trainingsbeteiligung fussballverein

    • Schoeneberg30
      Schoeneberg30
      Global
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 7.130
      hier sind doch sicher welche, die im verein spielen..
      wie isses bei euch, sagen wir kreisliga aufwärts,also keine freizeitliga, mit der trainingsbeteiligung?
      wieviel mann seid ihr durchschnittlich?

      bei uns isses einfach zum kotzen, am anfang der saison gehts noch und dann nimmts einfach ab, vor allem im winter, gibt oft tage, wo nur 4-6 mann erscheinen..
      man kann die spieler auch mit nichts motivieren, versteh das nich..

      frag mich ob es überall so beschissen ist
      scheiss drogensüchtige generation^^
  • 44 Antworten
    • trE21
      trE21
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 199
      Wie wäre es ehrgeizige Spieler zu suchen?
      Alle die nicht mehr kommen direkt rauswerfen aus der Mannschaft.
    • sericort
      sericort
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 623
      nicht spielen lassen!
      ersatz aus der jugend holen ...

      was habt ihr denn für ein trainer?
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Als ich noch im Verein war hat der Trainer einfach die, die nicht trainieren kamen im Spiel nicht aufgestellt. Waren aber obv auch immer min. 11 Mann beim Training ;)
    • malsch
      malsch
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 81
      wir hatten das problem auch bei uns...

      hat sich dann aber glücklicherweise von selbst erledigt, die "faulen" haben sich abgemeldet und neue ehrgeizige spieler kamen hinzu.

      jetzt sind wir ca. 15-18 bei jedem training.
    • Schoeneberg30
      Schoeneberg30
      Global
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 7.130
      ja, habter recht mit dem trainer
      allerdings sucht er und findet aber auch keine neuen (leistungsstärkeren) spieler, so dass man gezwungen ist, die die nicht kommen, spielen zu lassen am WE..(befinden uns auch grad im abstiegskampf)

      achja, ne jugend haben wir nicht..
    • Schoeneberg30
      Schoeneberg30
      Global
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 7.130
      Original von malsch
      wir hatten das problem auch bei uns...

      hat sich dann aber glücklicherweise von selbst erledigt, ode "faulen" haben sich abgemeldet und neue ehrgeizige spieler kamen hinzu.

      jetzt sind wir ca. 15-18 bei jedem training.
      15-18 mann alter, was n traum.. bin schon froh wenns 10 sind
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.423
      Original von trE21
      Wie wäre es ehrgeizige Spieler zu suchen?
      Alle die nicht mehr kommen direkt rauswerfen aus der Mannschaft.
      Ist zwar ein guter Ansatz, aber geht wohl ein bisschen an der Praxis vorbei, oder willst du dann mit 8 Leuten spielen?
      Trotzdem ist es wohl die einzige Lösung, aber wenn du nicht genug Konkurrenzkampf hast bist hatl einfach machtlos. Du bist als Trainer auf die Spieler angewiesen und die wissen das auch. 4-6 Mann ist natürlich schon sehr wenig, und ich dachte wir haben Probs mit der Trainingsbeteiligung
    • Schoeneberg30
      Schoeneberg30
      Global
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 7.130
      die spieler sagen ja auch immer am anfang der saison zu, "ja ich werde dabei sein" xyz..
      auch mitten in der saison wird sowas angesprochen und man erhält zusagen, aber alles leere versprechen..

      wie soll man da vorgehen? auf charakterstarke spieler, die immer da sind, aber fussballerisch kaum was drauf haben, hab ich auch keine lust, mit denen kann man in der liga leider nich mithalten..
    • DestinyBud
      DestinyBud
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2009 Beiträge: 396
      Original von Schoeneberg30
      hier sind doch sicher welche, die im verein spielen..
      wie isses bei euch, sagen wir kreisliga aufwärts,also keine freizeitliga, mit der trainingsbeteiligung?
      wieviel mann seid ihr durchschnittlich?

      bei uns isses einfach zum kotzen, am anfang der saison gehts noch und dann nimmts einfach ab, vor allem im winter, gibt oft tage, wo nur 4-6 mann erscheinen..
      man kann die spieler auch mit nichts motivieren, versteh das nich..

      frag mich ob es überall so beschissen ist
      scheiss drogensüchtige generation^^
      spiele in der berliner landesliga und wenn du nicht "schoenerberg..." heißen würdest, könntest du praktisch jemand aus meiner mannschaft sein.

