Was ist ein Big Bet und Probleme mit Minimum Buy-In

    • rasputin87
      rasputin87
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 5
      Hallo,
      ich will mich jetzt mal an der Short Stack Strategy versuchen, da ich immoment nicht genug Zeit hab, um die komplette Fixed Limit Strategy zu lernen.

      Meine Frage ist jetzt:
      Im Strategieartikel heißt es, man solle an einen 0.05/0.10er - Tisch mit 2$ (also 20 BB) gehen. Das minimale Buy-In liegt aber dort bei 5$. Soll ich demnach direkt an die 0.10/0.25er - Tische gehen? Da hauts nämlich hin (erfülle dort aber nicht mehr die Regel der 300 Big Bet - Bankroll mehr).

      Und was ist ein Big Bet?
  • 11 Antworten
    • RedBaron2k7
      RedBaron2k7
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 168
      Original von rasputin87
      Und was ist ein Big Bet?
      http://www.pokerstrategy.org.uk/de/glossary/

      Big Bet
      Die Wetteinheiten auf dem Turn und River.
    • rasputin87
      rasputin87
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 5
      ja, aber was genau heißt das dann, eine Bankroll von 300 Big Bets?
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      Du verwechselst da was ganz elementares und zwar gilt die Short Stack Strategy nur für NO LIMIT... mit wieviel du Dich an Fixed Limit Tischen einkaufst spielt keine Rolle... bzw weniger Buy in bringt nur Nachteile
      Mit SSS Chart am FL Tisch zu spielen wäre auch nicht zu empfehlen.


      Von big bet spricht man bei FL ist der 2. Wert den du am Tischlimit siehst also 10c an einem 5c/10c Tisch und 300BB heisst du solltest 30$ haben um dort spielen zu können bzw 60$ an 10c/20c

      Von Buy ins spricht man nur im NL Bereich
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      Ich rate dir ab.

      1. SSS ist No Limit nicht Fixed Limit.
      2. SSS ist sehr einfach da man nicht viel falsch machen kann, wenn man die wenigen Regeln beachtet - die muss man aber kennen und das geht nur durch lesen.

      PS: falls du trotzdem spielst sage mir doch bitte vorher bescheid wann und wo :D .
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      Original von rasputin87
      ja, aber was genau heißt das dann, eine Bankroll von 300 Big Bets?
      Dass du 300 BigBets von dem Limit, das du spielst, hast.
      Beispiel: Du möchtest 0.05/0.10 Fixed Limit Full Ring spielen. Also brauchst du eine Bankroll von mindestens 300 x 0.10 = 30 $ um auf diesem Limit "sicher" spielen zu können (um bei Downswing nicht gleich Broke zu gehen.)
    • rasputin87
      rasputin87
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 5
      erstmal passiert gar nix und dann gleich alles auf einmal!

      Ok, dann hab ich hier für ein Missverständnis gesorgt! Ich spiele natürlich nur NL mit der NL SHC. Ich hab bloß AUCH den Bankrollartikel für FL gelesen, da tauchen die 300 Big Bets auf und daher hab ich gedacht, das könnte man übertragen.



      Mein Problem ist jetzt aber immer noch, dass für die SSS bei NL ja gilt, dass man mit genau 20 BB an den Tisch gehen soll, bei 15 nachkaufen und bei über 25 gehen soll. Nun muss ich aber bei den 0.05$/0.10$ mit mindestens 5$ an den Tisch gehen, d.h. also 50 BBs! Heißt das, ich geh direkt zur nächsten Stufe, also 0.10$/0.25$?
    • DiJohn
      DiJohn
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 2.169
      NL 0,05/0,1 Mindesteinsatz 2$ - neben dem falschem Forum hier für SSS scheinst du auch die falschen Tische bei PartyPocker zu öffnen - wie gesagt SSS = NL = NL-Tische!

      edit: Das mit dem falschem Forum hat sich ja mittlerweile erledigt.
    • rasputin87
      rasputin87
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 5
      also immoment spiel ich noch Play Money Tische und die haben alle einen Grundeinsatz von 5$!

      Und ich weiß, dass ich NL spiele!

      Bei welchen Blinds sollte ich denn einsteigen, wenn ich die 50$ hab? Gibts da auch so eine Faustregel wie bei FL und den 300 BB?
    • x7DaNieL
      x7DaNieL
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2007 Beiträge: 88
      das steht doch alles in den Artikeln ... No Limit Sektion! Lies es dir nochmal durch!
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      Original von rasputin87
      Bei welchen Blinds sollte ich denn einsteigen, wenn ich die 50$ hab? Gibts da auch so eine Faustregel wie bei FL und den 300 BB?
      Aus Prinzip kleinstmögliches Limit!

      edit: Sorry - zweitkleinstes Limit. Ganz unten gilt tatsächlich ein minimaler Buyin von 50BB, d.h. du solltest auf NL10 anfangen mit 2$ Buyin.

      Original von Dustwalker
      Du kannst KEIN SSS auf NL5 spielen, NEIN, NEIN, NEIN!
      Original von rasputin87
      also immoment spiel ich noch Play Money Tische und die haben alle einen Grundeinsatz von 5$!
      Für Playmoney gelten wohl andere Regel. :D
      Realmoney ist anders.

      Viel Erfolg!
    • myimmo
      myimmo
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 63
      @rasputin87

      Ich rate dir wirklich dich erstmal ganz in Ruhe mit der Strategy Sektion zu befassen. Arbeite die Artikel durch und lies dir die für dich relevante Threads im Forum durch! Wenn du von Playmoney auf Realmoney wechseln möchtest ist dieses Basis Wissen eine unbedingt notwendige Grundlage!