Die perfekte Woche- Ein Experiment!

    • Razello
      Razello
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 2.287
      In Anlehnung an folgenden Thread:

      Woran scheitern die meisten Leute?

      wird jetzt hier das Experiment"Die perfekte Woche" gestartet:

      Ziel in diesen 7 Tagen soll sein, jede der 168h perfekt zu gestalten, indem der Geist die Kontrolle über den Körper übernimmt.
      Die Frage, die beantwortet werden soll:
      Was kann der Mensch erreichen, wenn er als hocheffizientes "Individuum" funktioniert?

      Dazu gehört:

      :spade: Den/die optimalen Schlafrythmus-,länge finden
      :spade: Mind. 30min Sport am Tag
      :spade: Facebook, Foren, Messenger oder sonstige Zeitfresser auf ein Minimum
      :spade: Freizeit als aktiv und positiv genutzte Zeit
      :spade: Gesunde, ausgewogene Ernährung 3x täglich
      :spade: Flexible Organisation und Erfüllung eines eigenen Aufgabenkataloges ohne starre Durchorganisierung
      :spade: Entscheidungen über Finanzielle Aspekte/Ausgaben verantwortungsbewusst und sparsam
      :spade: Kein Komfort, Keine Trägheit, Keine Faulheit, stattdessen Disziplin, Fleiß und Engagement
      :spade: 3 Liter Wasser + am Tag
      :spade: Alkohol nur als Genussmittel
      :spade: Soziale Kontakte pflegen

      Fragen die zu klären sind:
      Wie erkenne ich meine körperlichen und mentalen Grenzen?
      Wie kann ich Burnout vermeiden und dennoch an die Spitze meiner Leistungsfähigkeit gelangen?
      Wie kann ich meine positiven Erfahrungen auch langfristig mit einbauen?

      Weitere Punkte können gerne geaddet werden.
      Wäre schön, wenn sich 5 Probanden finden würden, die vielleicht kurz als Einleitung ihre momentane Lebenssituation darstellen können und die Erfahrungen in einer wohl ungewöhnlichen Woche in Form eines Tagebuchs teilen.
      Bin sehr gespannt auf die Ergebnisse und erhoffe mir auch nach der Zeit einen Wandel in meiner eigenen Lebenseinstellung!
  • 68 Antworten
    • charly
      charly
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 796
      wo ist das perfekt ? für mich klingt das alles nach relativem Horror.

      also wenn du auf Leistungsdruck Stress und durchgeplantes stehst empfehle ich dir mal ein Job im Dienstleistungssektor. ( blah ich den hier nicht an das Gewerbe )
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Ich denke eine Woche lang ist es nicht verkehrt es mal aus zu probieren. Bin ziemlich neugierig und ehrlich gesagt geneigt mitzumachen. Darf man sich den Zeitraum beliebig bestimmen?
      Ich könnte die Sache in meinem SNG-Blog dokumentieren, ist sicher interessant zu sehen wie sich das auf meine Leistungen auswirkt.

      Ich persönlich hab zB noch ein gewisses Pensum vor mir um Platinum Star zu schaffen. Wenn ich also morgen damit anfange zu planen könnte ich versuchen das noch zu schaffen.
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      geile woche :rolleyes:
      hauptsache max EV :facepalm:
    • gybrush11
      gybrush11
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 527
      Ich hab da mal nen Tagesplan ausgearbeitet..



      Uploaded with ImageShack.us
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Original von Razello
      :spade: Keine Freizeit
      perfekte Woche ?(
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      ich hätte interesse daran, könnte ab anfang märz mitmachen.

      ich schreibe im märz prüfungen und trainiere außerdem rennrad, weshalb sowas für mich ziemlich gut passt. für mich gehört zu so einer woche wie du sie dir vorstellst:

      -kein sinnloses rumdümpeln im internet i.e. facebook, ps.de, sonstiges
      -kein zocken
      -generell den pc nur für die uni verwenden
      -durchgeplanter tagesablauf mit lernen, sport, gesunde ernährung
      -rechtzeitig ins bett gehen
      -freizeit sinnvoll verbringen (bei mir gitarrespielen, buch lesen, pokern, haushalt)


      das mit 'keine freizeit' ist ein wenig sinnlos da man nicht über den zeitraum eines ganzen tages hochkonzentriert sein kann. ich empfinde gitarrespielen und pokern, was ich als freizeit abstempel, aber trotzdem als geistige arbeit, bei der man nach einer woche auch resultate nachweisen kann (ich nehm mir zb vor die zeit die ich normal im internet/am rechner vergeude dafür zu verwenden songs zu komponieren)...
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      Perfekt wär unter der Woche sowas wie:

      13 uhr aufstehen
      14 uhr duschen nachm frühstück
      15 uhr sofa -> dvd oder random buch
      18 uhr warmes essen
      19 uhr MTTs bis 3 Uhr nachts

      ... bin Student, hab Ferien -> läuft

      Da mein Körper aber leider net perfekt reagiert werd ich wohl ~ 1h Sport einstreuen.
    • Razello
      Razello
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 2.287
      Na klar, die Zeiteinteilung an sich spielt keine Rolle, letztendlich zählt nur das Ergebnis. Meinetwegen können wir morgen damit anfangen, ich werd heute schon starten und mach dann meinetwegen einen Tag länger. Ich möchte das jetzt auch nicht völlig fest gestalten. Besser wäre es vielleicht gemeinsam Schlüsse zu ziehen und die umzusetzen.

