FL O8 SH 1$/2$ freeplay mit lowflush

    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Habt ihr hier Angst am River und foldet, wenn er da 3 streets betten kann?
      Bettet ihr irgendwo selbst? Hat er hier oft genug am River einfach ein low gemacht und wir bekommen oft genug den halben pot? Der Gegner ist nicht total dumm und winner über 10k sample (40/16)


      Dealt to Hero 3:heart: 4:heart: T:club: 2:club:

      UTG calls $1, CO calls $1, fold, fold, Hero checks

      FLOP ($3.50) 7:club: 9:club: 5:club:

      Hero checks, UTG bets $1, CO calls $1, Hero calls $1

      TURN ($6.50) 7:club: 9:club: 5:club: 7:diamond:

      Hero checks, UTG bets $2, CO folds, Hero calls $2

      RIVER ($10.50) 7:club: 9:club: 5:club: 7:diamond: 8:club:

      Hero checks, UTG bets $2, Hero calls $2
  • 3 Antworten
    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Ich dachte zunächst instinktiv "bet flop", aber das dürfte falsch sein, weil ich nicht weiss, wie ich die Hand auf ein Raise aufgeben müsste. Den River würde ich nicht folden. Natürlich kann er Nutlow und Nutflush haben, aber das wird nicht in mehr als der Hälfte der Fälle so sein, weswegen die Odds reichen dürften.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      Ich folde das auch nicht am River selbst gegen einen guten gegner da er auch sowas wie A4xx oder A5xx in clusb haben kann. Ein A2xxs ist aus meiner sicht nach einem Preflop limp auch eher unwahrscheinlich. Ich würde die Hand genauso spielen.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ja calldown passt. Am River gefällt mir dein 23 besser als dein Flush, aber call muss sein. Ganz selten scoopst du aber gescoopt wirst du auch nicht so oft.