Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Wir sind Helden und die Bild-Zeitung

    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von Romeryo
      Original von smokinnurse
      Original von Pyrololos
      warum hat sie die anfrage nicht einfach ignoriert? ich find ihre aktion peinlich...
      lol ... der eine findets schlecht geschrieben, der nächste gar "peinlich" ...
      was habt ihr denn für maßstäbe bzw wo ausgeborgt?

      der text ist - sowohl stilistisch, als auch inhaltlich - ein recht guter text
      und er trifft die sache auch ziemlich auf den punkt

      nur eben schade drum, dass seine kernsätze nicht doch auf auf einem BILD-plakat zu sehen sein werden
      bzw dass nicht BILD diejenigen sind, die letztlich solch ein plakat ablehnen ... müssen ... denn es gibt einen punkt, ab dem ist auch negativwerbung einfach nur negativwerbung
      Stilistisch schlecht weil es fast schon an Gossensprache grenzt. So kann man vielleicht in Foren kommunizieren, aber sowas ist keine ernst zu nehmende Tonart im Briefverkehr; egal an wen es geht.
      Man schreibt der Merkel ja auch keinen Brief indem man schreibt:
      "Eh merkeln, was geht denn? Hackts oda wat? Einfach so Steuern erhöhen."

      Das wird auch nicht aufgewertet durch einbinden von Fachwörtern.
      sry, aber da fehlts dir vielleicht ein bisschen an kulturellem hintergrund
      offensichtlich kennst du nur die untergebenensprache von unten nach oben

      alles das, was du als "gossensprache" ansiehst, kannst du dir auch in anführungsstrichen denken
      es gibt nämlich auch noch einen schriftverkehr ohne smileys ;)

      ausserdem richtet sie sich ja in erster linie an die kummunikationshuren von jung v. matt
      und das sind, von jung und v. matt mal abgesehen, die mittlerweile auch nur alte säcke sind, leute ende 20 bis ende 30
      und die kommen zumindest weitläufig aus dem selben kulturpool wie holofernes

      was wirklich schlecht und plump ist, ist die entgegnung der agentur - wenn sie denn authentisch ist
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von daberndl
      Original von ZarvonBar
      Original von smokinnurse
      Original von Pyrololos
      warum hat sie die anfrage nicht einfach ignoriert? ich find ihre aktion peinlich...
      lol ... der eine findets schlecht geschrieben, der nächste gar "peinlich" ...
      was habt ihr denn für maßstäbe bzw wo ausgeborgt?

      der text ist - sowohl stilistisch, als auch inhaltlich - ein recht guter text
      und er trifft die sache auch ziemlich auf den punkt

      nur eben schade drum, dass seine kernsätze nicht doch auf auf einem BILD-plakat zu sehen sein werden
      bzw dass nicht BILD diejenigen sind, die letztlich solch ein plakat ablehnen ... müssen ... denn es gibt einen punkt, ab dem ist auch negativwerbung einfach nur negativwerbung
      Ganz ehrlich, ich glaube auf die Plakate könntest du schreiben was du willst und die Zielgruppe würde es trotzdem nicht als Kritik ansehen.
      denk ich auch ja
      na ja, die zielgruppe kauft ja schon BILD
      aber es gibt noch die mitleser (irgendwas um die 1 : 6 imo, also ein käufer und 6 leser)
      und ausserdem gibts noch die anderen, die nichtleser, die ja immer noch die mehrheit bilden
      und für diese wärs ja doch mal wieder ein hübsches zeichen im stadtbild ;)
    • Adornit
      Adornit
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2008 Beiträge: 1.441
      sie meinten sicher irmgard möller ([URL=http://de.wikipedia.org/wiki/Irmgard_Möller]http://de.wikipedia.org/wiki/Irmgard_Möller[/URL]), weil die judith sich so revolutionär gibt, gegen springer waren 'wir' als linke schließlich schon immer :f_wink:
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745


      sido fehlt btw auf dem plakat, den muss man sich dazudenken
    • PetrosiliusZ
      PetrosiliusZ
      Black
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 3.478
      Original von Romeryo
      Original von smokinnurse
      Original von Pyrololos
      warum hat sie die anfrage nicht einfach ignoriert? ich find ihre aktion peinlich...
      lol ... der eine findets schlecht geschrieben, der nächste gar "peinlich" ...
      was habt ihr denn für maßstäbe bzw wo ausgeborgt?

