H/L Beginner: Call/Fold Preflop i.O.?

    • FritzAhnhausen
      FritzAhnhausen
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 461
      Hi,
      ich bin's mal wieder der neue Omaha H/L-Noob hier. Erst mal danke für die ausführliche Bewertungen in den anderen Threads. Ich nehm die mir sehr zu Herzen. Komme ursprünglich aus der Texas Hold'em-Ecke und da aus dem SNG-Bereich. Also von der Gesetzmäßigkeit des erfolgreichen Spielens eine ganz andere Ecke. Aber da ich in Omaha-H/L nicht am falschen der Nahrungkette landen will, betreibe ich solid 1-tabling im FR und stelle hier mal wieder ein paar Hände zu Bewertung ein. Allgemein ist meine Vorgehensweise jetzt:
      1) Füße ruhig halten
      2) Nur sehr selektiv Hände spielen (No Ace, no Race)
      3) Diese dannach genau Bewerten (selbst und durch euch)
      4) Aus die Ergebnisse lernen und das Spiel entsprechend anpassen, z.B. Range weiter öffnen.

      Hand 1: Callbar oder aufgrund fehlenden Hi-Potentials ein Fold von dieser Position aus?

      Hand 2: Kann man aus dieser Position aus auch eine Hand mit fehlenden Lo-Potential spielen?

      Hand 3: Preflop callbar, raise sicher nicht, da kein Asuited? Flop überberwerted und doch eher ein fold?

      PokerStars Pot-Limit Omaha Hi/Lo, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (UTG) ($1.57)
      UTG+1 ($0.83)
      MP1 ($5.10)
      MP2 ($0.89)
      MP3 ($2.30)
      CO ($1)
      Button ($1.89)
      SB ($5)
      BB ($2.69)

      Preflop: Hero is UTG with 2, 6, 2, A
      Hero calls $0.02, 6 folds, SB bets $0.08, 2 folds

      Total pot: $0.06 | Rake: $0

      Results:
      SB didn't show
      Outcome: SB won $0.06


      Hand 2:

      PokerStars Pot-Limit Omaha Hi/Lo, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (CO) ($1.52)
      Button ($0.79)
      SB ($5.02)
      BB ($0.89)
      UTG ($2.29)
      UTG+1 ($1)
      MP1 ($1.91)
      MP2 ($5.04)
      MP3 ($2.79)

      Preflop: Hero is CO with K, A, 10, J
      5 folds, Hero calls $0.02, Button calls $0.02, SB calls $0.01, BB checks

      Flop: ($0.08) 6, 10, J (4 players)
      SB checks, BB checks, Hero checks, Button checks

      Turn: ($0.08) 10 (4 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $0.08, 3 folds

      Total pot: $0.08 | Rake: $0

      Results:
      Hero didn't show K, A, 10, J.
      Outcome: Hero won $0.08


      PokerStars Pot-Limit Omaha Hi/Lo, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (UTG+1) ($1.54)
      MP1 ($5.19)
      MP2 ($0.86)
      CO ($3.38)
      Button ($0.51)
      SB ($5.41)
      BB ($0.72)
      UTG ($1.65)

      Preflop: Hero is UTG+1 with A, Q, J, 2
      1 fold, Hero calls $0.02, 2 folds, CO calls $0.02, 1 fold, SB calls $0.01, BB checks

      Flop: ($0.08) 2, 8, A (4 players)
      SB bets $0.08, 1 fold, Hero calls $0.08, 1 fold

      Turn: ($0.24) 9 (2 players)
      SB bets $0.23, Hero folds

      Total pot: $0.24 | Rake: $0.01

      Results:
      SB didn't show
      Outcome: SB won $0.23
  • 8 Antworten
    • Disn3yM8niac
      Disn3yM8niac
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 756
      Hand 1: du bist IP, hand ist zwar nicht toll, aber durchaus callbar... immerhin blockst du zwei 2'er. aber ein fold is auch kein fehler.

      Hand 2: ich openraise das vom Co... as played, bet flop !!! du hast top 2, nen gutter und den 2nd nutflushdraw, du kannst kaum besser hitten.

      Hand 3: fold flop. dein low ist busted und auf den halben pot drawen ist bei PLO8 nie ne gute idee.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      1 wuerd ich folden. 2 an deiner Stelle limpen und auf jeden Fall den Flop betten. 3 auch limpen und den Flop direkt folden.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Hand 1)

      Ein Problem bei der Hand ist dass die Range des SB normalerweise sehr stark ist wenn er OOP raised. D.h. er hat oft Aces mit einer whellcard oder A2xx was dann auch bedeutet das die wahrscheinlichkeit für dich dadurch signifikant abnimmt einen guten flop mit einer 2 zu treffen. Ein weiteres Problem wenn er A2xx und du Glück hast die letzte zwei zu treffen bekommst du oft keine Action da seine Hand dann oft sehr schwach ist.

