überweisungsdauer sparkasse postbank ??

  • 6 Antworten
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      wie wärs mit 10 sec googlen ?
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      generell:
      Bankintern im Schnitt sofort oder innerhalb 24h
      Bank ---> Bank bis max. 3 Tage

      Sind so meine Erfahrungen
    • 2k11isMYtime
      2k11isMYtime
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 158
      ich frage weil es eine normal uberweisung ist, keine onlineuberweisung, wurde freitag morgens gegen 6 eingeworfen, hab mir gedacht vll hat jemand schon freitags von der sparkasse an die postbank uberwiesen und weiß da mehr
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      Geld sollte wohl heute oder morgen bei deinem Gegenüber ankommen.
    • 2k11isMYtime
      2k11isMYtime
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 158
      okay ;) dann danke ich dir erstmal =) und würde mich uber weitere meinungen und erfahrungen freuen, hatte da namlich leztes mal probleme, hat 5 tage gedauert und das fand ich schon echt schade, sparkasse -> postbank macht ja oft probleme, aber sowas seh ich schon als dreist an, meiner meinung nach machen die sowas nur um zinsen für sich einzusacken
    • Tytem
      Tytem
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 1.063
      die Sparkasse ist da der größte abzockverein.Normalweise müssen die das innerhalb von 1 Tag machen

      Längste zulässige Dauer einer Überweisung zwischen verschiedenen Zahlungsdienstleistern innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums nach § 675s BGB (bis zum Eingang auf dem Konto des Empfängerinstituts):

      * Bei Überweisungen in Euro: Im Allgemeinen 1 Bankgeschäftstag; bis Ende 2011 dürfen abweichende Vereinbarungen zwischen Bank und Kunde noch bis zu 3 Bankgeschäftstage vorsehen. Für Überweisungen in Papierform erhöhen sich diese Fristen um jeweils einen Geschäftstag.
      * Bei Überweisungen in anderer Währung: 4 Bankgeschäftstage

      Für Überweisungen innerhalb desselben Kreditinstituts sind mit der zum 31. Oktober 2009 in Kraft getretenen Umsetzung der EU-Richtlinie 2007/64/EG über Zahlungsdienste die bis dahin gültigen konkreten Fristenregelungen nach dem bisherigen § 676g BGB entfallen. Nach § 675t BGB sind nun Zahlungseingänge unverzüglich nach Eingang zu buchen, die Wertstellung muss sogar taggleich mit dem Zahlungseingang erfolgen. Es kann davon ausgegangen werden, dass eine Buchung einer Gutschrift am auf den Eingang folgenden Geschäftstag weiterhin zulässig ist.[4]

      die sparkasse nutzt die 3 Tage aber meistens ncoh aus.Auf jeden fall beschweren.