My way to NL200SH | Status:NL50SH

    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      So dann wollen wir das ganze hier mal reaktivieren :)


      Will mit dem Blog versuchen Selbstreflexion zu betreiben und mein Spiel nach vorne bringen und freue mich wenn es Input zu geposteten Händen gäbe.
      Werde versuchen möglichst(!) nach jeder Session kurz zu reviewen und hier keyhands/graphs posten und um dementsprechend die Entwicklung zu verfolgen.


      Zu mir:
      Bin 23 Student und habe dementsprechend etwas Zeit über für Poker.

      Angefangen hats bei mir zur Abizeit im Juni 08 mit den ersten verdonkten Dollars auf Stars (wie bei sovielen).
      Die Motivation wurde geweckt und dann ging es los:
      Nach einem gependel zwischen NL2-NL10 kam dann irgendwann der Wechsel zu FT wo ich dann letztlich bis Dezember 09' (mehr oder minder mühsam auf NL25/50FR hochgespielt) spielte.
      Ende 09' wechselte ich zu Ongame, da ein Kollege mit seinem Rakebackdeal warb.
      So folgte ich seinen Rufen und spielte mich dort recht zügig auf NL200FR hoch. Als der upswing endete fand ich mich im Niemandsland wieder zwischen NL100/200FR und NL100SH pendelnd und nicht wirklich nen Schimmer habend was ich eigentlich will (bzw. kann wie sich später heraussstellte).
      Im Sommer 2010 beschloß ich dann endgültig nitring lebewohl zu sagen und mich ganz SH zu widmen.
      Nachdem ich letzten Herbst NL200SH auf Ongame erreichte, wurde ich auch schon bald danach (als das up mal wieder endete :/)wieder auf NL100 zurückgereicht und fand mich dann auch aus varianzgründen und grottigem Plays Ende letzten Jahres auf NL50 wieder.

      Seitdem ging es kaum voran und mit Zwischenstopps bei Stars und FT und einigen Erleuchtungsmomenten dank einiger Videos (u.a. KTU) bin ich seit kurzem auf Ipoker unterwegs und treibe mich auf NL50 rum.

      Ziel ist es irgendwann wieder NL100 bzw dann auch NL200 zu spielen.


      Ich glaube ich hab nichts vergessen aus meiner "Laufbahn" und werde nachher die erste Session mit hoffentlich interessanten Händen posten können.
  • 31 Antworten
    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      .
    • anstaendig
      anstaendig
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 3.833
      Wie heißt du auf Ongame?
    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      .
    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      .
    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      .
    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      So hab das ganze mal entstaubt, die alten posts gelöscht und den Eingangspost erweitert.

      Gleich gibts ne Session und demzufolge auch einige hoffentlich interessante Hände.
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.287
      viel glück bei deinem vorhaben!
    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      So Session vorbei. Es war ein langer Weg ins + zu gelangen .... sehr lang.

      Hand #1:

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop

      UTG ($28.59)
      MP ($28.74)
      Button ($54.50)
      Hero (SB) ($127.88)
      BB ($50)

      Preflop: Hero is SB with Q, Q
      1 fold, MP calls $0.50, 1 fold, Hero bets $2.25, BB calls $2, MP calls $2

      Flop: ($7.50) 2, 4, 4 (3 players)
      Hero bets $5.20, BB calls $5.20, 1 fold

      Turn: ($17.90) 3 (2 players)
      Hero bets $11, BB calls $11

      River: ($39.90) 9 (2 players)
      Hero checks, BB checks

      Total pot: $39.90

      V: 20/18 standardtagfish WTSD:25, keinerlei river aggression.

      Denke alles standard bis zum river. Hab recht lange getankt ob ich den rest noch shippe oder nicht. str8's, fulls (22,A5dd,56dd) hätte die nit wohl am turn geraist imo.
      A5dd, 56dd wohl eher unlikey, dass er das overcalled.
      Denke seine range sind mostly pocket <QQ, broadway-FD's und sporadisch Ax-FD's.
      Ist halt die Frage ob er seine busted draws am river noch bluffbetted/shipped.
      Hatte keinerlei reads bis dato.
      Im nachhinein gefällt mir ship river doch eher um ihn vllt noch zu nem herocall zu bewegn mit seinem MPP.