      Original von josch2001
      .
      Trotzdem ist es wohl die einzige Lösung, aber wenn du nicht genug Konkurrenzkampf hast bist hatl einfach machtlos. Du bist als Trainer auf die Spieler angewiesen und die wissen das auch.
      .
      this
    • SolidSilver
      SolidSilver
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 578
      Ja ist bei uns nicht viel anders. Zur Rückrundenvorbereitung die natürlich etwas laufintensiver sein muss erscheinen 8-10 Mann und wenn die Meisterschaft wieder fortgesetzt wird sind wir mind 14 beim Training. Die Trainer sind allerdings nicht in der Lage auf einzelne Spieler vor die Tür zu setzen, weil sie Angst vorm Qualitätsverlust innerhalb der Truppe haben. Eigentlich müssten wir Sontags mit 8 Leuten auflaufen + 3 Jugendspielern und der Rest müsste die Bank drücken... Ich kann nur jedem Trainer empfehlen sein Team mit Spielern aus der 2. Mannschaft oder Jugend aufzustocken und so die mangelnde Trainingsbeteiligung frühzeitig zu unterbinden. Ohne nötigen Druck machen die Spieler doch was sie wollen und Einzelgespräche mit obv stupiden Spielern sind für die Katz und predigen hält max ne Woche...

      Gl für die Rückrunde :heart: Aufstieg :heart:
    • AAADaveAAA
      AAADaveAAA
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2009 Beiträge: 393
      Original von Schoeneberg30
      hier sind doch sicher welche, die im verein spielen..
      wie isses bei euch, sagen wir kreisliga aufwärts,also keine freizeitliga, mit der trainingsbeteiligung?
      wieviel mann seid ihr durchschnittlich?

      bei uns isses einfach zum kotzen, am anfang der saison gehts noch und dann nimmts einfach ab, vor allem im winter, gibt oft tage, wo nur 4-6 mann erscheinen..
      man kann die spieler auch mit nichts motivieren, versteh das nich..

      frag mich ob es überall so beschissen ist
      scheiss drogensüchtige generation^^
      Hi,

      das Problem ist doch, dass sich heutzutage niemand mehr für etwas / jemanden verpflichtet fühlt. "Drogensüchtige Generation" finde ich ein wenig übertrieben, aber im Großen und Ganzen kommt das irgendwie hin - jeder versucht sein Ding zu machen, seine individuellen Ziele zu erreichen und das wars. Sobald es um Pflichten geht, wie z.B. das Training, wirds dann schon eng (das trifft übrigens nicht nur auf Sport/Freizeit zu).

      Wenn man in der Lage ist, jemandem zu vermitteln, dass eine Pflicht in Wahrheit ein Vergnügen ist, erreicht man diese Leute und bringt sie zu Höchstleistungen. D.h., euer Trainer ist gefragt, sich etwas einfallen zu lassen, die Spieler an den Verein, an die Mannschaft zu binden - weil es Spaß macht und man es gerne macht. Der Trainer ist immer für solche Sachen verantwortlich. Nicht ohne Grund schneidet die Dt. Nationalmanschaft in großen Turnieren konstant gut ab - oder nicht ohne Grund steht Borussia Dortmund auf Platz 1. In meinen Augen gibt es das spielerische Potenzial nicht her (will damit niemandem zu nahe tretten), aber der jeweilige Trainer ist in der Lage, die Mannschaft entsprechend zu motivieren.

      Lange Rede, kurzer Sinn - euer Verein ist nun am Zug. Habe in meiner aktiven Zeit viele Vereine erlebt, die es hinbekommen haben (habe in meiner "Jugend" in der Landesliga gespielt und 5mal in der Woche trainiert + Spiel - und das nicht für damals 120 Mark Auflaufprämie, sondern weil es Spaß gemacht hat).

