiefergelenkserkrankungen sich auf Fehlstellungen und Beeinträchtigung des gesamten Körpers auswirken können ist einleuchtend, aber ob sich das ganze im Umkehrschluss leistungssteigernd auswirkt? Sein Zahnarzt macht auf jeden Fall eine professionelle Kiefergelenksregistrierung, so dass die Schiene mit Sicherheit nicht von Nachteil ist :D
    • sonicbird
      sonicbird
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2010 Beiträge: 1.531
      habe ich auch von gelesen - allerdings würde ich das sofort wieder verbieten, wenn das wirklich helfen sollte (was bei abstraktem denken ja durchaus vorstellbar ist). das ist ja quasi wirklich doping, es sei denn alle würden mit dem ding rumlaufen... siehe auch diese hightech schwimmanzüge, die um die zeit um olympia '08 eingesetzt und bald wieder verboten wurden.
    • AbbAUbaR
      AbbAUbaR
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 40.747
      Warum sollte verboten werden, dass jemand zum Kieferorthopäden geht ?(