NL BSS oder SnG?

    • laryo
      laryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2010 Beiträge: 21
      Hi Leute,

      ich spiele schon seit einer ganzen Weile Poker und nun auch seit 3 Wochen wieder sehr aktiv Online.
      Meine Frage ist nun, was auf lange Sicht eurer Meinung nach profitabler ist?
      Im Moment spiele ich noch beiden und komme mit beiden sehr gut zurecht.
      Beim NL BSS geht mein Graf stetig nach oben ohne nennenswerte Einbrüche und auch bei den SnGs sieht es ganz gut aus. ~20% am final table.
      Ich habe mit beiden innerhalb von vier Tagen beim Bankroll verdreifacht.
      Natürlich ist mir klar, dass auf den mirco Limits, auf denen ich mich zur Zeit noch befinde sehr viele Fische sind die einen das Leben einfach machen, aber gerade dies stellt mich vor diese.
      Kann man sagen das SnGs auf höeren Limits einfacher profitabel zu spielen sind als NL BSS oder anderes herum?

      Gruß
      Laryo
  • 3 Antworten
    • YellowHulk
      YellowHulk
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2011 Beiträge: 13
      das ist der falsche ansatz....
      schau in dein inneres und sage dir selbst was dir mehr spass macht mit der theorie hier und dem richtigen mindset usw. kannst ud jedes level schaffen wenn du nur willst :)
      frage ist wie viel zeit willst du aufwenden zum lernen. die strategie die dir mehr spass wird später erfolgreicher sein und dir persönlich auch leichter fallenn zu lernen und das level zu schlagen. weiß nich ob dir das weiter hilft aber mir hat das sehr weitergeholfen damals als cih wissen wollte wie das ausssieht ;)
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Ist auch die Frage, wir hoch Deine Startbankroll war und auf welchen Limits Du CG und SnGs gespielt hast, auf wieviel Hände und SnGs. Hälst Du Dich zb ans BRM usw.

      Und in 4 Tagen BR verdreifacht, kann jetzt einfach Upswing sein. Auch auf den Mikros kann man problemlos mal ne Phase haben, wo es gar nicht läuft.

      Was profitabler ist, kannst Du nur für Dich beantworten. Dem einen liegen SnGs mehr, der andere spielt lieber CG. Manche brauchen auch einfach Abwechslung und spielen immer zwischendurch mal das eine oder das andere. Rein am Gewinn kannst Du es eh nicht festmachen. Kann ja auch sein, dass Du jetzt super auf den SnGs unterwegs bist, Dir aber CG eigentlich doch viel mehr Spaß macht.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Wenn die dicken Fische im CG dich spielen ist das nicht zu toppen.