Würde mir Content und Videos zu den NL CAP Tables wünschen

  • 12 Antworten
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      soll gar nicht gehässig sein, aber was genau stellst du dir denn bitte neben:

      - minraise only first in nach einem auf Equity only basierten SHC

      - 3bet und broke Ranges durchrechnen mit nem Equilab (und/oder auf Nashranges zurückgreifen)

      noch vor?!

      ist doch durch die Begrenzung auf maximal 20bb ein SSS only Spiel, wobei halt der mathematische Vorteil gegen die bigstacks völlig wegfällt, genauso das parasitäre Rakebackschinden (auf Kosten der Bigstacks) - allerdings bleibt der Rake bestehen.
      Von daher wird es schlicht und ergreifend unmöglich den Rake zu schlagen, wenn am Tisch einigermaßen kompetente Leute sitzen - oder anders, es werden nur dann Tische laufen, wenn ein dicker Fisch am Tisch ist.

      Wenn PS.de jetzt auch hierzu noch paar Tabellen raushaut, die mehr oder weniger nahe am Optimum gegen unknown sind, dann kannst du die Tische gleich ganz beerdigen, weil derzeit noch jeder ein wenig selber nachdenken muss, auch wenn es nicht sonderlich schwer ist sich die Ranges auszurechnen.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.742
      Original von Scooop
      Wenn PS.de jetzt auch hierzu noch paar Tabellen raushaut, die mehr oder weniger nahe am Optimum gegen unknown sind, dann kannst du die Tische gleich ganz beerdigen, weil derzeit noch jeder ein wenig selber nachdenken muss, auch wenn es nicht sonderlich schwer ist sich die Ranges auszurechnen.
      Als ob es nur PS.de geben würde... Sonst hast du aber schon recht.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von AyCaramba44
      Original von Scooop
      Wenn PS.de jetzt auch hierzu noch paar Tabellen raushaut, die mehr oder weniger nahe am Optimum gegen unknown sind, dann kannst du die Tische gleich ganz beerdigen, weil derzeit noch jeder ein wenig selber nachdenken muss, auch wenn es nicht sonderlich schwer ist sich die Ranges auszurechnen.
      Als ob es nur PS.de geben würde... Sonst hast du aber schon recht.
      Niemand wär so dumm eine optimale Strategie zu veröffentlichen. Optimale Strategien führen sofort dazu, dass die Games im Arsch sind, da jeder der die optimale Strategie spielt automatisch gegen jeden gewinnt der davon abweichet. D.h. sobald die optimale Strategie einfach zu erlangen ist wird jeder mit ihr spielen und schon gewinnt nur noch die Pokerseite, da alle 0EV spielen.
      Die SSS war schon nahe dran GTO zu sein (oder zumindest ein paar Spieler haben es geschafft) und es ist auch für größere Stacks wahrscheinlich mittlerweile näherungsweise möglich GTO Strategien zu entwickeln. Das wäre aber quasi das Ende des Cashgames (siehe Backgammon), wenn das Spiel theoretisch gelöst ist.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.742
      Original von Ghostmaster
      Original von AyCaramba44
      Original von Scooop
      Wenn PS.de jetzt auch hierzu noch paar Tabellen raushaut, die mehr oder weniger nahe am Optimum gegen unknown sind, dann kannst du die Tische gleich ganz beerdigen, weil derzeit noch jeder ein wenig selber nachdenken muss, auch wenn es nicht sonderlich schwer ist sich die Ranges auszurechnen.
      Als ob es nur PS.de geben würde... Sonst hast du aber schon recht.
      Niemand wär so dumm eine optimale Strategie zu veröffentlichen. Optimale Strategien führen sofort dazu, dass die Games im Arsch sind, da jeder der die optimale Strategie spielt automatisch gegen jeden gewinnt der davon abweichet. D.h. sobald die optimale Strategie einfach zu erlangen ist wird jeder mit ihr spielen und schon gewinnt nur noch die Pokerseite, da alle 0EV spielen.
      Die SSS war schon nahe dran GTO zu sein (oder zumindest ein paar Spieler haben es geschafft) und es ist auch für größere Stacks wahrscheinlich mittlerweile näherungsweise möglich GTO Strategien zu entwickeln. Das wäre aber quasi das Ende des Cashgames (siehe Backgammon), wenn das Spiel theoretisch gelöst ist.
      Interessant.

