Limp und dann 3Bet

    • pokerpeter23
      pokerpeter23
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2010 Beiträge: 31
      Hey Leute,

      Hab auf den kleinen Limits bei FTP schon öfter folgenden Move gesehen:
      Aus früher Position wird der BB gecallt und wenn jemand aus später Position pushed bekommt man ne 3Bet.

      Ich spiele nach der MSS und da callt man sowas ja quasi nie.
      Auch mit den Steals muss man sich da echt anpassen.
      Wie soll man damit umgehen?
      Habe das jetzt schon bei einige Russen gesehen...

      grüße
  • 9 Antworten
    • Ronny1993
      Ronny1993
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 6.780
      Is polarisiert:

      :diamond: AA, KK
      :diamond: wirklich random Scheißcrap, das nur von nem Besoffnen kommen kann

      Musst du immer readabhängig entscheiden

      K
    • pokerpeter23
      pokerpeter23
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2010 Beiträge: 31
      versteh nicht was du meinst...
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Ich hab die Erfahrung gemacht das es dafür in aller Regel 2 Gründe gibt, das jemand sowas tut.

      1. Er will eine Monsterstarthand slowplayen und hält es nach einem Raise doch nicht mehr aus nur zu callen.

      2. Er denkt du willst nur die ganzen Einsätze klauen und raist einfach aus Prinzip mit meistens Luft

      Wissen kannst dus im Endeffekt nie, daher auch der Tip aus Post 2 das es "read abhängig" ist. D.h. wie ist dir der Spieler bisher aufgefallen, eher tight und zurückhaltend oder rais er sowieso jeden Pot.

      Aber alles in allem kann man auf den Microlimits meistens davon ausgehen das er eine sehr starke Hand hat. Genau wie c/r auf den Mikros fast ein sicheres Zeichen für eine gute Hand ist.
    • paraB
      paraB
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 981
      Enweder hat der andere AA/KK oder is nen Donk...
    • motington
      motington
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2008 Beiträge: 110
      .
    • EdeStumpi
      EdeStumpi
      Gold
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 222
      Früher oder später isolierst du mit ner Hand, mit der du den Push des Limp/3Bettors auch callen kannst. (AK, JJ+)
      Siehst du AA/KK, dann callst du das nächste mal gegen den Spieler tighter (KK+).
      Siehst du irgendnen Mist, dann calle mit der oben angegebenen Range oder entsprechend looser.
      Wichtig ist sich immer Notes zu machen, was dein Gegner so spielt.
      Würde bei Fischen aber prinzipiell nicht zu viel in diesen Move reininterpretieren.
    • nathe
      nathe
      Silber
      Dabei seit: 27.01.2009 Beiträge: 1.199
      Original von paraB
      Enweder hat der andere AA/KK oder is nen Donk...
      und wenn man bei so einem Move AA/KK hält ist man also kein Donk? :D ;)
    • pokerpeter23
      pokerpeter23
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2010 Beiträge: 31
      Ahh ok danke das versteh ich :P

      Danke, dann mache ich mal fleißig weiter notes...
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey pokerpeter23,

      ich hab deinen Thread nochmal ins Strategieforumverschoben, da solche Posts dort besser passen.
      Pauschal kann man eigentlich nicht sagen, was die Gegner halten, weil es immer sehr vom Gegner abhängig ist. Manche haben da wirklich nur Monster, andere machen sowas auch mit AQ, vor allem gegen MSSler und wieder andere haben einfach jeden Müll.
      Ich würde jedenfalls nicht zu loose broke gehen und lieber einmal mehr folden als einmal zuviel callen.

      Viele Grüße
      Tobi