Keine Fische mehr auf Party?

    • Thanatos88
      Thanatos88
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 1.087
      Sagt mal kann das sein, dass ab NL10+ die Fischdichte auf Party extrem abgenommen hat?
      Vormittags und und Nachmittags gibts kaum Spieler mit höherem VPIP als 18 oder mal 20.
      Abends, wenn man mal Glück hat findet man noch einen mit >30 pro Tisch...

      An was für Stats erkennt man denn heutzutage noch die Fische? Einen höheren WTS als 25 gibts auch sehr selten.

      Ist das auf FT oder Stars anders?
  • 6 Antworten
    • Kneggelol
      Kneggelol
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2009 Beiträge: 4.889
      also auf ftp gibts z.b auf nl 50 zu stoßzeiten 10-20 tische mit >40 vpip und nochmal so viele zw. 35 und 40. auf jedem tisch find. man 1-2 fische

      denk auf stars is es ebenfalls so

      ab nl100 wirds aber tougher
    • jerome83
      jerome83
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 223
      Da kann ich nur ganz entschieden dagegen halten. So nen Thread gibts übrigens aktuell auch im Party-Forum und auch dort wird sich aufgeregt es gäbe keine Fische mehr.

      Ich spiele fast täglich auf Party NL10 FR. Unter der Woche nachmittags/abends wimmelt es nur von Spielern mit VPIP >30, meist zwei oder drei Leute pro Tisch. An den Wochenenden spiele ich früh morgens bis mittags 12 uhr, da trifft man anfangs auf viele Regs, so ab 9 bis 10 Uhr kommen dann aber auch wieder benannte Fische an die Tische. Ich treffe auch täglich auf Spieler mit VPIP jenseits der 60% und kann echt nur erstaunt gucken wenn ich den ersten Post hier lese.

      Kann gern anbieten mal Screens zu uppen wenn das jemand nicht glauben mag...

      Viele Grüße
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von Thanatos88
      Sagt mal kann das sein, dass ab NL10+ die Fischdichte auf Party extrem abgenommen hat?
      Vormittags und und Nachmittags gibts kaum Spieler mit höherem VPIP als 18 oder mal 20.
      Abends, wenn man mal Glück hat findet man noch einen mit >30 pro Tisch...

      An was für Stats erkennt man denn heutzutage noch die Fische? Einen höheren WTS als 25 gibts auch sehr selten.

      Ist das auf FT oder Stars anders?

      Alles fest in der Hand der Nits. Die Fische bekommen da ja Ihren eigenen Pool.
      Außerdem suckt Party extrem durch diese ganzen Fischspielchen wie "was wäre jetzt noch gekommen" oder keine 1 oder beide Karten zeigen.

      Da fühle ich mich auf FTP deutlich wohler!!
    • Bangbag
      Bangbag
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2009 Beiträge: 62
      Ich spiele auf Party, meistens nl2 oder nl4 auf 10 Tischen. Über 200k Hands in 2011 mit +6BB/100. Fische mit Vpip über 35 sind reichlich und zu allen Tageszeiten vorhanden.
      Über Bingopokertypen mit Serien-All-ins lache ich täglich. Es gibt auch zahlreiche Spieler mit tighten Stats die ihre Karten überspielen oder Postflop schlichtweg grottenschlecht sind. Ich bin selbst noch voller Leaks, spiele mit den seltsamen Stats 14/7, mache zu wenig Conti- und 3-bets, mache fast keine Bluffs und gehe Preflop Fullstack meist nur mit Aces All-in. So gings seit dem letzten August von 20 Dollar auf fast 500 ... jetzt bin ich gespannt ob dieser Stil auch auf NL10 funzt ... we will see ;-)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Müsste man sicherlich limitspezifisch betrachten.

      "NL10+" ist jetzt sehr weitläufig.

      Wie man es so raushört scheint es bis NL50 gut zu sein, ab NL100 wirds enger. Kann ich aber persönlich nicht beurteilen.

      Nur das NL10 wohl überall spieltechnisch schlagbar seien sollte (den Rake jetzt mal außen vor gelassen, der machts schwer), muss im Grunde klar sein. Wenn alle so gut spielen würden sie nicht NL10 spielen.
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 879
      Das habe ich auch gemerkt.
      Spieler mit einem VPIP von 20-30 findet man auf NL25 meist nur an Jackpot Tischen. Da ich nicht so gut spiele, habe ich mich diesem Spiel weitgehend angepasst und spiele auch unter 10%.
      Bin in letzter Zeit auch auf NL10 unterwegs um wenigstens ein paar Tische zu haben mit Spielern mit nem VPIP um die 30 und schlechtere noch dazu.
      Auf NL25 sammel ich Punkte und auf NL10 versuche ich meine Bankroll aufzubauen.
      (Andere Pokerräume kommen für mich nicht in Frage.)