[Suche] Mentor für 45er SNG´s und Mindset-talk

    • Chrizlle88
      Chrizlle88
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2008 Beiträge: 370
      Hi ,
      ich muss zugeben, dass ich sicherlich kein Einsteiger bin. Umsteiger, Anfänger, Wiederkehrer trifft es da wohl eher.

      Kurz zu mir :
      Ich heisse Christian bin 22 Jahre alt, habe 2008 mein Abitur gemacht, Zivildienst in der Schwerstbehindertenbetreung absolviert und mache gerade eine Ausbildung bei Airbus. Ab 2012 möchte ich mit Stipendium Technische Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing studieren.

      Worum geht es mir?

      Also ich möchte vorweg gleich mal auf meine Threads im Selbstmanagement Forum ... http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?threadid=993086

      und im Poker Allgemein Forum... Die Variante macht es , nur welche ist es ?
      hinweisen.

      Um es mal kurz zusammenzufassen:
      Ich habe ein absolute Mindset bzw Psychologisches Problem, dass sich in mangelnder Ausdauer, mangelnder Disziplin wiederspiegelt.

      Wonach Suche ich hier?
      Ich suche keinen Mentor im klassischen Sinne. Also nicht jemanden mit dem ich mich 2 mal Pro Woche verabrede und der dann irgendwo für mich verantwortlich ist. Ich suche eher jemanden mit dem ich mich über Poker unterhalten kann, sei es über Facts und Content als auch über den Psychologischen Hintergrund bzw das Mindset. Das ganze soll eine freie Abmachung sein und keinerlei zwängen für beide unterliegen. Viele werden jetzt von euch sagen, "Such dir ne U2U Gruppe". Das habe ich schon mehrmals versucht und ich muss leider sagen, dass einerseits wirklich komische Leute dabei waren die eigentlich viel mehr Hilfe benötigen als ich selbst. Und andererseits habe ich gemerkt, dass gerade ich jemanden brauch der wirklich Ahnung hat. Also ein NL100 Reg oder vergleichbares wäre schön. (Ist aber auf keinenfall eine Bedingung, ich unterstelle auch Leuten auf tieferen Limits dass sie sehr gute Spieler und Mentoren sein können)

      Die gewünschte Pokervariante (NL/FL/SnG/Omaha – FR/SH)
      Ich habe schon recht erfolgreich ST-SNG gespielt und möchte jetzt den Umstieg auf die 45er meistern. Ich habe dazu leider noch keine aussagekräftige Samplesize , das wird sich aber im Laufe des Monats ändernl. Mir wäre es lieb wenn sich jemand meldet der schon einiges an Erfahrung auf den 45ern hat. Die Limits sind hierbei recht egal, wichtig ist die Erfahrung.

      Mögliche Kommunikationsmittel
      Ich besitze Skype sowie verschiedene Messenger, ich bin aber auch offen für neue Kommunikationsmittel.

      Bevorzugte Uhrzeit
      Da ich wie oben beschrieben habe in einem festem Arbeitsverhältnis bin habe ich leider erst ab 18 Uhr Zeit.

      Angestrebte Dauer der Betreuung
      Auf jedenfall eine langfristige Betreung , da ich der Meinung bin dass sich erst nach einer bestimmten Dauer erfolge sichtbar machen und man gerade in Bezug auf Mindset immer weiterlernen kann und muss.

      Was hat er Mentor von der Betreung?
      Ich muss zugeben, dass ich von einer Betreung wesentlich mehr Vorteile ziehen würde als der Mentor. Content zu übermitteln hilft oft nur dem Lernenden. Ich bin aber dennoch der Meinung, dass es immer gut ist Content und allgemein Dinge im Poker zu Visualisieren oder sie zu Vermitteln. Der Mentor würde sich also auch immer wieder mit grundlegenden Konzepten im Poker auseinandersetzen und sich dadurch immer wieder die einfachen Grundsätze vor Augen halten. Bei Mindset und Psychologie Training würde ich behaupten, dass beide fast gleichermaßen davon Profitieren. Psycholgie kann so weit gehen und man kann in Diskussionen sich gegenseitig immer wieder neue Dinge aufzeigen die man selbst warscheinlich gar nicht merken würde aber ein anderer klar aufzeigen kann.

      Wer sich hier jetzt also irgendwo identifizieren kann oder Lust bekommen hat auf Hilfestellung und geistigen Wissensaustausch der kann sich hier gerne melden und wir können Daten austauschen.


      Viele Grüße ,
      Christian
  • 4 Antworten
    • Chrizlle88
      Chrizlle88
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2008 Beiträge: 370
      edit
    • Chrizlle88
      Chrizlle88
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2008 Beiträge: 370
      Ich würds gern mal pushen...
    • kdkmoorhuhn
      kdkmoorhuhn
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 1.180
      Hallo Christian,

      ich wäre interessiert, allerdings habe ich momentan keinen vernünftigen Internetanschluss, der soll erst Ende nächster Woche kommen (bei der Telekome weiß man das nie so genau), dann könnten wir erst skypen.

      Zu mir: Mein eigentliches Ressort ist MTTs (~50$ Average Buyin), dass ich eigentlich ganz solide geschlagen habe. Das hässliche an MTTs sind die lange Spielzeiten und die extremen Swings. Habe dann NL200 SH Rush gespielt, lange Zeit breakeven oder mit leichtem Plus, bevor mich dann ein böser Downswing erwischt hat. Neben den zwei hauptsächlichen Sachen habe ich auch schon SnGs, FL und Omaha ausprobiert. Habe jetzt ein paar Monate nicht mehr wirklich gespielt, wollte dann wieder anfangen, wenn mein neuer Internetanschluss (wg. Umzug) da ist auf 20$++ 6max SnG auf Stars und FT.
    • Chrizlle88
      Chrizlle88
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2008 Beiträge: 370
      Hi kdkmoorhuhn,
      das würde mir ehrlich gesagt sogar ganz gut passen weil ich so vllt schonmal ein wenig mehr Erfahrung sammeln könnte auf den 45ern. Ich habe erst vor 4 Tagen angefangen zu spielen und habe jetzt ca 70 SNGs gespielt. Wäre wohl ganz gut wenn ich zumindest ein bisschen Plan vom game hätte um darüber zu sprechen.

      Aber von meiner Seite aus ist das Interesse voll da .