      der text ist - sowohl stilistisch, als auch inhaltlich - ein recht guter text
      und er trifft die sache auch ziemlich auf den punkt

      nur eben schade drum, dass seine kernsätze nicht doch auf auf einem BILD-plakat zu sehen sein werden
      bzw dass nicht BILD diejenigen sind, die letztlich solch ein plakat ablehnen ... müssen ... denn es gibt einen punkt, ab dem ist auch negativwerbung einfach nur negativwerbung
      Stilistisch schlecht weil es fast schon an Gossensprache grenzt. So kann man vielleicht in Foren kommunizieren, aber sowas ist keine ernst zu nehmende Tonart im Briefverkehr; egal an wen es geht.
      Man schreibt der Merkel ja auch keinen Brief indem man schreibt:
      "Eh merkeln, was geht denn? Hackts oda wat? Einfach so Steuern erhöhen."

      Das wird auch nicht aufgewertet durch einbinden von Fachwörtern.
      Lol, ich hab mich ja schon über die Kritik als solche gewundert aber deren Begründung ist, sry, echt unfassbar dumm.
      Denk ma drüber nach, um welches literarische Genre es sich hier handelt- wohl kaum um den klassisch-förmlichen Briefverkehr.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.629
      Original von FrtZ
      Original von Romeryo
      Original von smokinnurse
      Original von Pyrololos
      warum hat sie die anfrage nicht einfach ignoriert? ich find ihre aktion peinlich...
      lol ... der eine findets schlecht geschrieben, der nächste gar "peinlich" ...
      was habt ihr denn für maßstäbe bzw wo ausgeborgt?

      der text ist - sowohl stilistisch, als auch inhaltlich - ein recht guter text
      und er trifft die sache auch ziemlich auf den punkt

      nur eben schade drum, dass seine kernsätze nicht doch auf auf einem BILD-plakat zu sehen sein werden
      bzw dass nicht BILD diejenigen sind, die letztlich solch ein plakat ablehnen ... müssen ... denn es gibt einen punkt, ab dem ist auch negativwerbung einfach nur negativwerbung
      Stilistisch schlecht weil es fast schon an Gossensprache grenzt. So kann man vielleicht in Foren kommunizieren, aber sowas ist keine ernst zu nehmende Tonart im Briefverkehr; egal an wen es geht.
      Man schreibt der Merkel ja auch keinen Brief indem man schreibt:
      "Eh merkeln, was geht denn? Hackts oda wat? Einfach so Steuern erhöhen."

      Das wird auch nicht aufgewertet durch einbinden von Fachwörtern.
      Lol, ich hab mich ja schon über die Kritik als solche gewundert aber deren Begründung ist, sry, echt unfassbar dumm.
      Denk ma drüber nach, um welches literarische Genre es sich hier handelt- wohl kaum um den klassisch-förmlichen Briefverkehr.
      Tut nix zur Sache; klingt für mich trotzdem so als würde der Brief von ner 15-Jährigen Göre geschrieben worden sein. Wenn das repräsentativ für die ganze Band war, dann würd ich mich schämen als Mitglied. Abgesehen davon schon aufgrund der verschachtelten Sätze eine Katastrophe. Aber was reg ich mich auf, ich konnte die Band mitsamt ihren Texten ohnehin nie leiden weil sie mir zu dünn waren. Jetzt weiß ich auch wieso.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.744
      Original von Romeryo

      Tut nix zur Sache; klingt für mich trotzdem so als würde der Brief von ner 15-Jährigen Göre geschrieben worden sein. Wenn das repräsentativ für die ganze Band war, dann würd ich mich schämen als Mitglied. Abgesehen davon schon aufgrund der verschachtelten Sätze eine Katastrophe. Aber was reg ich mich auf, ich konnte die Band mitsamt ihren Texten ohnehin nie leiden weil sie mir zu dünn waren. Jetzt weiß ich auch wieso.
      Ich mag den Stil eigentlich, aber ich hätte auch anders geantwortet.