      Hoffe, das wird...alles Gute,

      Dave
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.423
      Wir hatten in der letzten Saison auch zwei Kandidaten die mehrmals nicht zum Spiel erschienen sind. Letztlich wurden sie auch nicht mehr berücksichtigt, aber einfach so rausschmeissen kannst du sie halt auch nicht wenn du nicht genug Leute hast (Einer war sogar Torhüter). Und mit motivieren ist da glaub ich auch nicht weit her. Schwierige Sache vor allem in unteren Klassen. Wenn du die Spieler evtl. noch drauf ansprichst gehen sie halt woanders hin oder hören auf.
    • xihui
      xihui
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2009 Beiträge: 798
      bei uns wars in der jugend so dass wir immer 3-6 waren beim training bei nem 15er kader und beim spiel waren wir dann 8-9 + 3 aus der jugend drunter. da hat dann halt immer der tw von der jugend drunter im feld ausgeholfen. trotzdem aufgestiegen in die kreisliga^^
      ein jahr später erste mannschaft wieder im schnitt 5 leute beim training bei nem 18er kader saison wurde obv nix
      jetzt haben wir einen kader von 50 mann und zwei mannschaften dadurch sind immer so ca. 15 leute beim training und die engagiertesten 11 spielen erste der rest 2. --> ohne zweite mannschaft geht nichts und dabei ists egal ob die zu 80% aus alten herrn oder so besteht
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      alter, was geht da ab? ich kann mich nicht dran erinnern, dass es bei uns jemals anderst war, als 75%+ trainingsbeteiligung wenn nicht grad ne grippewelle umging. wenn jemand unentschuldigt beim training gefehlt hat, hat derjenige nicht gespielt und wenn einer öfters nicht kam mit lapaliengründen dann auch nicht. sobald sowas einreißt leidet die qualität.

      als trainer bleiben dir halt 2 optionen. entweder du verwaltest das und machst dich zum hanswurst oder du stellst die leute, die unter der woche beim training waren konsequent auf, egal wie schwach sie sind und der rest wird eben aufgefüllt, bis 11 mann beim training sind.
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      was ich bei mir nicht verstehe, dass oftmals aus der 1. mannschaft so 5 mann da sind und aus der zweiten mannschaft sind es 10+ und trotzdem spielt kaum jemand von den 10 aus der zwiten mannschaft dann erste.

      ist bei mir aber auch leider so, dass ich nicht immer zum training gehe, aber immer spiele. es ist schwierig eine erklärung dafür zu finden. ich weiß, dass es eigentlich respektlos der mannschaft gegenüber ist. entweder sollte ich mich ganz dazu verpflichten oder es eben komplett sein lassen. so ein mittelding ist eigentlich bescheuert, aber ich spiele halt sau gerne und gehe nicht so gerne zum fussballtraining :(
    • AAADaveAAA
      AAADaveAAA
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2009 Beiträge: 393
      Original von ktec
      was ich bei mir nicht verstehe, dass oftmals aus der 1. mannschaft so 5 mann da sind und aus der zweiten mannschaft sind es 10+ und trotzdem spielt kaum jemand von den 10 aus der zwiten mannschaft dann erste.

      ist bei mir aber auch leider so, dass ich nicht immer zum training gehe, aber immer spiele. es ist schwierig eine erklärung dafür zu finden. ich weiß, dass es eigentlich respektlos der mannschaft gegenüber ist. entweder sollte ich mich ganz dazu verpflichten oder es eben komplett sein lassen. so ein mittelding ist eigentlich bescheuert, aber ich spiele halt sau gerne und gehe nicht so gerne zum fussballtraining :(

      Aber wenn du nur spielen willst, spiel doch in irgendeiner Hobby-Truppe mit, oder in einem der zahlreichen Soccer-Parks...

      Ich meine, wenn ich mich entscheide, einem Verein zuzugehören, dann trainiere ich doch auch, oder?

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass du nur Poker spielst, du trainierst dein Spiel doch auch, oder?
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.423
      Wie kann man gern Fußball spielen und dann ungern zum Training gehen? Macht imo beides Spaß. Klar gehört evtl. auch mal Lauftraining dazu was vielleicht nicht so prickelnd ist, aber sogar das kann Spaß machen und ist ja auch nicht immer der Fall.
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von josch2001
      Wie kann man gern Fußball spielen und dann ungern zum Training gehen? Macht imo beides Spaß. Klar gehört evtl. auch mal Lauftraining dazu was vielleicht nicht so prickelnd ist, aber sogar das kann Spaß machen und ist ja auch nicht immer der Fall.
      Naja, ne Runde bolzen mit nen paar Freunden auf Sportplatz oder im Winter in ner Soccerhalle ist was anderes als regelmäßiges Training.

      Ich spiele auch 4-5 mal im Monat Fußball mit nen paar Leuten, aber hab kein Bock auf'n Verein weil ich am Wochenende meist andere Sachen zu tun hab als Fußball zu spielen.
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      Original von josch2001
      Wie kann man gern Fußball spielen und dann ungern zum Training gehen? Macht imo beides Spaß.
      weil ich den wettkampffaktor mag. außerdem gefallen mir viele übungen beim training nicht