Warum werd ich einfach net besser?

    • LoveWrecked
      LoveWrecked
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2010 Beiträge: 802
      Moin,
      spiel im Moment am Tag fast 5h Poker, hauptsächlich DoNs und lern auch sehr viel Theorie.
      Trotzdem werd ich einfach nicht besser und lauf seit Wochen im breakeven rum, sodass mich einfach schon der Rake fickt.
      Andauernd krieg ich entweder suckout von Fischen oder werd dauernd in the bubble gebusted, weil sich nen anderer shortie durchluckt.
      Ich weiß echt nicht mehr weiter und frag mich wie man bei so nem Scheiß überhaupt konstante Winnings bzw aufsteigen kann.
      Selbst der SnG Wizard konnte mir da nicht viel weiterhelfen.
      Investiere so viel Zeit für NIX, Sowas von zum kotzen....
  • 4 Antworten
    • Pendel0682
      Pendel0682
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2009 Beiträge: 132
      Hi,

      Wenn dich die Varianz fickt, dann solltest du einfach mal 2 bis 3 Tage Pause machen. Da kriegt man wieder nen kühleren Kopf. Es kann ja auch gut sein, dass du trotz der vielen Spielerei und Theorielernen nach wie vor einige Leaks hast. Wenn dann noch Varianz dazu kommt gehts ganz schnell nach unten oder halt nur Break Even.

      Ich spiele auch seit Jahren mit mehreren Unterbrechungen und sehe, dass ich noch haufenweise Fehler mache. Wenn ne Session nicht gut läuft, brech ich ab, mach mal ein paar Tage was anderes, als mich um Poker zu bemühen und geh dann nochmal unverbelastet ran. Schaue mir aber auch immer wieder entscheidende Hände von mir an, wie ich die gespielt habe, um Fehler zu vermeiden und mehr Value zu bekommen.
      Das ist extrem wichtig sich mit seinem eigenen Spiel zu beschäftigen. Das Handbewertungsforum ist da existentiell.
    • topspit
      topspit
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2008 Beiträge: 4.138
      probier doch mal normale 9-mann SNGs aus. vielleicht runnst da besser.
    • elbandini
      elbandini
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2010 Beiträge: 767
      Servus,

      hatte bis letzte Woche mal drei Wochen pausiert. (Vor den drei Wochen lief es auch nicht prickelnd)

      Ergebnis:

      erste Session nach drei Wochen: 20 stacks up

      zweite S.: 10 s. u.

      dritte: 7 s. u. :D

      Ps: mitterweile kam es aber auch wieder mal zu einem down! 13 stacks down :(

      aber immer noch 13< 37 ;)

      Also, mal pausieren = durchaus sinnvoll
    • iwillneverfold
      iwillneverfold
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2010 Beiträge: 125
      Man muss das ja auch immer auf ne gute SZ sehen. Und mit dem Ausruck Fisch muss man immer vorsichtig sein ;)

      Oft macht man selbst noch einiges falsch was dann am Ende ein nicht wirklich gutes Ergebnis bedeutet.

      Wenn Du mal 1k-2k gespielt hast und dann Ergebnis nicht gut ist auf den unteren Buy Ins, dann hast Du wohl noch einige Leaks