      Hand #2:

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop

      CO ($146.95)
      Button ($55.40)
      SB ($57.64)
      Hero (BB) ($73.21)
      UTG ($28.90)
      MP ($91.72)

      Preflop: Hero is BB with K, 10
      4 folds, SB bets $1.25, Hero calls $1

      Flop: ($3) 2, 2, 6 (2 players)
      SB bets $2, Hero calls $2

      Turn: ($7) K (2 players)
      SB bets $4.50, Hero calls $4.50

      River: ($16) 4 (2 players)
      SB checks, Hero checks

      Total pot: $16

      V sehr aggro, hatte mich in einer der letzten sessions mit running quads und nem großen overbetship am river zu nem call verleitet. einzige notiz bisher.

      flop call ich IP mit Oc's+BDFD.
      Hab das gefühl ne vbet am river verpasst zu haben ggn random pp, denke running diamonds hätte er am river weitergebetted (logisch), ebenso KJ+ denk ich mir im nachhinein.
      War mir jedoch unsicher am table, ob er nicht doch mit nem guten Kx ne bet wegsnappen wollte, daher smallball.

      Hand #3:


      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop

      Hero (BB) ($55)
      UTG ($63.77)
      MP ($47.75)
      Button ($25)
      SB ($73)

      Preflop: Hero is BB with Q, A
      1 fold, MP bets $1.75, 2 folds, Hero raises $5, MP calls $3.75

      Flop: ($11.25) 9, J, Q (2 players)
      Hero bets $6.20, MP raises $18, Hero raises $43.30 (All-In), MP calls $24.25 (All-In)

      Turn: ($95.75) 2 (2 players, 2 all-in)

      River: ($95.75) Q (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $95.75

      V sehr aggro auf paar Hände. Hat auch gleich meine erste 3B, ge4bettet.
      Easy value 3B. Der flop ist natürlich kotz hoch 10, denke jedoch trotzdem nicht dass ich da rauskomme.
      Hab mal gestoved und das sollte EQ-mäßig hinkommen. Hab seine range etwas großzügig gestaltet. Aufgrund seines großen raises würde ich seine Hände auch eher richtung Txs mit pair+OESD gewichten, da er sich ggf. noch etwas FE gab und monster eher kleiner geraist hätte.



      Text results appended to pokerstove.txt

      28,710 games 0.001 secs 28,710,000 games/sec

      Board: 9h Jd Qs
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 41.304% 34.25% 07.06% 9833 2025.50 { AdQd }
      Hand 1: 58.696% 51.64% 07.06% 14826 2025.50 { TT-99, KTs, QTs+, J9s+, T9s, AQo }


      So sieht das ganze dann grafisch aus:




      Uploaded with ImageShack.us



      @xn321:

      Danke ;)
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.287
      hand 1 bet ich am turn wohl n tick hoeher
      river ship ich auf jedenfall

      2 kann man denke ich sowohl callen als auch 3betten
      am flop wuerd ich ma sagen gehen auch mehrere optionen :D
      as played natuerlich easy call
      die besseren kings wird er wohl selbst nochma betten, weiß nicht ob er hier viel schlechteres am river c/c
      check behind ist glaub ich nicht so gut und wuerd nochma klein 4value betten

      3 kommt man wohl as played nicht mehr raus auch wenn ich hier dann irgendwie jedes mal in JJ oder QJs oder so laufe^^
    • Hollywood777
      Hollywood777
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2008 Beiträge: 2.322
      Moin

      Hand 1

      Turn betsize finde ich okay.

      River würde ich shippen oder eine recht kleine Bet setzen so ca 1/4 Pot das V mit nichts folden kann.

      Hand 2

      finde ich gut gespielt, würde am River aber noch ne kleine Vbet setzten

      Hand 3

      Wenn du AQ da Pre 3bettest gehts halt auf dem Flop rein auch wenn es recht ugy ist.

      Gruß Holly
    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      Danke für eure Meinungen.

      Hand 1: Ja wie ich auch im schlusssatz sagte, gefällt mit bet river definitiv eher.
      Villain hatte 55.

      Hand 2: kann man sicher 3betten, finde aber KTs hat IP gegen nen aggro einfach gute playability daher nur gecallt.
      Und river thinvaluebetten.
      V hatte K9, und nein ich sage nicht bet river aufgrund dieses ergebnisses :) .

      Hand 3: Jo klar mit TP gehts rein, trotz hässlichen boards. Er hatte btw JThh, wodurch sich mein betsize read schonmal für solche holdings bestätigte.


      Gestern nacht noch ne kurze session gespielt aufgrund eines fische, der mir dann leider ein paar $$ abnahm aufgrund mangelnder hitskillings meinerseits.
      (Seine dafür umso größer ;) )

      -10$.


      Morgen gibts wohl die nächste Session
    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      Keine besonderen Hände eigentlich, Standard spots Hände hielten.


