Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Einzelwerte - Aktien

  • 2438 Antworten
    • reaCtion
      reaCtion
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 589
      dann frag ich hier mal nach meinungen für AMAZON an..

      ich glaube, dass sich die aktie auch in zukunft noch gut entwickeln wird - "internetkommerz" ist einfach für mich die zukunft und ich glaube nicht, dass amazon so schnell von ebay abgelöst wird!
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von reaCtion
      dann frag ich hier mal nach meinungen für AMAZON an..
      naja im prinzip isses ja nur ein versandhändler, sowas wie ott nur eben ohne katalog und einer breiteren palette.
      das problem was ich sehe sind die kleinen margen in dem geschäft zusätzlich versenden die noch nahezu alles umsonst.

      ich sehe da wenig potential
    • Ozonlochbohrer
      Ozonlochbohrer
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 1.392
      Also Fundamental steht Amazon recht "schlecht" da. KGV dieses Jahr wahrscheinlich über 70 . Der Gewinnwachstum ist dagegen Zwar sehr hoch, aber dieser ist schon zum großteil in die Aktie eingepreist, das PEG für 2012 liegt laut Onvista bei <1, was aber auch die enormen Wachstumsraten voraussetzt.
      Man muss sich nur die Frage stellen, wie das Geschäft sich in Zukunft entwickelt. Ist man der Meinung, das wächst weiterhin so stark, dann kann man beruhigt einsteigen.
      Dies wird aber meiner Meinung nach immer schwerer. Viele Versandplattformen wachsen und versuchen zu Konkurrieren. Wiederum hat Amazon schon eine Marktbeherrschende Stellung. Dass sie kostenlos versenden ist jetzt nicht das riesen Problem find ich, ganz im Gegenteil für mich als Kunde wird es attraktiver da zu bestellen, da es "bereinigte" Preise sind.
      Aber mich hält von der Investition in Aktien aus dem Ausland, gerade aus der USA der Wechselkurs ab.
      Derzeit habe ich recht wenig vertrauen in den $ und was bringt es mir, wenn Amazon von $-Preis her gut am steigen ist, jedoch der Wechselkurs mir wieder alles zunichte macht. Dies kann natürlich auch in das Gegenteil umschlagen und die Gewinne verstärken.

      Overall ist es für mich kein Kauf, die Aktie hat schon eine recht gute Performance hingelegt in diesem Jahr, aber zuletzt auch einen Knick nach unten gemacht, wo auch die Charttechnik wieder eine größere Rolle spielen kann.
    • Eiksen
      Eiksen
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 113
      @strothmann:

      wegen berkshire nochmal: mir ist schon klar dass die teuer is etc bloß die frage ist, da buffett vor kurzem meinte jetzt wär der ideale zeitpunkt in amerika zu investieren und er großinvestitionen plant, obs sinnvoll ist jetzt noch zu kaufen. ich hab wenig ahnung davon, deswegen wollt ich ne meinung vom fachmann mal dazu hören:)
    • DrStrothmann
      DrStrothmann
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 8.454
      Gib mir mal ein zwei Tage Zeit, dann habe ich mir die aktuellen Zahlen angesehen. Die B Aktie ist erschwinglich ;-) Denke die hast du ins Auge gefasst.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von DrStrothmann
      Die B Aktie ist erschwinglich ;-)
      Jou, für die A-Aktie gibt es mittlerweile ja auch schon wieder eine kleine Eigentumswohnung... :D
    • DrStrothmann
      DrStrothmann
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 8.454
      Original von michimanni
      Original von DrStrothmann
      Die B Aktie ist erschwinglich ;-)
      Jou, für die A-Aktie gibt es mittlerweile ja auch schon wieder eine kleine Eigentumswohnung... :D
      ist dann aber schlechte Lage ;-)

