stats sh

  • 16 Antworten
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      ganz offensichtliche erkenne ich da jetzt nicht, du bist etwas looser preflop, vielleicht nen Tick zu viele calls pre, aber unwesentlich.

      WTS ist etwas niedrig mit 38% aber auf 1/2 völlig ok und bei 27 vpip auch normal, dass der etwas geringer ist. Flop und Turn AF sind bei mir auch sehr nah beieinander, auch wenn es heißt, dass man am Flop aggressiver sein sollte, aber das ist denke ich normal.



      Ich erkenne da keine offensichtlichen Leaks.


      Aber ich hab auch ne Frage, was mir gerade auffällt:

      was heißt denn eigentlich "Vs missed CB bet in position"? Also so wie ich das verstehe gibt der Wert die Bettingfrequenz an wenn der Gegner die Cbet auslässt!?

      Nur wundere ich mich, dass der wert bei fast allen so extrem hoch ist, so auch bei dir. 95% bet Flop vs missed CB. Also wenn bei mir jemand ne Cbet auslässt, dann checke ich sehr oft behind, weil es nicht selten ein Trap ist auf den Stakes, jedenfalls bette ich aber ziemlich sicher nicht zu 95% und denke auch bei dir, dass das nicht der fall ist!?


      Weiß da jemand was der wert genau bedeutet?
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Hi studdy55,

      also ich finde 27/20/38 vollkommen OK. Wie HH schon sagte, Du bist wohl etwas looser als die Charts. Ich bin auch der Meinung, entgegen einigen anderen, dass 38 WTS vollkommen ausreicht ... zumindest noch auf 1/2 bis 3/6.

      ansonsten:
      - Raise 1st in MP2 und MP3 kann man imo minimal aufloosen, z. B: OR aus MP2 auch 55, J9s, T9s etc.
      - RiverAF von 1.5 ist etwas zu niedrig => dünner Valuebetten
      - checkraise-Turn von 7% ist zu niedrig => evt. nochmal Semibluffartikel anschauen

      Und wie immer: Anhand von Stats kann man kleinere Leaks nicht erkennen, sieht aber Overall sehr gut aus ... meiner Meinung nach.


      @Hamburg:
      Ich habe bei diesen "Vs Missed CB"-Werten folgendes:
      Bet In Position: 91%, 93%, 75%, 41%
      kommt mir auch tierisch hoch vor, zumindest die 93% am Flop .. hmmm


      Gruß, nopi
    • taschendamenfalter
      taschendamenfalter
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2009 Beiträge: 1.962
      Original von HamburgmeinePerle
      Aber ich hab auch ne Frage, was mir gerade auffällt:

      was heißt denn eigentlich "Vs missed CB bet in position"? Also so wie ich das verstehe gibt der Wert die Bettingfrequenz an wenn der Gegner die Cbet auslässt!?

      Nur wundere ich mich, dass der wert bei fast allen so extrem hoch ist, so auch bei dir. 95% bet Flop vs missed CB. Also wenn bei mir jemand ne Cbet auslässt, dann checke ich sehr oft behind, weil es nicht selten ein Trap ist auf den Stakes, jedenfalls bette ich aber ziemlich sicher nicht zu 95% und denke auch bei dir, dass das nicht der fall ist!?


      Weiß da jemand was der wert genau bedeutet?
      Definition ist hier:
      http://faq.holdemmanager.com/questions/95/Stat+Definitions#continuationbet

      also ich versteh das so:
      - du hast pre in pos nur gecallt gegen einen pfr
      - am flop bringt der pfr keine c-bet
      - du bist last to act (sofern multiway) und bringst ne bet

      glaube nicht, dass du oft in der situation bist. wie oft coldcallst du in pos pre? vielleicht im BB mit einer sehr marginalen hand gegen einen loosen SB-stealer?

      in den seltenen fällen, in denen der stealer dann keine cbet bringt, bettest du wahrscheinlich schon zu 9x%.

      glaube der wert stimmt schon.

      edit:
      ok pre ein raise - call 3-bet (z.b. des BB) am BU müsste häufiger vorkommen, aber wie oft wird dann zu dir gecheckt?

      grüsse,
      thomas
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Selten wird dann gecheckt.
      Weil das eben fast immer nur irgendwelche fischigen fancy plays bei dry boards sind, so dass man das Monster bis über den großen Ozean hinweg brüllen hört.
      Daher checke ich natürlich auch sehr oft behind.

