herber rückschlag :(

    • pod777
      pod777
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2010 Beiträge: 92
      das gibt es einfach nicht

      nachdem ich kontinuirlich begonnen habe mich hochzuarbeiten verlor ich heute alles wieder und gar mehr!

      aber was kann ich da schon machen?

      spiele NL5 FR (BSS)

      zweimal stackverlust bei all-in situationen KK vs AA
      einmal eigenes versagen mit stackverlust
      einmal half mir nicht mal mein full-house.. nur nur 4 of a kind kann mich schlagen.. naja natürlich hatte er dies auch :(

      und am schluss noch all-in situation AA vs AKs.. und verliere.. er kompletierte die strasse! :(
      und auch zwischen diesen blättern lief es nicht gut

      resultat 6 stacks verloren in einem tag :(
  • 2 Antworten
    • LastDiary88
      LastDiary88
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 462
      Lass dich nicht entmutigen. Mehm am besten erstmal Abstand von der Session und mach was anderes, wenn du ein Trackingtool benutzt dann schau dir morgen nochmal alle Hände in Ruhe an, ob du sie optimal gespielt hast, und wenn du beantworten kannst das du in den meisten Fällen alles richtig gemacht hast, dann ist doch okay....man kann halt nicht immer gewinnen, und die Fisch müssen auch angefüttert werden....
      Varianz und so ;)

      Liebe Grüße
    • sher4real
      sher4real
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2009 Beiträge: 1.451
      Bleib geschmeidig, denk in Ranges und scheiß auf die Varianz.

      Ergo, wenn du morgen analysierst, was du definitiv machen solltest und merkst, dass du so gut wie jede Hand (denk dran 80% Hände ohne Fehler gespielt sind schon viel) gut gespielt hast und gegen die Ranges immer vorn warst, bzw. es die Equity erlaubt hat, dann mach dir nix draus (scheißt auf die Varianz) und spiel ne weitere Session.