Stars $1,5+0,25 Turbo 9max

    • Ricco88
      Ricco88
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2009 Beiträge: 1.037
      Hey,
      gestern habe ich mal zum Entspannen auf Stars og. SnGs gespielt. Ich konnte diese mit einer nicht-aussagekräftigen Samplesize von 13 Games einem ROI von 0,9% und 38,5% ITM bestreiten...
      Was mir aufgefallen ist, die Edge kommt mir enorm vor, aber die Blindstruktur ist tough und auch der Rake ist nicht von schlechten Eltern.

      Als Cashgamer habe ich nicht soo viel Ahnung von SnGs, ICM ist mir zwar großteils bekannt, aber wirklich sicher bin ich dort auch nicht. Wie dem auch sei, ich bin bereit ein bisschen was an Theorie zu büffeln für ein 2nd BR building und bonus+stellar clearing auf Stars, atm liegen dort so $70 rum. Zuvor hab ich ab und an DONs gespielt, die aber nun abgeschafft werden und mir auch ehrlich gesagt nicht so viel spass gemacht haben (6,9% ROI auf 176tracked tourneys).

      Nun zu meiner eigentlichen Frage, denkt ihr diese SnGs sind mit einfachem ICM leicht schlagbar oder empfiehlt sich trotz dem höheren Rake die Non-Turbos zu spielen?
  • 5 Antworten
    • clemensfritz08
      clemensfritz08
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2008 Beiträge: 642
      Die 1.50er sind sehr leicht zu schlagen, der ROI ist zwar idR geringer als bei den Regulars, aber dennoch 15%+ je nach Können machbar.
    • falcon985
      falcon985
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2010 Beiträge: 126
      Ich hab grad im Momemt das Vergnügen, diese Turniere zu spielen und sie sind wirklich schlagbar. Auch wenn ich mehr als 15% ROI über eine große SS für utopisch halte (nicht zuletzt wegen dem Rake). Ich denke, dass <=10% schon machbar sind.
      Die Edge sollte schon recht groß sein, wenn man sieht, was da für plays ausgepackt werden :D
      Ich denke aber auch, dass man sich im klaren sein sollte, dass man eine gewisse tiltresistenz mitbringen muss, um diese Limits zu schlagen. Wenn du an der Bubble einen SB - Push (in einen BB mit ca. gleichem Stack wie deiner) mit K9s durchführst und dann von 97o gecallt wirst und du verlierst, dann kann das wirklich eine gewisse psychische Belastung darstellen :f_biggrin: Und es ist nicht selten, dass dir solche Situationen reihenweise passieren (--> 60 Buy-in drop :s_evil: :f_biggrin: )
    • Mueslirocker
      Mueslirocker
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 1.469
      Also ich halte eher einen Roi von <=5% für realistisch, selbst auf den 2.25$ sngs auf ftp sind 6% schon sehr gut, der Rake ist einfach zu krass.
      Die paar hundert sngs sind einfach nicht aussagekräftig genug.
    • PotRocker0302
      PotRocker0302
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2011 Beiträge: 1.068
      ich spiel die auch und finde auch das sie schlagbar sind
      hätte sie glaub ich sogar schon geschlagen wenn ich nicht noch andere sachen probiert hätte

      hab im moment einen roi von knapp 9% und finde das ist locker drin :D
    • WdTrueStory
      WdTrueStory
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 1.141
      also was die da so spielen.. so hoch kann der rake garnicht sein, dass da kein ROI von 10+ drin ist^^

      aber wer immer die schlechtere hand hat und draws hinterher rennt, der suckt einen auch ab und an mal aus (gefühlte 80% ;) ), von daher ist tiltresistenz wirklich sehr wichtig.