SSS - sehr uneffektiv?

    • HomerSimpson81
      HomerSimpson81
      Einsteiger
      Dabei seit: 21.02.2011 Beiträge: 2
      Hallo zusammen, =)

      ich spiele nun schon etwas länger Poker, und habe jetzt auch mit den Online-Poker bei Fult-Tilt angefangen. Nun wollte ich mit SSS meine Bankroll aufbauen dazu nun ein paar Fragen:

      1. Meine Bankroll beträgt zur Zeit 30 Euro auf welchen Limit soll ich anfangen ganz unten, also 0,01/0,02 $ oder höher?

      2. Laut Starting Hand Chart erhöhe ich immer nur Paaren bis 77 oder Ass mit sehr guten Kicker und König Dame. Warum nicht Dame,Junge oder Junge + 10, König + 10 oder Ass 10? ich finde diese kann man ruhig pre-flop in später Position anspielen, wenn vorher keine Action war, oder spricht was dagegen?

      3. Sehe ich es richtig das es beim SSS kein Call gibt, entweder ich raise/All-in
      oder ich folde?

      4. Dadurch das ich nur, ich nenn es jetzt einfach mal so, die erweiterten Premiumhände raise oder all-in gehe spiele ich extrem wenig Hände - mit wieviel spielbaren Händen kann ich im Durchschnitt pro Stunde rechnen - und gleicht sich dann nachstaken nicht ziemlich bald mit dem Gewinn einspielen aus bzw. zahle ich nicht drauf, wenn ich eine so passive Variante wähle? Wie ist eure Erfahrung hier?

      Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet :)
  • 2 Antworten
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      zu1: mit 30 stacks könntest du auch nl5 spielen, es ist aber sicherlich keine schande wenn du auf nl2 anfängst (weiß ja auch gar nicht ob es auf deiner seite nl5 gibt)

      zu2: der content mit dem stealen kommt ab dem silberstatus, ist aber schonmal gut, dass du dir eigene gedanken machst und ja man kann diese hände durchaus dazunehmen, wenn man weiß, wie man in den unterschiedlichen situationen zu reagieren hat

      zu3: das ist richtig, callen macht halt mit unserem stack keinen sinn

      zu4: du solltest dich einfach schnell weiterbilden, denn das sss chart ist ziemlich tight gehalten und soll erstmal einen einstieg ins pokern liefer, bei dem man nicht sofort broke geht
    • DoubleD2105
      DoubleD2105
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2010 Beiträge: 40
      Zu deiner frage zu den spielbaren händen kann ich dir nur sagen das man nach der aussage eines profis der gewinn bei 1.5 bb auf 100 hände liegt. Ich selbst erreiche im moment 6.4 auf 100 aber sicher nur upswing. Sss ist halt ohne multitabling sehr langweilig