      So WB - der Großmeister des Value... Berkshire, der Traum eines jeden, der mit Aktien anfängt. Eigentlich alleine aus dem Grund immer ein Kauf. Warum ich gerade jetzt kaufen würde? Versicherungsgeschäft zieht an, WB läutet eine große Investitionswelle ein. Dabei wird er sich wie immer an einige simple Dinge halten. Kaufen, was er versteht, also keine Technologie, Internetfirmen etc. Hinzu kommt, dass er den Megatrend Transport, Bau, Energie im Blick haben kann. Zumindest deute ich das aus seinen Anmerkungen. Aus dem Brief an Aktionäre geht dieses Jahr nicht viel hervor. Maschinenbau wäre sicher interessant, da könnte er sich sogar in Deutschland umsehen. Also, Kriegskasse voll, Beteiligungen alle profitabel. Die Optionesgeschäfte, die WB häufig macht dienen der Absicherung und haben schon häufig das Ergebnis gehebelt.
    • Eiksen
      Eiksen
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 113
      danke erstmal für die antwort.

      hab mir mal die kursentwicklung angeschaut, war ja zwischenzeitlich schon bei 70, jetzt wieder bei 85 :/ denkst aber trotzdem dass sich die investition lohnt wie ich deinem post entnehmen kann?

      könntest mir noch erklären wie ich son kauf tätige, kann ich da über ne direktbank kaufen, glaub über meine normale bank is teurer oder? (sry wenns irgendwelche abc sachen sind^^)
    • DrStrothmann
      DrStrothmann
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 8.454
      Du kannst über deine Hausbank ein Depot eröffnen oder über eine Direktbank. In beiden Fällen musst du erstmal ein Depot eröffnen.
    • ChMarx9987
      ChMarx9987
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2009 Beiträge: 434
      cortal consors mal angucken..
      sonst einfach mal nen paar gebühren vergleichen !!

      bei versicherungsaktien gebe ich mal zu bedenken, dass es dieses jahr schon einige male auf der welt "gekracht" hat, siehe neuseeland, japan..

      und der ein oder andere wird da schon was versichert haben ;)
    • jigger1977
      jigger1977
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 1.471
      Wie siehts aus mit Suess Microtec?

      Geschätztes Gewinnwachstum bei 30% für die nächsten Jahre, die Branche läuft gut. Der Aufwärtstrend ist zwar gerade gebrochen, allerdings ist das KGV für 2012 bei 10. Ist das eine gute Chance um günstig reinzukommen?
    • DrStrothmann
      DrStrothmann
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 8.454
      Original von Eiksen
      danke erstmal für die antwort.

      hab mir mal die kursentwicklung angeschaut, war ja zwischenzeitlich schon bei 70, jetzt wieder bei 85 :/ denkst aber trotzdem dass sich die investition lohnt wie ich deinem post entnehmen kann?

      könntest mir noch erklären wie ich son kauf tätige, kann ich da über ne direktbank kaufen, glaub über meine normale bank is teurer oder? (sry wenns irgendwelche abc sachen sind^^)
      WB kauft ein
    • groovechampion
      groovechampion
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2009 Beiträge: 2.000
      Hallo! Sollte man, wenn es jetzt nochmal ordentlich nach unten geht, Bluechip Versorger als Langfristinvestment in's Depot laden?
      EOn und RWE hinken dem DAX seit der Finanzkrise eh ~60% hinterher. Die Laufzeitverlängerung hat den Kursen vorher garnichts gebracht, die wahrscheinliche Rücknahme schlägt aber voll durch.