      95% bedeutet hier:
      a) Naivität/Ignoranz/Größenwahn
      b) Holdemmanager spinnt

      Kann man den Wert irgendwie selektieren, damit er in den Reports angezeigt wird?
      In der Stats-Auswahl kann ich ihn nicht finden.
      Möchte gerne mal sehen, was bei mir angezeigt wird.
      Würde bei mir auch so ein irrer Wert angezeigt werden, dann wäre mir klar, dass ich der Software nicht trauen darf.
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Original von Marvl
      ...
      Größenwahn
      ...
      Ich habe 93 % :coolface:


      Original von Marvl
      ...
      Möchte gerne mal sehen, was bei mir angezeigt wird.
      ...
      Schau Dir im Replayer Deine eigenes Main-Popup an.

      Und... ohne es jetzt groß versucht zu haben, kann ich mir vorstellen, das man das in "Filter / More Filter" irgendwie einstellen kann ... so ala
      "Facing Flop Conti = False" + "PFR = False" + "Last to Act on Flop = True" oder so.
    • studdy55
      studdy55
      Gold
      Dabei seit: 22.03.2009 Beiträge: 623
      ok c/r turn wieviel ist da normal`?
      wie seht ihr meine conti am turn ist die nicht zu hoch hab mal gehört so 70 sollte man anpeilen?
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      also ich habe mal gehört, so mindestens 10% c/r Turn bis maximal 15% sollte ok sein.

      Jetrzt schau ich mal, was ich habe...


      12% c/r Turn


      die meisten TAGs haben einen zu hohen Cbet Turnwert, ich habe auch 84%, solange es nicht exploitet wird ist es ja kein Problem... ;) aber ich versuche auch immer nach SPots zu suchen, wo man behindchecken ode eben OOP checken kann, leider wohl nicht mit so großem Erfolg...


      70-75% sollten optimal sein.
    • studdy55
      studdy55
      Gold
      Dabei seit: 22.03.2009 Beiträge: 623
      c/r ihr auch manchmal gutshots am turn wenn ihr den da aufschnappt?
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      all die Fragen sind so pauschal schwierig zu beantworten. Das kommt halt auf das Board, den Gegner, die History, das eigene Image und evtl. Timingtells an.
      Und dann natürlich die Action vorher, was Villains Range ist usw.


      Aber das kann man schon mal machen, wenn man den read hat, dass der Gegner viel gegen c/r Turn foldet, einige sehen das als Monsterline und folden alles, andere callen dagegen grundsätzlich Khigh down, weil sie es als spewy empfinden und sehen wollen, was man so spielt.


      Auch hier kommt es zB auf den Cbet Turnwert an, wenn da einer einen von 90% hat kann man das gerade auf dry boards gut mal machen, dass man einfch c/c c/r spielt mit nem GS, vor allem wenn man sonst oft gegen ihn seine Valueline so spielt, also c/c c/r was ja auch legitim ist wenn er zu viel am Turn cbettet.
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Mal paar Spots, die du dir genauer anschauen könntest:

      Conti Turn: Ist etwas hoch. Hier vielleicht etwas weniger FFSD betten und mehr induccen. Da kann dir der "Bet River OOP" Stat einiges an Infos bringen. Vor allem in Spots, in denen ein CR suckt, kann man gut behindchecken und induced gegen manche gegener sehr viel, sodass man auch keinen Value verliert.

      OOP auch nicht immer mit A hi usw betten, sondern auch mal CC

      WTSD kann gut sein, hängt von den Tischen ab. Ich bin im Durchschnitt lieber ein wenig looser, auch auf den Limits.

      C/R Turn: MAl ne Madehand auf den Turn delayen oder mal nen semibluff machen. Ich finds hier nicht so gut zu oft aufgespikte schwache Draws zu C/R, weil es obv ist, aber gegen den richtigen Gegner geht das auch.

      Die Werte gegen missed Cbet wären katastrophal, wenn sie so stimmen imo.
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.682
      Ich habe mal Fragen zu noch anderen spezielleren Stats:

      Ich bin zu SD-bound und würde gerne wissen wo (ich denke ja am River):

      Saw River when Saw Flop: 56,5%
      Saw River when saw Turn: 75,6%

      WTSD when saw Turn: 58%
      WTSD when saw River 76,7%

      Rivercall Win: 25,8%

      ich habe gerade geschaut: A2-AT call PF ccF ccT ccR 26,2% und -281bb/100 ?(
      Das ist ja katastrophal! Ich muss die doch zu knapp 50% gewinnen oder reichen 17%, da der Pot am SD 6BB groß ist und ich nur noch 1 BB investieren muss? Ich investiere overall 6 SB um 8,5 SB zu gewinnen richtig? Also ca. 40%?
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.708
      Original von wuerstchenwilli
      ...
      ich habe gerade geschaut: A2-AT call PF ccF ccT ccR 26,2% und -281bb/100 ?(
      Das ist ja katastrophal! Ich muss die doch zu knapp 50% gewinnen oder reichen 17%, da der Pot am SD 6BB groß ist und ich nur noch 1 BB investieren muss? Ich investiere overall 6 SB um 8,5 SB zu gewinnen richtig? Also ca. 40%?
      Man möge mich bitte korrigieren, wenn ich jetzt Stuß schreibe.