      Ich würde trotzdem einen call bevorzugen einfach weil die Spieler auf den unteren Limits sehr schwach sind und du Postflop immer genau weisst wo du stehst und IP bist aber aus oben genannten gründen ist ein fold schon in Ordnung.

      Hand 2)

      Würde ich aus einer Überlegung heraus folden von der ich denke das auch ziemlich gute Spieler sie oft zu wenig beachten. Wenn soviele Spieler vor dir folden heisst das gerade auf den unteren Limits das sie einfach totalen crap haben da dort die Leute viel zu loose spielen. Das bedeutet sie haben fast niemals 4 locards, meist kein Ace, Keine Kingsxx da die Donkeys das auch immer spielen sondern oft Hände mit 8er 9er 10er oder Jacks.
      Das sind aber leider genau die Karten die du auch brauchst. Ein weiteres Problem wenn soviele Spieler vor dir folden ist das ein Raise hinter dir Wahrscheinlicher wird da potentiell noch mehr Aces und lowcards da sind.

      Flop ist für mich auch eine bet.

      Hand 3)

      siehe oben was die anderen schon gesagt haben.
    • Karthager216
      Karthager216
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2009 Beiträge: 84
      Original von OrcaAoc
      Hand 2)

      Würde ich aus einer Überlegung heraus folden von der ich denke das auch ziemlich gute Spieler sie oft zu wenig beachten. Wenn soviele Spieler vor dir folden heisst das gerade auf den unteren Limits das sie einfach totalen crap haben da dort die Leute viel zu loose spielen. Das bedeutet sie haben fast niemals 4 locards, meist kein Ace, Keine Kingsxx da die Donkeys das auch immer spielen sondern oft Hände mit 8er 9er 10er oder Jacks.
      Das sind aber leider genau die Karten die du auch brauchst. Ein weiteres Problem wenn soviele Spieler vor dir folden ist das ein Raise hinter dir Wahrscheinlicher wird da potentiell noch mehr Aces und lowcards da sind.



      siehe oben was die anderen schon gesagt haben.
      Das hört sich so an als würdest Du bei Omaha nie eine Hand spielen, weil fast das ganze Deck an die Gegner verteilt wurde und man dann ja gar keine Outs mehr hat????

      Die Hand ist gegen wenige Gegner gut zu spielen und man steht vor einer einfachen Flop Entscheidung. Ich würde hier je nach Gegner auch erhöhen, vielleicht kann man die Blinds einfach mitnehmen, wenn nicht schmeißt man auf einem low Flop ohne Flushmöglichkeiten halt weg.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Raisen würd ich auf jeden Fall nur wenn man sich postflop bereits sehr sicher ist. Als Anfänger ist es viel leichter nur zu callen und fit or fold zu spielen.
    • FritzAhnhausen
      FritzAhnhausen
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 461
      Naja, bei der zweiten Hand habe ich wirklich überlegt, ob ich am Flop betten soll, um den Pot groß zu machen, hatte aber dann doch bedenken mit meinen 2nd NutFlushdraw in den NutFlushDraw zu laufen, was ja in H/L noch nicht mal zu unwahrscheinlich ist, da die Leute meistens mit A oder Asuited spielen.
      Wenn ich mir es aber im nachhinein nochmal überlege, hätte die Summe der unterschiedlichen Optionen am Flop durchaus einen Raise gerechtfertigt.
      Ich frage mich allerdings, was die Strategie gewesen wäre, wenn ich anschliessend gereraised worden wäre? Fold? Call? Rereraise (nötigfalls bis zum AI)?
    • Disn3yM8niac
      Disn3yM8niac
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 756
      Falls einer den nutflushdraw hat blockst du ihm 2 outs und hast bereits am flop ne madehand. Auch gegen ein raise ist das für mich kein fold, du hast nen wunderbaren combodraw und hast gegen alles outs... mit nem 76BB stack wie deinem stell ichs am flop einfach rein.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Ich frage mich allerdings, was die Strategie gewesen wäre, wenn ich anschliessend gereraised worden wäre? Fold? Call? Rereraise (nötigfalls bis zum AI)?


      Wenn du hinten sein solltest hast du fast immer outs daher kommt ein fold nicht in frage da du ja auch öfters mal vorne bist nachdem du schon einiges investiert hast.
      Call ist schlecht da du nicht weisst ob du für deine made hand oder dein draw vorne bist, reraise all in ist daher das beste play.