Untersuchung zu Pokerbots

    • flyingcanguru
      flyingcanguru
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2011 Beiträge: 5
      Liebe Community,

      Ich brauche eure Hilfe: Als Journalist beschäftige ich im Moment mit Pokerbots. Dass es sie gibt, ist kein Geheimnis. Bei meiner Aufdecker-Story möchte ich aber einen Schritt weitergehen. Immerhin sind es normale Spieler, die mit den Programmen hintergangen werden. Um den "Skandal" aufzudecken, brauche aber etwas Hilfe.

      Jeder der Unterlagen, Dokumente oder "Beweise" zu den Pokerbots hat, soll mir diese bitte per E-Mail an ro.payer@gmx.at schicken. Für den Anfang helfen mir auch plausible Gerüchte oder ein Verdacht weiter.

      Im Moment gehe ich folgenden Fragen nach:
      Wie viele Bots (in Prozent) spielen tagtäglich auf Pokertischen?
      Wie viel Geld gewinnen sie?
      Welche Spiele werden von Bots gespielt?
      Was machen die Pokeranbieter dagegen? (Meine Vermutung ist, dass es denen relativ egal ist, jeder Spieler - egal ob real oder Bot - bringt Traffic und somit Geld)

      Mir ist klar, dass man die Fragen nicht direkt beantworten kann, aber vielleicht hat von euch jemand Hinweise, die mir bei der Bantwortung weiterhelfen.

      Ich bin über jeden kleinsten Hinweis dankbar.

      Lieben Gruß,
      Roman Payer
      ro.payer@gmx.at

      PS: Falls sich jemand fragt, für welches Medium ich arbeite: Ich bin freier Journalist (und Student). Ich werde mit der Geschichte erst an Medien herantreten, wenn ich alle Informationen beisammen und verifiziert habe.
  • 72 Antworten
    • GuschdlJoe
      GuschdlJoe
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 491
      denk dass pokerbots wenn dann nur in verbindung mit ner shortstackstrategy oder sowas moeglich ist

      denk halt dass man ne spielversion braucht in der man wenige entscheidungen treffen muss, zb muss man BSS mehr entscheidungen treffen, wie bei SSS

      koennte mir DONs als gut geeignet vorstellen, aber die werden ja so wie es aussieht auch abgeschafft,

      oder in einem tunierphase in der push/orfold phase

      wenn die gedanken extrahierst bringt dirs vlt was
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Bin gespannt ob sich da viel finden läßt. Ich denke wenns da Verdachtsfälle gibt, findet die Community sie recht schnell (2+2 ist da sehr aktiv). Da nicht viel gefunden wurde kann man spekulieren obs keine Bots gibt oder ob die mitlerweile so gut sind, dass sie nicht mehr entdeckt werden. Denke durch die Verhinderung der SSS auf großen Seiten ist das auch deutlich komplizierter geworden. Jedenfalls wirds schwierig sein da nen vernünftigen Artikel zu schreiben, so dass ich folgendes vorschlage:

      Schreib doch einen konstruktiven Artikel über Onlinepoker.
    • huiiiiiiiiii
      huiiiiiiiiii
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2010 Beiträge: 1.976
      glaub btw nicht, dass bots besser als menschen sind...
      wenn dann ist dies eh nur auf niedrigem level möglich..zudem wirds sicherlich keinen hohen prozentsatz ausmachen, zumal die großen seiten versuchen ihnen entgegenzuwirken


      btw find ichs nicht gut einen artikel darüber zu schreiben, da dies evtl fische abschrecken könnte..bzw ein verbot bewirken könnte
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Edit by HockeyTobi
      Für kommerzielle Angebote möchten wir keine Plattform sein. Entweder ihr gebt die Infos umsonst raus, oder gar nicht. Danke.
    • dertakman
      dertakman
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 1.191
      Da könnte man auch die Rolle der verschiedenen Rooms darstellen.

      Stars und Co. kämpfen dagegen an- es kommen nicht umsonst die Fälle an Öffentlichkeit und das Rakebacksystem ist nicht so stark. Gibt es keine DoN Ringe bei iPoker? Glaube ich kaum! Bei Stars kommen sie an Öffentlichkeit und man macht was dagegen. Analog sieht die Lage bei DoNs aus.

      Bei iPoker kann man durch geschickte Deals und Promos, beim fleissigen Grinden >80-85% Rakeback bekommen. Und Bots sind wahrscheinlich Rakebackhuren.

      Über Untersuchungen bei iPoker liest man dagegen nicht so viel und die Promos sind ganz klar sehr toplastig und Rakehuren freundlich.

      Quasi eine Einladung zum Accountsharing und Bot Einsatz.
    • LissHell
      LissHell
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2009 Beiträge: 728
      man braucht ja nur mal googeln, da bekommt man ja ziemlich leicht gegen cash bots, mit beschreibung wo und wie man sie nutzen soll, hingewiesen wird auf jeden fall, dass die bots bei ipoker und nicht bei ps und ftp eingesetzt werden sollen, da die großen anbieter die wohl schnell erkennen, selbst wenn man andere software von den verteibern von bots auf dem rechner hat freezed ps dein account schon ein.

      denke aus dem asiatischen und russischen bereich sind schon ne menge bots unterwegs, aber nur ne vermutung.
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      @Tobi:

      Ok ok, daß meine Frage nicht Ernst gemeint war, ist doch eigentlich logisch Tobi - oder?
      Ich hätte ihn ja direkt per Mail fragen können :rolleyes:


      Naja, worauf ich eigentlich hinaus wollte ist, daß OP sicherlich keine brauchbaren Informationen bekommen wird.