      Wenn man so eine Hand als Ganzes betrachtet, dann muß man halt sein komplettes Investment ins Verhältnis zum Gewinn setzen. Je nach Konstellation und Blindstruktur ergibt sich eine unterschiedliche Größe des Dead-Moneys. Im Normalfall, d. h. Hero=BB, Villain=OR, SB=folds muß Hero komplettt 7 SB investieren, um 7.5 SB fremdes Geld zu gewinnen, d. h. er muß in mind. 7 / (7.5 + 7) = 48.28% vorne sein.

      Nun hat Hero aber den BB bezahlt => die Sichtweise ändert sich nun:
      Hero muß 6 SB investieren, um 8.5 SB zu gewinnen, d. h. er muß in mind. 6 / (8.5 + 6) = 41.38% vorne sein.

      Am River sieht's dann noch anders aus.
      Hero muß 1 BB investieren, um 6.25 BB zu gewinnen, d. h. er muß in mind. 1 / (6.25 + 1) = 13.79% vorne sein.


      BTW: Ich hab' mal nachgeschaut:
      Hole Cards = A2s-At2, A2o-ATo
      Actions = Preflop call, Flop check call, Turn check call, River check call
      => 67 Hands mit -187.81BB/100 = -375.62bb/100

      Ich habe für diese 67 Hände einen "River Call Win" von 20.9%, daraus folgt doch, dass die Rivercalls vielleicht nicht maxEV, zumindest jedoch +EV waren, right?


      Bei genauerer Untersuchung fällt mir jedoch auf, dass ich keine (!) Hand am River unimproved gewonnen habe ... keine !
      Muß ich darauf folgendes schlußfolgern?
      - diese Spots sind Knete und zu meiden
      - call River nur mit MH? ... ui ballert anscheinend sowieso keiner durch, so dass mein A^ gut sein könnte.

      ... interessante Sache, wäre schön, wenn sich noch jemand äußern würde.

      Gruß, nopi
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Über die Profitabilität der Hände und der Linie sagt das wenig aus, denn mit der Betrachtung nur dieser Linie werden alle Spots ausgeblendet, wo man sich verbessert und dann davon abweicht. Es kann auch auf dem River noch passieren, dass man ein Out trifft. Das spielt man dann aber nicht mehr cc River (meistens jedenfalls). Wenn man sich nur auf den worst case beschränkt muss etwas krankes dabei rauskommen.

      Eigentlich ist die hier einzige Stelle, über die man etwas aussagen kann, der River. Da bekommt man 6,25:1 Odds auf den Call, er muss also in 1/7,25 = 13,8% der Fälle den Pot gewinnen, damit er gut ist.
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.682
      Du vergisst aber, dass wir auch improved (mit unserem Kicker) häufig auch nur downcallen. also wir raisen ja nicht zwangsläufig.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      ich hab c/r turn 23% ;) ich glaube langsam sollte es durchgedrungen sein, dass man niemals die stats losgelöst analysieren kann. Wenn Du halt genug braindeads hast die 80% cb turn spielen oder >70% betten wenn du am turn zu ihnen checkest (sogar wenn man am flop ge c/r hat) dann kommt man locker auf c/r turn werten von 20-30%. Flop ist natürlich dann etwas niedriger mit ~27% als die "guten Werte 30-35%"

      Leaks kann man nur im Coaching feststellen wenn man die Gedanken analysiert die man hat (zusammen mit dem coach).
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.682
      Original von wuerstchenwilli
      Ich habe mal Fragen zu noch anderen spezielleren Stats:

      Ich bin zu SD-bound und würde gerne wissen wo (ich denke ja am River):

      Saw River when Saw Flop: 56,5%
      Saw River when saw Turn: 75,6%

      WTSD when saw Turn: 58%
      WTSD when saw River 76,7%

      Rivercall Win: 25,8%
      Könnt ihr noch was hier zu sagen?? Das wäre super!