Ausgeschlossen Help

    • QBMaik
      QBMaik
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.10.2010 Beiträge: 461
      Hi Leute,

      relativ großes Problem und zwar hab ich mich ausgeschlossen, die tür ist allerdings nicht abgeschlossen. Tür ist recht alt und lässt sich prinzipiell relativ schwer schliessen.


      So brauch jetzt brauchbare Tipps wie ich das ganze ohne Schlüsseldienst aufmachen kann. Von mir aus auch mit irgendwelchen Sachen aus dem Baumarkt. Und los gehts! :>
  • 23 Antworten
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.904
      Online mit smartphone?
      Picture please. Dann können wir evtl. helfen.
    • t0x
      t0x
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 6.147
      Dieser Move mit der Kreditkarte soll ja angeblich wirklich funzen. Gerade bei alten Tueren.

      Wie genau, kann ich dir aber leider auch nicht sagen :f_frown:
    • miGi
      miGi
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 3.613
      Wir haben das hier tatsächlich letztens im Wohnheim geschafft. Kreditkarte und Messer in Kombination... wie du ja gesagt hast, ist die Tür nicht abgeschlossen, also musst du ja nur dieses "normale" Ding zurückdrücken, und das ist relativ einfach... kommt aber natürlich auf die Tür an wie gut man da hinkommt und das Teil (wtf, wie heißt das eigentlich?) bewegen kann.
    • t0x
      t0x
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 6.147
      Ich hab fuer OP mal gegoogelt:


      Meine Anleitung zum öffnen einer Tür mit einer Kreditkarte:
      1.) man nehme eine alte Kredit- oder EC Karte (die Karten leidet ziemlich bei der Operation)
      2.) Stecke die Plastikkarte oberhalb der vermuteten Schnappverschlusses der Tür mit einer Ecke hinein und schiebt diese mit etwas drücken und rütteln an der Tür halb rein (schräg)
      3) man schiebt dann die reingeschobene EC-Karte in Richtung des vermuteten Schnappverschlusses und drückt, rüttelt mit der Karte an diesem.
      4.) braucht etwas Training, aber meine Haustür geht nun in 15 Sekunden auf
      Vllt. hilfts...
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      EC/Kredit-Karte kannst schonmal vergessen.

      Nimm eine Cola Flasche und zerschneide die, damit gehts.
    • PeteZahat
      PeteZahat
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 423
      Jo das mit der Colaflasche ist idiotensicher!!
    • t0x
      t0x
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 6.147
      Original von PeteZahat
      Jo das mit der Colaflasche ist idiotensicher!!
      Nur zur Sicherheit:
      Mach sie vorher leer :coolface:
    • XeroHTLP
      XeroHTLP
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2009 Beiträge: 2.963
      frontkick anyone?
    • Figo3434
      Figo3434
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.135
      Original von t0x
      Original von PeteZahat
      Jo das mit der Colaflasche ist idiotensicher!!
      Nur zur Sicherheit:
      nimm keine plastikflasche :coolface:

      fyp
    • QBMaik
      QBMaik
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.10.2010 Beiträge: 461
      alles klar, ich soll mich da morgen mal vor die tür stellen und ec karte und colaflasche probieren. Falls sonst noch jemand nice tipps hat dann immer her damit. Hab echt absolut kein Bock auf Schlüsseldienst.

      Das Ding hat halt auch noch son oldschool Briefschlitz. Wir sind schon am spekulieren, ob wir da nicht evtl. n Kleiderhaken oder so durchbekommen können um an den Türgriff von innen zu kommen.
    • elysses
      elysses
      Global
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.607
      Am besten ist ein alter Personalausweis, der ist gut flexibel.

      PA in den Türfalz ca. auf PZ-Höhe einschieben und dann schräg nach oben schieben, dabei über den Türknauf das Türblatt etwas vor und zurück bewegen.
      Dann spürst du wenn du auf den Schliesser kommst, den dann mit Gefühl aus der Falle schieben und das wars.

      Dauert keine 20 Seckunden.
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      ging mir auch so, alles nix geholfen, schlüsseldienst = 60€
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 13.012
      Original von elysses
      Am besten ist ein alter Personalausweis, der ist gut flexibel.

      PA in den Türfalz ca. auf PZ-Höhe einschieben und dann schräg nach oben schieben, dabei über den Türknauf das Türblatt etwas vor und zurück bewegen.
      Dann spürst du wenn du auf den Schliesser kommst, den dann mit Gefühl aus der Falle schieben und das wars.

      Dauert keine 20 Seckunden.
      Muss man den alten Ausweis nicht abgeben, wenn man einen neuen bekommt?
    • SimonS79
      SimonS79
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2009 Beiträge: 968
      also ich behaupte mal wenn die Tür an sich schon schlecht schliesst wird das mit der Karte nichts, da würgst dir übel ein ab, aber Versuch schadet ja nicht.
      Sollte das nicht gehen, wie sieht denn das Schliessblech aus? ist das noch so ein ganz altes was draussen Schrauben hat?
      Wenn ja wäre das prima, dann kannst du das nämlich einfach abschrauben, darunter siehst du dann so einen viereckigen nippel, den drehst du dann mit ner zange ein wenig nach links wenn das schloss rechts an der Tür ist, ansonsten eben umgekehrt und schon ist die Tür auf.
      Hoffentlich hast du dich wirklich ausgesperrt und brichst nicht irgendwo ein :f_biggrin:
      Achja, sollten die Türangeln draussen sein kannst du die auch einfach nach oben aushebeln, so gehts auch.
      Schlüsseldienst 60€ ist echt billig, hier kostet das locker das doppelte amWE sowieso und WE ist hier von Donnerstag abend bis dienstag früh oder so
    • kaysa11111
      kaysa11111
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 1.308
      Original von luxxx
      Original von elysses
      Am besten ist ein alter Personalausweis, der ist gut flexibel.

      PA in den Türfalz ca. auf PZ-Höhe einschieben und dann schräg nach oben schieben, dabei über den Türknauf das Türblatt etwas vor und zurück bewegen.
      Dann spürst du wenn du auf den Schliesser kommst, den dann mit Gefühl aus der Falle schieben und das wars.

      Dauert keine 20 Seckunden.
      Muss man den alten Ausweis nicht abgeben, wenn man einen neuen bekommt?
      passiert nicht selten das man nur denkt den ausweiß verloren zu haben, beantragt nen neuen u findet den alten wieder so hab ich z.b. mein 2ten ausweiß bekommen
    • t0x
      t0x
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 6.147
      i.d.R. darf man den alten Ausweis auch behalten, wenn man den neuen beantragt.
      Vom alten wird dann ne Ecke abgeschnitten.
      So wars zumindest bei mir.
    • QBMaik
      QBMaik
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.10.2010 Beiträge: 461
      ernüchternde geschichte. ich halt aus nem semisuff zu der haustür. Mein ausweiß ist gut ramponiert. ^^, aber karten etc. gehen gut rein. Da soll ich heute nochmal mit nem dünnen Messer vorbeischauen und gucken ob das rein geht. Die Falle ist glaub ich gut fest...ausweiß und ec karten laufen glaub ich echt nicht sooo gut.
    • Marc4468
      Marc4468
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      würds besser über den briefkastenschlitz probieren.

      müsste relativ easy mit nem stock oder so gehen.
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      :facepalm: du sollst halt obv ne Cola Flasche nehmen, weil das das dickere Plastik ist und auch egal ist wenns doch durchbricht
    • 1
    • 2