Bitte um Hilfe - NL 0,02/0,05

    • eduard879
      eduard879
      Einsteiger
      Dabei seit: 02.03.2011 Beiträge: 3
      Hallo zusammen,

      bin absolut neu hier und hoffe, jemand kann mir helfen:

      Ich spiele seit knapp 5 Monaten Cash, NL, 0.02/0.05
      Bisher knapp 200.000 Hände gespielt.
      Meine Statistik: VP:20 / PR:14 / AFq: 44,17
      Spiele durchschnittlich 10 Tische gleichzeitig

      Mein Problem: Verliere sukzessive meine Bankroll (immer € 100), wobei ich mich doch als

      relativ tight einschätze, wirklcih auf die Position achte und auch auf die Statistik

      meiner Gegner.
      Auffällig: Wenn ich verliere, dann fast ausschließlich meinen ganzen Stack, wobei ich

      natürlich schon rubbellos spiele

      all in gehe (bei DP, set, straight, flush am flop oder später, mit

      AA, KK mit einer 3 oder 4bet auch mal Preflop). Nun kommt es in diesem Limit

      wahrscheinlich naturgemäß öfters wenn nicht doch häufig vor, dass ich nach einem all in

      noch einen bad beat von einer CS kriege, aber das allein kanns ja dann wirklich nicht

      schuld sein, oder?
      Gehe ich zu schnell all in?
      Soll ich den Pot in diesem Limit eher niedriger halten?
      Kann gerne noch Infos aus meiner Statistik nachreichen.
      Wäre wirklich dankbar für Hilfe, denn nach € 500 reichts mir schön langsam.

      Herzlichen Dank
  • 3 Antworten
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey eduard879,

      ich hab deinen Thread mal ins Strategieforum verschoben, wo er besser reinpasst.
      Spielst du denn Fullring oder Shorthanded? Dein VPIP/PFR Verhältnis sieht meiner Meinung nach irgendwie nicht so gut aus, aber ich denke, dir wird hier im Strategieforum noch besser geholfen.

      Viele Grüße
      Tobi
    • nleeson111
      nleeson111
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 25.298
      Wenn du soviele hnds gespielt hast und immer noch die Micros spielst, arbeitest du nicht genug an Deinem Spiel.
      Mein Tipp: Weniger Tische konzentrierter spielen. Mehr Theorie machen und z.B. die Handbewertungsforen nutzen.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Mit den gegebenen Informationen lässt sich keine Analyse anstellen. Es wäre hilfreicher, wenn du die gesamte Statistik mal ins Forum postest (inkl. Blinddefense Stats, Positionsstats etc.).

      Auch erscheint mir 20/14 für einen Anfänger relativ unprofitabel, da du 1. sehr viele Postflopsituationen erzeugst mit marginalen Händen (die du sehr wahrscheinlich nicht profitabel spielen kannst) und 2. zuviel ohne Initiative im Pot unterwegs bist.

      Daher wären die ganzen Stats schonmal ein Anfang, da ich dir daraus besser sagen kann woran es wahrscheinlich liegt.