      Pro:
      (*) Von einem wie auch immer geartetem Ausbau werden die -politisch protegiert- profitieren, Cash-Bestände zum Ausbau stehen auch bereit
      (*) durch Monopolstellung bleiben die Geschäfte stabil
      (*) Dividende

      Contra:
      (*) Ausblicke waren schon vor dem Japan-GAU relativ verhalten
      (*) Momentum + Stimmung hinsichtlich Versorger

      Meinungen? Wenn ja: welchen Wert: RWE Vz.?
    • alaris
      alaris
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 9.577
      Hoffe bin richtig.. :)

      Haben letztes Jahr Nintendo-Aktien für ~180€/Stk für knapp 6k gekauft, weil ja eigentlich der Nintendo 3DS im März released werden sollte..und ich mit 'nem Up wie beim Wii-Release gerechnet habe. Zwar war es ohnehin immer etwas swingy in den Monaten [20-30€ up/down Tag] , aber nachdem nun die Erde usw. in Japan gerüttelt hat, hat es Nintendo natürlich auch wieder nach unten gezogen.. :\

      Zurzeit könnte ich bei 185€ relativ breakeven raus.. aber kann die Lage halt nicht wirklich deuten, ob man sie noch halten sollte, da es sich vllt. schneller wieder beruhigt als man denkt und der europäische + amerikanische Markt auch noch was rausholen können..?!
    • Eiksen
      Eiksen
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 113
      in bezug auf das übernahmegeschäft von berkshire. eher zeichen für kaufen oder abwarten? was sagt der fachmann?^^
    • ChMarx9987
      ChMarx9987
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2009 Beiträge: 434
      für leute, die kurzfristig investieren :

      vegas77, WK A1C8PY.

      seit kurzem an der börse, wenn man sich die zahlen anguckt ist die sache noch deutlich unterbewertet, könnte auf ein halbes jahr gesehen äußerst profitabel werden, ggf. schon nach 3monaten, kommt drauf an, wann sie sich bei ihrem tatsächlichen wert einpendelt..momentan aber auf jeden fall unterbewertet, weil noch unbekannt und erst seit kurzem an der börse !!
    • DrStrothmann
      DrStrothmann
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 8.454
      Original von Eiksen
      in bezug auf das übernahmegeschäft von berkshire. eher zeichen für kaufen oder abwarten? was sagt der fachmann?^^
      Da kein Fachmann antwortet, werde ich das mal versuchen. Der NAV bei Berkshire liegt derzeit bie 105 T€. Cash ist ebenfalls genug da. Allein durch die Hilfen an diverse amerikanische Unternehmen in der Krise bekommt WB 1 MRD Dollar im Monat an Gewinn. Für mich immer ein Kauf ;-) Aber nur die B Aktie...
    • chopsuey85
      chopsuey85
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 444
      Original von ChMarx9987
      für leute, die kurzfristig investieren :

      vegas77, WK A1C8PY.

      seit kurzem an der börse, wenn man sich die zahlen anguckt ist die sache noch deutlich unterbewertet, könnte auf ein halbes jahr gesehen äußerst profitabel werden, ggf. schon nach 3monaten, kommt drauf an, wann sie sich bei ihrem tatsächlichen wert einpendelt..momentan aber auf jeden fall unterbewertet, weil noch unbekannt und erst seit kurzem an der börse !!
      Dann rück' mal Fakten raus, oder bist du auf Pusher von irgendwelchen dubiosen Börsenbriefen reingefallen, wovon ich mal stark ausgehe?

      Für den Anfang könntest du mal schauen, ob du mir einen IFRS/US GAAP konformen Annual Report besorgen kannst, wenn nein, würde ich DrStrothmann bitten den Post zu löschen, weil er Unbedarfte in Schrott-Aktien treiben könnte..
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.402
      Original von ChMarx9987
      für leute, die kurzfristig investieren :

      vegas77, WK A1C8PY.

      seit kurzem an der börse, wenn man sich die zahlen anguckt ist die sache noch deutlich unterbewertet, könnte auf ein halbes jahr gesehen äußerst profitabel werden, ggf. schon nach 3monaten, kommt drauf an, wann sie sich bei ihrem tatsächlichen wert einpendelt..momentan aber auf jeden fall unterbewertet, weil noch unbekannt und erst seit kurzem an der börse !!
      sieht nach ner pusher-aktie aus. hast du seriöse quellen für deine argumente? hat ja auch einen grund wieso die für 8€ emittiert wurde