... bester anbieter neben stars und full tilt?

    • Roucous
      Roucous
      Global
      Dabei seit: 14.01.2010 Beiträge: 588
      ... moiners, brauch mal euren rat ... pokere schon länger auf stars und full tilt, als ich bei pokerstrategy registriert bin ... musste mich dementsprechend bei einem anderen anbieter anmelden, um von pokerstrategy getracked zu werden und den content zu nutzen ... um an strategypoints zu gelangen, spiel ich also jetzt auch immer ein bisschen bei party poker und evererst, bin aber mit beiden seiten nicht sooo glücklich ... was ist denn eurer meinung nach der beste anbieter bei pokerstrategy nach stars und full tilt ... hör immer mal wieder gutes über titan?! ... williams kenn ich viele, die schimpfen ... was sind eure erfahrungen?
  • 12 Antworten
    • Bommelinho
      Bommelinho
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 830
      party
    • UweWan
      UweWan
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 365
      Party
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Warum verbessert Party eigentlich nicht die Software, sodass sie mindestens genau so gut wie FT oder PS ist?
    • GeeBee
      GeeBee
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 3.614
      Wer weiß: Vllt. übernehmen sie nach der Fusion mit Bwin ja die OnGame-Software. :coolface:
    • davaro
      davaro
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 8.333
      Original von GeeBee
      Wer weiß: Vllt. übernehmen sie nach der Fusion mit Bwin ja die OnGame-Software. :coolface:
      bitte nicht!!!! :f_o:
    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 6.316
      Original von davaro
      Original von GeeBee
      Wer weiß: Vllt. übernehmen sie nach der Fusion mit Bwin ja die OnGame-Software. :coolface:
      bitte nicht!!!! :f_o:

      Läuft doch mittlerweile stabil und kaum disconnects + dazu endlich features wie auto top up und waiting list....

      :coolface: :rage:



      würd auch Party sagen
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      Original von RuthlessRabbit
      Warum verbessert Party eigentlich nicht die Software, sodass sie mindestens genau so gut wie FT oder PS ist?
      naja, spiele schon seit jahren auf allen drei seiten und party gefällt mir noch immer am besten.
      habe aber auch eigene layouts für die alte software, vlt gewöhnungssache aber so schlecht kann sie nicht sein.

      und ja party :D
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.292
      Wenn es dir nur um Strategypoints geht, obv William Hill
    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      Ich z.B würde auch mal Cake in den Raum werfen. Zwar wenige Spieler, aber das Niveau dort ist echt unterirdisch. :D
    • PaoloPinkel321
      PaoloPinkel321
      Global
      Dabei seit: 16.02.2011 Beiträge: 133
      naja wie es immer so schön heißt beste seite neben >>stars<< und tilt

      das sagt woll ein goldstar der 17% rakebackbekommt,und sich auf platz 9 der wartelistensetzt,um sich dann die ehre zu geben gegen 8 oder 5 regs.

      cg auf stars aber bitte erst ab den midstackes wo die traffic woanders aufhört,aber dafür hat mann ja seinen spaß an der riesen auswahl an mtts sit and goes.



      wahrscheinlich ist es einfach der name der die leute anzieht

      POKERSTARS,einfach ein genuss es auszusprechen,da verzichtet mann auch gleich mal auf 20% rakeback,bevor mann es lieber bei einem von den 1000 anderen anbietern einzahlt. :f_grin:


      am besten find ich sowieso diese ganzen russen,die auch noch denken sie könnten einen irgendwie ausspielen,oder für dumm verkaufen,haben woll zuviel schach gekuckt

      auf stars wird es eh immer schwieriger,kuck dir das spiel von mitte 2008 an und heute,die spieleranzahl,es werden immer mehr regs,heute sind es am abend manchmal 300000 leute vor 3 jahren waren es noch 190000 bin da auch nicht 100% sicher so in dem dreh aber.
      die regs die geldverdienen werden immer mehr,die fischdichte bleibt die gleiche wie vor 3 jahren,100000k spieler mehr als vor 3 jahren 80 k die versuchen gut zu spielen und was zu gewinnen 20% mehr fische vielleicht.

      das kann mann ja mal weiterrechnen pokerstars in 10 jahren.
      600000 spieler

      das heißt zu den heutigen 300000 sind 300000 dazugekommen,260000 halbwegs bis gute sehr gute regs,die die sache ernst nehmen,darauf kommen 20000-40000 fische,warum soll es auch mehr fische geben,der fisch verschwindet immer der reg setzt sich fest.

      fazit pokerstars in 10 jahren
      mehr mehr und noch mehr regs,die fischdichte bleibt die selbe,weil der fisch verschwindet,und sich nicht festsetzt wie der reg.
    • sirjinx29
      sirjinx29
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2005 Beiträge: 4.142
      Original von Kingberger
      Ich z.B würde auch mal Cake in den Raum werfen. Zwar wenige Spieler, aber das Niveau dort ist echt unterirdisch. :D
      das niveau auf party kommt auch nicht über eine handcreme hinaus
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      ich stehe vor dem sleben problem. werde nache ich mein mindsetprojekt auf den micros auf stars beendet habe mich mit NL50/NL100 SH iwo festsetzen wollen.

      Bis jetzt denk ich da an Fullt Tilt: Rakeback 27% plus Iron Man da geht schon was.

      Finde aber auch keien vergleichbaren Seiten wo man sagen könnte:"hier ist es fischiger und bekomme mehr oder genausoviel rakeback" beim selben traffic