      Du meinst also, wenn es eine optimale Strategie gibt, Pokerstrategy lieber 1-2 Fehler einbaut? Wenn es eine optimale Strategie gäbe, würde sie auch früher oder später irgendwo veröffentlicht.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Jemand der eine optimale Strategie spielen kann kann nicht exploitet werden. Im Umkehrschluß bedeutet das, dass seine Strategie jede andere Strategie exploitet, die nicht optimal ist.

      Eine Strategie die das leisten kann ist unbezahlbar, da sie eine Gewinngarantie ist solange die anderen Spieler diese nicht kennen. Niemand würde so unökonomisch sein diese Strategie abzugeben, da in ihr unendlich viel Gewinnpotential verborgen ist solange niemand anders diese Strategie kennt.
      Sobald die optimale Strategie öffentlich verfügbar ist, ist Poker unmöglich zu schlagen, da ab einem gewissen Level jeder diese Strategie spielt.
      Es wäre ziemlich dumm, da dann niemand mehr Poker spielen würde und das ganze wie im Schach oder dem erwähnten Backgammon endet.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.742
      Original von Ghostmaster
      Jemand der eine optimale Strategie spielen kann kann nicht exploitet werden. Im Umkehrschluß bedeutet das, dass seine Strategie jede andere Strategie exploitet, die nicht optimal ist.

      Eine Strategie die das leisten kann ist unbezahlbar, da sie eine Gewinngarantie ist solange die anderen Spieler diese nicht kennen. Niemand würde so unökonomisch sein diese Strategie abzugeben, da in ihr unendlich viel Gewinnpotential verborgen ist solange niemand anders diese Strategie kennt.
      Sobald die optimale Strategie öffentlich verfügbar ist, ist Poker unmöglich zu schlagen, da ab einem gewissen Level jeder diese Strategie spielt.
      Es wäre ziemlich dumm, da dann niemand mehr Poker spielen würde und das ganze wie im Schach oder dem erwähnten Backgammon endet.
      Ist ja auch theoretisch richtig, aber da Poker ein Spiel mit unvollständigen Informationen ist, wird es auch weiterhin nicht "DIE Optimale Strategie" geben.

      Es ging ja eher darum, dass Scoop dagegen ist Handsharts für Cap-Tische anzubieten...
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wenn da 20BB cap ist, dann kann er doch die SSS Chart nehmen oder nicht?
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.742
      Original von Ghostmaster
      Wenn da 20BB cap ist, dann kann er doch die SSS Chart nehmen oder nicht?
      Da würde ich mich auch als erstes dran orientieren. Aber es ist schon ein Unterschied ob man nur gegen 20bb Stacks spielt oder gegen alle Stackgrößen.
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.116
      he Leute,
      Am samstäglichen SSS-Goldcoaching beschäftigt sich Paxis explizit mit den CAP-Tischen auf PokerStars - reinschauen lohnt sich (auch wenn er kein Autorebuy hat - die Spots 20BB deep bleiben doch 80% der Zeit da)
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.261
      jup und wenn es so wie letzte woche ist, ist auch viel shortes spiel dabei ;)
    • DemolationDieter
      DemolationDieter
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 223
      Ja und für leute die keinen Goldstatus haben?
      meinst paxis es gibt auch mal ein paar trainings für Silberlinge?

      greetz Clem
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.261
      gibt ja SSS silbercoachings, die sind auch auf stars und den cap tischen, da kann man aber eigentlich normale sss spielen