      Ich würde ja auch nicht die Lottozahlen vom nächsten Wochenende verraten, wenn ich sie wüsste..
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      hier haben ja fast alle keine Ahnung. Ist wie immer zum kotzen. Full Tilt hat erst letztes Jahr 1200 bots!!! gesperrt.

      Bot Ring aufgeflogen 1200 Acc closed!?!?!

      sufu nutzen
    • Slev1nK
      Slev1nK
      Black
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 4.544
      Nichts gegen dich persönlich, aber ich hoffe nicht, dass du dazu etwas veröffentlichen wirst. Wird nicht gut für den Ruf von Online Poker sein.
    • klopa
      klopa
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 1.916
      Für den Anfang helfen mir auch plausible Gerüchte oder ein Verdacht weiter.


      ich sehs kommen.

      BILD

      Pokerbots, sie überfluten das internet!

      Seit einigen Jahren steigt der Bekanntheitsgrad von onlinepoker, doch dadurch werden nicht nur echte Menschen angezogen sondern auch viele Betrüger. Laut expertenmeinungen sind bereits etwa 30% der Spieler auf den Pokerseiten sogenannte Bots. Das sind sozusagen programmierte Roboter die einem das Spielen und denken abnehmen und somit erliche Spieler hintergehen. Zwar sind diese Laut den AGBs der Pokerseiten verboten doch dagegen vorgegangen wird nicht, da sie nur wenigen Leuten auffallen und wegen ihres relativ geringen gewinns reine goldgruben für die Anbieter sind.


      zumindest so änlich in einem besseren und reisserischem deutsch und besserer grammatik und rechtschreibung.
    • backspin55
      backspin55
      Black
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 3.004
      deine aktion ist sinnlos weil du sowieso nix beweisen kannst. könnte man es beweisen, hätte man sich darum auch schon gekümmert. somit ist das einzige was du mit deinem vorhaben erreichst, gerüchte in die welt zu setzen.

      solche öffentlichen aufmacher die meistens auch noch gnadenlos überzogen daherkommen schrecken nur fische ab.
    • Kneggelol
      Kneggelol
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2009 Beiträge: 4.889
      Wie ich über Bots denke: Wer schlau genug ist kann sie outplayen

      daher bin ich pro bots.
    • oddseidank
      oddseidank
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2010 Beiträge: 1.614
      Original von Kneggelol
      Wie ich über Bots denke: Wer schlau genug ist kann sie outplayen

      daher bin ich pro bots.
      #
    • XeroHTLP
      XeroHTLP
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2009 Beiträge: 2.963
      find ich interssant *thumbs up*
    • Razello
      Razello
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 2.287
      bot tiltet niemals, + gibts schon zahlreiche intelligente funktionen, lernende bots und solche die selbst im chatfenster antworten und timebank nutzen um nicht erkannt zu werden. Keine lust jetzt die Quellen herauszuarbeiten. Ein Programm wird aber mehr Informationen in kürzester Zeit verarbeiten können als ein Mensch. Und wenn ein intelligenter Bot mal eben in ner 1/10 sekunde deine gesamten Stats analysiert und sich daraufhin die beste Line gegen dich individuell errechnet ist das kein Spaß mehr.Bots werden imo in naher Zukunft auch in NL nicht mehr zu schlagen sein.
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      Scheint nicht so, als wäre op an ernsthafter Recherche gelegen. Ist natürlich auch viel einfacher, sich seine Informationen von anderen zusammentragen zu lassen...

      Dazu kommt, dass sein Schreibstil nach billigstem Boulevard-Journalismus klingt.
      Allein, dass er um jeden Preis einen Skandal aufdecken will legt nahe, dass er diesen am Ende auch finden wird, egal wie die Realität aussieht.
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      Original von alterego
      Scheint nicht so, als wäre op an ernsthafter Recherche gelegen. Ist natürlich auch viel einfacher, sich seine Informationen von anderen zusammentragen zu lassen...

      Dazu kommt, dass sein Schreibstil nach billigstem Boulevard-Journalismus klingt.
      Allein, dass er um jeden Preis einen Skandal aufdecken will legt nahe, dass er diesen am Ende auch finden wird, egal wie die Realität aussieht.
      #2

      op ist ein riesen horst
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 1.947
      Hört sich wirklich wirklich eher nach Pseudo-Kronzeugen-Suche aus. Nach dem Motto: "Langjährige Mitglieder einer der größten Poker-Communities der Welt bestätigen, dass es weitverzweigte Bot-Netzwerke gibt, auch Winning Player fürchten die Macht der Algorithmen,..." Ich könnte Dir da was schreiben. Bitte melde Dich in per Community Tool, danke!
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      solche leute wie dich op, können wir hier nicht gebrauchen. wir haben schon genug probleme mit den ganzen bots, da können wir nicht noch jemanden wie dich gebrauchen der auch noch die fische vertreibt