      Die hier vllt. ganz interessant:


      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (4 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop

      UTG ($62.20)
      Hero (Button) ($66.91)
      SB ($51.83)
      BB ($50)

      Preflop: Hero is Button with 8, 9
      UTG bets $1.50, Hero raises $4.50, 2 folds, UTG calls $3

      Flop: ($9.75) 8, 7, A (2 players)
      UTG checks, Hero bets $5.20, UTG calls $5.20

      Turn: ($20.15) 9 (2 players)
      UTG checks, Hero checks

      River: ($20.15) 6 (2 players)
      UTG bets $15.50, Hero folds

      Total pot: $20.15

      Er hatte standard tagstats (~18/18 etc.).
      Flop ist sehr dünn die vbet, jedoch bin ich gegen randombroadways/FD's vorne und er wird wohl desöfteren 99-JJ ohne history folden.
      Frag mich ob ich gegen seine callingrange am flop ne vbet am turn verpasst hab.
      Er callte recht schnell am flop, weswegen ich letzteres eher ausschließen würde.
      Aufgrund seiner doch recht starken riverbet ist seine range dann eher richtung flush gewichtet, da er sonst irgendwas SD-valuemäßiges am river in einen bluff geturnt hätte, wozu er nicht zwangsläufig grund hätte ohne history etc.
      Einzige Alternative die mir einfiele wäre TT, da er mir kein flush gibt aufgrund des cb am turn.





      Uploaded with ImageShack.us


      Morgen gehts wohl weiter.
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.287
      ich bette wohl immer den turn.
      wenn er da pre KQs oder so hat und den flush dann am turn hittet hake ich das als cooler ab
      as played kann ich den river auch nicht folden, er kann da halt jeden dicke ass nochma 4 value betten
    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      Hm, fällt mir schwer zu glauben, dass er da AQ so strong betten würde wobei ich das natürlich nicht mit sicherheit sagen kann da ich keine reads hatte bisher.
    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      So gestern eine Session und eben gerade: knapp 1,5 stacks insgesamt.
      Gestern 2-3x 4b/f spielen müssen, schlechtes timing happens.


      payday für die fishe:

      Hand #1:

      random fish #1:

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP ($63.19)
      CO ($59.02)
      Button ($61.13)
      SB ($54.02)
      Hero (BB) ($59.86)
      UTG ($49)

      Preflop: Hero is BB with K, K
      UTG bets $1.50, 4 folds, Hero raises $4.50, UTG calls $3.50

      Flop: ($10.25) 2, 10, 4 (2 players)
      Hero bets $6, UTG raises $44 (All-In), Hero calls $38

      Turn: ($98.25) 8 (2 players, 1 all-in)

      River: ($98.25) Q (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $98.25



      Hand #2:

      random fish #2

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      MP ($22.19)
      CO ($57.56)
      Button ($50.84)
      SB ($27.78)
      Hero (BB) ($60.98)
      UTG ($44.13)

      Preflop: Hero is BB with A, A
      1 fold, MP calls $0.50, 3 folds, Hero bets $2, MP calls $2

      Flop: ($5.25) 7, 2, 5 (2 players)
      Hero bets $4, MP raises $9, Hero raises $54.48 (All-In), MP calls $10.69 (All-In)

      Turn: ($44.63) 3 (2 players, 2 all-in)

      River: ($44.63) J (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $44.63




      hand #3:

      hier gegen reg aus der gestrigen session:

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      BB ($63.31)
      UTG ($72.40)
      MP ($81.21)
      Button ($50)
      Hero (SB) ($53.72)

      Preflop: Hero is SB with A, Q
      2 folds, Button bets $1.50, Hero raises $4.75, 1 fold, Button calls $3.50

      Flop: ($10.50) 7, 2, A (2 players)
      Hero bets $5.30, Button calls $5.30

      Turn: ($21.10) K (2 players)
      Hero bets $12, Button raises $39.70 (All-In), Hero calls $27.70

      River: ($100.50) K (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $100.50



      standard denke ich, er war recht aggro: 23/20 Foldto3B:50, auf ~400hands
      am turn könnte er sich noch mit Ksx FE geben und shippt drüber, wobei seine line eher nach nem eher starken holding aussieht imo.
      Mich schlagen halt nur flopped flushes wovon nur KJss,KTss realistisch sind.


      Hand #4:

      Ebenso aus der gestrigen Session.

      Random 42/19 donk. Hatte mich beim raise verrechnet, daher noch der rest am turn über.
      Must be nice wenn man son dealerread hat..

