FTP Tracking SNAFU

    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.667
      "Ich habe schon einen FTP Account. Ist ein Umtracken möglich?

      Ein umtracken ist leider nicht möglich."

      diese info aus den FAQ kenne ich zwar. mir ist jedoch schleierhaft wieso folgendes problem besteht:
      ich habe mich korrekt wie in der anleitung vorgesehen über ps.com bei full tilt registriert. natürlich habe ich in diesem rahmen auch den bonuscode PSVIP eingegeben. nun habe ich 180 tage danach nicht eingecashed.
      aus diesem grund kann ich keine strategy points mehr sammeln. beim ps.com support stößt mein anliegen auf taube ohren.

      nun frag ich mich welches die gründe dafür sind? schließlich bin ich ps.com seit jahren ein treuer kunde und aktiv in der community. es stößt mir also sehr unangenehm auf, dass derlei unnachvollziehbare probleme nicht gelöst werden! ist der grund dafür ein technisches problem? wenn ja dann bitte löst das doch endlich! ich bin ja schließlich nicht der einzige mit dem problem.

      euch wird ja wohl auch klar sein, dass von dem strategy points sammeln alle drei beteiligten profitieren!

      a) ps.com, da ich mich mit höheren status an fortgeschritteneren diskussionen im forum beteiligen kann

      b) full tilt, da ich mich weiterentwickele und mehr rake produziere, wenn ich limits klettere

      c) und natürlich auch ich selbst
  • 3 Antworten
    • Kooort
      Kooort
      Black
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 6.098
      Verschoben aus dem Fulltilt-Partnerseitenforum.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.764
      Hey MrFister,

      das Tracking beruht letztlich auf einem Vertrag von uns mit dem Pokerraum. Full Tilt bedingt sich beim Tracking aus, dass ein Spieler nur dann als getrackt gilt, wenn er innerhalb einer gewissen Zeitspanne zum Echtgeld-Spieler wird.

      Die Logik dahinter ist grundsätzlich auch nicht verkehrt - denn so verhindert man z.B. "Trackingspam", d.h. z.B. dass ein Affiliate dir das Blaue vom Himmel verspricht wenn du seinen Bonuscode angibst oder wenn du auf einen Spam-Link mit Referrer-Code klickst.

      Die These von Full Tilt Poker ist quasi: Wenn du nicht innerhalb von 180 Tagen zum Echtgeld-Spieler wirst, dann hat der Werbende (hier: PokerStrategy.com) nichts dazu beigetragen, sondern eher folgende Werbung von Full Tilt (z.B. über TV etc.pp.).

      Diese Regel kann man mögen oder nicht - letztlich ist es aber eine Regel, die konsequent eingehalten wird.

      Deine Logik, dass alle drei Seiten vom Tracking profitieren, ist für dich und viele andere richtig - letztlich gilt sie aber nur dann aus Sicht des Pokeranbieters, wenn du wirklich signifikant mehr spielst.

      Und auch hier wieder die Logik: "Wenn der Spieler nicht innerhalb von 180 Tagen einzahlt, dann wird er auch nicht wegen des Trackings signifikant mehr oder weniger spielen. Ergo möchten wir hier die Regeln nicht brechen, da es uns mehr Geld kostet."

      Denn sonst würde deine Logik ja auch für einen Spieler gelten, der sich gar nicht über PokerStrategy.com bei Full Tilt angemeldet hat, aber auch umgetrackt werden möchte.

      Gruß,
      Lutz
    • MrFister
      MrFister
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.667
      naja das ding ist, ohne tracking spiel ich erst gar nicht bei full tilt.