Schwerer Heizkörper umgefallen!

    • ivoz
      ivoz
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 500
      Moin.
      In meiner Wohnung stehen 3 Nachtspeichergeräte, eines davon ist mir umgekippt...
      Warum? Wollte ein Schlag den Raab (Brettspiel) - Utensil dahinter vorholen, habe das Ding angekippt, aber nicht mit so einem Gewicht gerechnet. Ist mir auch noch aufen Fuß geknallt, hab ich richtig Glück gehabt und das Teil hat jetzt ne Fußdelle...

      Zum eigentlichen Problem: Das Ding ist sauschwer und es liegt so flach aufen Boden, dass man es nicht richtig packen kann (einzig allein die durch meinen Fuß verursachte Delle bietet Raum für eine Hand). Haben es schon mit 4 Mann versucht anzuheben, der Heizkörper hat sich kein Stück bewegt. Aufschrauben und Heizsteine da rausholen, aufstellen, Steine wieder rein und zuschrauben ist auch keine Option, da der Körper von unten geöffnet wird, bzw. als letztes wieder zugeschraubt werden muss.

      Wär für Vorschläge, wie ich diesen schweren Heizkörper wieder aufstellen kann, echt dankbar.

      Danke
  • 105 Antworten