      @charly

      Ich stehe nicht auf Leistungsdruck und Stress, eher im Gegenteil. Ich hab täglich mit meiner Disziplinlosigkeit und Faulheit zu kämpfen Wie gesagt es sind nur 7 Tage, die vielleicht weh tun, aber mir ist es wert das auszuprobieren.

      Dann mach ich jetzt einfach mal den Anfang:

      Meine Situation:

      Ich bin Pokerpro, spiele derzeit Small und Midstakes und wohne in England. Dadurch dass ich mein Leben völlig frei gestalten kann und mir niemand sagt wann ich etwas zu tun habe, stehe ich oft vor dem Problem , dass die Tage einfach so vor sich hinlaufen ohne dass ich sie wirklich genutzt habe oder vorankomme, meistens vor dem PC versicker und irgendwelche belanglosen Dinge tue. Ich werd das jetzt einfach mal ausprobieren und bin ziemlich optimistisch da etwas positives raus mitzunehmen.

      Ich fang an mit einer Checkliste eines Aufgabenkataloges und werd immer 10 Aufgaben abarbeiten:

      1. Müll im Haus entfernen und rausbringen
      2. Waschmaschine anmachen
      3. Schreibtisch aufräumen
      4. Zimmer aufräumen
      5. 2 Umzugskartons packen und runtertragen (ziehe in 2 Tagen um)
      6. Schreiben an Versicherung 1 anfertigen und abschicken (8Monate aufgeschoben)
      7. Schreiben an Versicherung 2 anfertigen und abschicken (4 Monate aufgeschoben)
      8. Überweisung tätigen
      9. Flug buchen (geht nach D in einer Woche)
      10. Toilette putzen
    • daumi
      daumi
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 4.605
      sickes Wochenpensum :D
    • gybrush11
      gybrush11
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 527
      Pokerpro und selbst putzen... your doing something wrong ;)
    • Razello
      Razello
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 2.287
      ich mach so einiges falsch =)

      @ Epitaph
      meinetwegen Freizeit in Maßen, also meine persönliche Intention ist einfach 7 Tage max Leistung zu bringen. Wenn Pausen, Freizeit dazu beitragen -top. Bei Guitarre-spielen kann ich mir das sogar gut vorstellen- wenn man aus der Entspannung wieder neue Kraft schöpft.
    • berSis
      berSis
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2009 Beiträge: 374
      sone produktive Woche könnte ich auch mal gebrauchen....
      Da ich die Regeln aber etwas abändern werde, werd ich das wohl für mich im Stillen machen.
      - 7h schlaf im Schnitt, das heißt wenn ich einmal nur 6h geschlafen hab, dann darf ich 1h mittagsschlaf machen oder am nächsten Abend eine Stunde mehr schlafen.
      -Jeden Tag Sport schaff ich nicht, aber ich lauf die Woche 50km insgesamt und geh zweimal ins studio.. das sollte schon reichen, 1-2 Ruhetage dazwischen werde ich mir allerdings gönnen, was ja auch einen positiven trainingseffekt mit sich bringt :) .
      -Am Wochenende ist die Woche rum, sprich mein Experiment würde nur von jetzt bis Freitag Abend gehen, den lass ich mir wirklich nicht nehmen :D

      ansonsten jegliche freie Zeit dazu verwenden, fürs Abi zu lernen. Das ist mir zwar eigentlich egal, aber ein schlechtes Gewissen hat man doch, wenn man dadrauf nix macht^^
    • mju12
      mju12
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 14.121
      Original von TheOneAndOnlyMarkus
      Original von Razello
      :spade: Keine Freizeit
      perfekte Woche ?(
      lol genau dieses
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Und ich dachte du machst so ne Barney Stinson Challenge. :(
      Grundsätzlich finde ich deine Idee aber gut, wobei mir die aktuelle Ausarbeitung auch noch nicht ganz gefällt. Keine Freizeit funktioniert einfach nicht, ich würde mir dafür auch eine Zeiteinheit geben.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Naja, ich versuche mal meine Zeit zu optimieren indem ich weniger im netz gammel und dafür mehr Theorie mache bzw mal meine Bude in Schuss bringe. Jeden Tag einen Teil aufräumen sollte es tun^^
    • renkenfish
      renkenfish
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.021
      Original von gybrush11
      Ich hab da mal nen Tagesplan ausgearbeitet..



      Uploaded with ImageShack.us

      er passt einfach immer :heart:
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      War das nicht Scooops Plan den er immerhin einen Tag durchgehalten hat?^^
    • Razello
      Razello
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 2.287
      Original von ZarvonBar
      Und ich dachte du machst so ne Barney Stinson Challenge. :(
      Grundsätzlich finde ich deine Idee aber gut, wobei mir die aktuelle Ausarbeitung auch noch nicht ganz gefällt. Keine Freizeit funktioniert einfach nicht, ich würde mir dafür auch eine Zeiteinheit geben.
      please more?
      so ganz zufrieden bin ich auch noch nicht, was für mich passt muss ja zwangsläufig nicht für andere passen. Barney Stinson hört sich aber verdammt gut an :D
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Barney Stinsons perfekte Woche bedeutet an jedem Wochentag eine Andere flachlegen. Kannst ja schauen ob du das noch irgendwo untergebracht kriegst. ;)