      Inhaltlich ist der Brief klasse;-)
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Verstehe nicht wie man sich da so über den Schreibstil aufregen kann. Passt doch genau zum Kontext, da isses auch egal ob es Briefverkehr ist oder nicht (bzw. vielleicht war es auch email verkehr? uhhh, geht das dann durch?).
      Ansonsten ist der Brief von Judith sicher keine gute Werbung für Bild und da gehört schon einiges dazu. Ich hab mich auch schon mehrmals gefragt wozu Bild diese "disst uns" Werbekampagne gemacht hat. Auch wenn die ganzen Marketingleute das hier natürlich schon wußten, aber zumindest mir hats geholfen. Und ich kann dem ganzen nur zustimmen. Die Bildzeitung zu verharmlosen (sehr schön gerade wieder im Fall Guttenberg zu sehen) ist extrem gefährlich. Bringt uns in eine Gesellschaft in der man mit (relativ wenig) Geld große Teile des Volkes beeinflussen kann.
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.345
      Was hacken eigentlich alle auf der Bild Zeitung rum? Haben die irgendwas gemacht wofür man die verachten könnte?
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Die Alte ist hässlich, die Musik scheisse...solche Frauen müssen immer was kompensieren...daher wohl der Brief :coolface:

      Ein einfaches "Nein, unsere Bandphilosophie stimmt nicht mit den Werten die ihre Zeitung repräsentiert überein" hätte gereicht.

      Stattdessen im ersten Satz schon total selbstgefällig "ich glaube es hackt" als ob man sich erst die Erlaubnis mit ihr zu reden woanders holen müsste lol
    • Apep
      Apep
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2007 Beiträge: 1.670
      Original von Tijfg
      Was hacken eigentlich alle auf der Bild Zeitung rum? Haben die irgendwas gemacht wofür man die verachten könnte?
      Ja.
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.345
      was denn?
      Ich kenn die Band nicht, die kommen mir in den Brief aber reichlich dümmlich daher.
    • Apep
      Apep
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2007 Beiträge: 1.670
      Original von Tijfg
      was denn?
      Ich kenn die Band nicht, die kommen mir in den Brief aber reichlich dümmlich daher.
      Die Bild-Zeitung ist doch keine Band.
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.345
      ob du behindert bist?
    • Figo3434
      Figo3434
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.135
      Original von Tijfg
      Was hacken eigentlich alle auf der Bild Zeitung rum? Haben die irgendwas gemacht wofür man die verachten könnte?
      och verachtenswert nicht,

    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.345

      :D
    • Aleng90
      Aleng90
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2010 Beiträge: 1.647
      wenn keine notwendigkeit bestünde, das volk zu kontrollieren, dann gäbe es auch keine bild
    • FritzAhnhausen
      FritzAhnhausen
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 461
      Original von smokinnurse


      sido fehlt btw auf dem plakat, den muss man sich dazudenken
      ... und der vollpfosten von Scooter
      ... und Alice Schwarzer, die ja auch schon Werbung für Bild gemacht hat und sich neuerdings als schreiberling dort prostituiert, damit man ihre Fresse wenigstens noch ab und zu in den Medien sieht.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von Tijfg

      :D
      Naja mit dem Islam trauen sie sich das nicht :rolleyes:
    • GrandeSmokio
      GrandeSmokio
      Black
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 3.173
      Original von Denz
      Naja mit dem Islam trauen sie sich das nicht :rolleyes: