Welche Pokerprogramme sinnvoll?

    • diovan
      diovan
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 357
      Hallo zusammen,

      habe jetzt ne längere Pokerpause hinter mir und will jetzt nochmal neu anfangen. Will mich jetzt mal an Sit and Gos und Turnieren versuchen. Leider habe ich festgestellt, dass das mit dem Elefanten nicht wirklich gut funktioniert (kein HUD) und auch ansonsten wüsste ich gerne, welche sinnvolle Pokersoftware ich mir zulegen sollte (Holdem Manager?). Werde jetzt wohl zunächst mal hauptsächlich auf Pokerstars die 5 Dollar Sit-and-Gos spielen (habe dort 300 Dollar eingecasht) und will dort nun den Bonus freispielen.

      Ich hoffe, ihr könnt mir bissel Tipps geben - mit der Suchmaschine habe ich nicht so das Passende gefunden! :)
  • 2 Antworten
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      1.Table Ninja
      2. HEM+SNGWIZ
      3. Profit
    • toolz555
      toolz555
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 1.918
      Kann meinem Vorredner nur zustimmen. Hab zwar HEM nicht, sonder PT3, aber an sich brauchst du eh kaum Stats. Hab bei mir nur vpip und pfr, da man so recht schnell Fische von einigermaßen soliden Spielern unterschieden kann.
      TableNinja hab ich nur mal getestet. Ist natürlich sehr angenehm mit den Buttons bzw. auch die Optionen, dass er selbsttändig Tische öffnet und schließt, aber nicht zwingen nötig, es sei denn du willst direkt 12+ Tische spielen.
      Ich persönlich spiele immer 8er Sets der Turbos auf FTP und das geht auch ohne TN sehr gut.