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      UTG ($81.59)
      MP ($30.99)
      Button ($51)
      SB ($30.14)
      Hero (BB) ($53.17)

      Preflop: Hero is BB with 10, 10
      1 fold, MP bets $1, 2 folds, Hero raises $4, MP calls $3.50

      Flop: ($9.25) 3, 2, 4 (2 players)
      Hero bets $7, MP raises $16.50, Hero raises $19, MP calls $9.50

      Turn: ($61.25) 7 (2 players)
      Hero bets $0.50, MP calls $0.49 (All-In)

      River: ($62.23) Q (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $62.23




      Hand #5:

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop | saw showdown

      Button ($74.43)
      SB ($50.84)
      BB ($97.30)
      UTG ($24.03)
      Hero (MP) ($59.80)
      CO ($51.08)

      Preflop: Hero is MP with J, Q
      1 fold, Hero bets $1.75, 2 folds, SB calls $1.50, 1 fold

      Flop: ($4) 8, 7, 4 (2 players)
      SB checks, Hero bets $2.60, SB calls $2.60

      Turn: ($9.20) 4 (2 players)
      SB checks, Hero bets $6.80, SB calls $6.80

      River: ($22.80) Q (2 players)
      SB checks, Hero bets $16, SB raises $33, Hero calls $17

      Total pot: $88.80



      Standardtagfish mit 24/16.
      War schon am kotzen am river, jedoch fand ich komisch daran, dass er am river nicht shippte sondern son paar kröten übrig ließ. Hätte mit FH's/NutFD eher nen turnraise erwartet, da er wohl nicht zwangsläufig davon ausgehen kann, dass ich den river bette.



      so long
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.287
      seh ich das richtig das du ip und oop gleich groß 3bettest?
    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      Zu Hand #3

      Pre
      Ich mag die 3bet nicht. Wenn du gegen einen Reg spielst, wird er dich nur mit einer starken Range callen. A2-AJ faltet er. QK und AK kann er weiterspielen und vielleicht noch JJ-QQ. Seine Toprange wird er 4bet/broken.
      Also siehst du ziemlich dominated aus, gegen seine 1st in/coldcalling Range.
      Deine 3bet ist ein Bluff! Gerade, wenn ich im BB sitze und die Action schließe, würde ich eher AQ flatten, anstatt zu 3betten

      Flop
      Cbet viel zu klein. Gibt dem Flushdraw sehr gute Odds zum callen.
      Ich gebe in seine Range auch nur wenige made Flushes.
      QsKs geht nicht, weil du es blockst. AsKs, AsQs auch nicht.
      Dafür gibt es Onecard Flushdraws mit dem King in :spade:
      Davor musst du protecten. Ich würde mindestens 2/3 groß betten.

      Turn

      Der K ändert relativ wenig an der Situation.
      KK haben dich beat. gegen die ist es ein fold.
      Wenn du ihm aber zutraust, dass er mit QK + Flushdraw brokt, ist es ein call.
      Ich würde gegen einen Reg wahrscheinlich folden. Er kann auch sein Cbet Raise mit AK:spade: auf den Turn delayen, weil er vor nichts protecten muss.
      Das eigentliche Problem liegt hier in der 3bet preflop. (Stichwort: Range Manipulation)
    • Maddi87
      Maddi87
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2008 Beiträge: 397
      Original von xn321
      seh ich das richtig das du ip und oop gleich groß 3bettest?
      Da stimmt was mit der Konvertierung nicht wie mir beim drüberschauen auffällt.
      Also zur Frage: Nein. :)

      @Hate4fun: Danke schonmal.

      zur Hand #3:

      Ich war im SB und im Grunde ist es ein Semibluff, da er oftmals dominierte Hände callt: AJ,KQ,QJs etc pp.
      Ich gehe nicht einfach pauschal davon aus, dass er seine absolute toprange flattet (sofern ich es nicht bereits gesehen habe). Wir hatten relativ viel dynamik vor dieser Hand weswegen ich mich auch wegen der begründung in den vorherigen sätzen für die 3B entschloss.

      flop:
      Das Problem ist, dass es wahrscheinlich nur KsJx gibt, wogegen ich protecten muss. Gegen den rest bin ich eh vorne. Wobei das natürlich auch einen großen Teil seiner callingrange ausmachen wird.

      turn:
      Dass mich KK,AKs beat haben ist klar. Wie jedoch vorher erwähnt gehe ich erstmal nicht davon aus, dass er die toprange hier zwangsläufig flattet.
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.287
      Original von Hate4Fun

      sorry, aber du schreibst ziemlich viel stuss
      die leute callen ip soviel rotze und 2/3 pot im 3bet pot zu cbetten ist auch einfach nur bad
    • 1
    • 2