Welche art von pokerspieler verspielen ihr geld auf 100/200$ FL?

    • Asylant
      Asylant
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 4
      Ich gebe zu, dass die frage etwas trocken ist, jedoch würd mich gern interessieren woher das kapital der FL 100/200$ spieler komm? Es kann ja nicht jeder winning player sein.

      sind es die leute, die von dem unterem limit aufsteigen wollen, die das geld auf 100/200 verspielen? Kanadier? ;)
  • 28 Antworten
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Das ist afaik das Prinzip der reverse Klospülung :D

      Gibt aber bestimmt auch genug reiche Spinner, die sich aus Scheiß einfach mal mit 200k an so einen Tisch setzen ;)
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      bis vor kurzem hat schnibl0r die alle bezahlt. keine ahnung, wer das jetzt macht
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Glaub ich nicht. Dafür ist das zu abgehoben, man muss ja irgend eine Beziehung dazu haben, um mal eben ein paar hundertausend reinzubuttern. Da ist ein gepflegtes Casino doch viel erhebender. Vermutlich jede Menge Offline-Pros, die es auch online mal versuchen wollen und keinen Bock haben unten anzufangen. Negreanu hat irgendwo mal gesagt, dass er online ne Niete ist weil seine Readingskills nicht da sind. Wird ihn vermutlich einiges gekostet haben die Erfahrung. Viele Leute die von unten hochgekommen sind denke ich mal, irgendwo ist halt Ende mit dem Aufstieg ... und vielleicht noch hin und wieder ein paar Glücksritter, die gerade im Casino (online) abgeräumt haben und jetzt denken ... na ja, was weiß ich ... die meisten werden vermutlich von unten aufgestiegen sein. Ich meine, egal wie reich man ist, Geld ist Geld und wenn man nicht gerade ein Scheich ist wirft man es nicht gerne weg, man will was dafür haben, egal was - und beim online-Zocken gibbet einfach zu wenig dafür, kein Jubel, keine Bräute, keine Aufmerksamkeit ... nur ein trockenes 'ty' wenn man rasiert wurde.
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.186
      Original von ErikNick
      Glaub ich nicht. Dafür ist das zu abgehoben, man muss ja irgend eine Beziehung dazu haben, um mal eben ein paar hundertausend reinzubuttern. Da ist ein gepflegtes Casino doch viel erhebender. Vermutlich jede Menge Offline-Pros, die es auch online mal versuchen wollen und keinen Bock haben unten anzufangen. Negreanu hat irgendwo mal gesagt, dass er online ne Niete ist weil seine Readingskills nicht da sind. Wird ihn vermutlich einiges gekostet haben die Erfahrung. Viele Leute die von unten hochgekommen sind denke ich mal, irgendwo ist halt Ende mit dem Aufstieg ... und vielleicht noch hin und wieder ein paar Glücksritter, die gerade im Casino (online) abgeräumt haben und jetzt denken ... na ja, was weiß ich ... die meisten werden vermutlich von unten aufgestiegen sein. Ich meine, egal wie reich man ist, Geld ist Geld und wenn man nicht gerade ein Scheich ist wirft man es nicht gerne weg, man will was dafür haben, egal was - und beim online-Zocken gibbet einfach zu wenig dafür, kein Jubel, keine Bräute, keine Aufmerksamkeit ... nur ein trockenes 'ty' wenn man rasiert wurde.
      Ich verstehe nicht wieso du wegen einer kleinen Aussage so viel Unsinn hier schreibst.
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Original von Faustfan
      bis vor kurzem hat schnibl0r die alle bezahlt. keine ahnung, wer das jetzt macht
      youre so mean... ich wollte GENAU das schreiben :D
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      du hast noch nie einen seiner beiträge gelesen, stimmt's? :D
    • pianoboy
      pianoboy
      Black
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 2.807
      mahamouda zum beispiel, der setzt sich immer mit 1000$ hin setzt sofort sein BB verspielt die in einer hand und kommt nach 5 minuten nochmal und es geht wieder los :)
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Original von M4ST0R
      Ich verstehe nicht wieso du wegen einer kleinen Aussage so viel Unsinn hier schreibst.
      Ich verstehe nicht, wieso du dich überhaupt äusserst ... gerade einen Zwangskirchenbesuch hinter dir und schwer genervt, oder was?
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.663
      wird schon genug reiche leute geben denen das geld einfach nicht so weh tut

      die spielen ja auch kein 6 tabling sondern nur einen tisch oder maximal 2, dann halt nur 1-2h alle paar tage, da gehts nicht gleich in die millionen
      vll haben sie auch ein bestimmtes budget was sie eben pro jahr für pokern als hobby ok sind auszugeben
      so stell ich mir das jedenfalls vor

      dann gibts sicherlich etliche die regulär aufsteigen und dann (noch) keine winning player sind
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      und natürlich jede menge spielsüchtige, die vllt einfach kein casino in der nähe haben oder sich schämen weil sie immer so zittern und tellboxen sind ;)
    • alaris
      alaris
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 9.558
      Leute die auf 100/200 Geld verspielen, müssen ja nicht zwangsläufig Losing Player auf allen Limits sein.. sondern verdienen ihr Geld auf 10/20 - 20/40 und wollen es dann halt auch einmal auf 100/200 probieren und kriegen halt auf's Maul..
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von alaris
      Leute die auf 100/200 Geld verspielen, müssen ja nicht zwangsläufig Losing Player auf allen Limits sein.. sondern verdienen ihr Geld auf 10/20 - 20/40 und wollen es dann halt auch einmal auf 100/200 probieren und kriegen halt auf's Maul..
      jop ich denke das ist die mehrheit der leute. Ich denke die Legende vom reichen geschäftsmann trifft in den höheren limits immer weniger zu, da reine fische ja immer seltener werden...
    • Pimpmaster
      Pimpmaster
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 409
      Letztens habe ich jemanden gesehen der sich mit einem sehr krummen Betrag von 1348$ an einen 100/200 Tisch gesetzt hat, der war nach 3 Händen busto. Ich schätze mal es war seine gesammte BR.

      Scheint mir überhaupt ein seltsames Limit zu sein. Es gibt höchstens 2 Tische an denen gespielt wird und da hocken immer die selben Leute. Scheint mir eine reine Geldverschieberei zu sein da oben.
    • noxx
      noxx
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.238
      Original von BigStack83
      Das ist afaik das Prinzip der reverse Klospülung :D
      Die meisten Spieler setzen sich mit einem großteil ihrer BR an 1 oder 2 tische ... und wenn ihre BR für das buyin an 2 tischen von nem größeren Limit reicht spielen sie das! Manche haben dann mal n paar wochen hintereinander glück .. machen aus 10$ 10K$, denken sie wären die oberskiller ... und sind dann wenn das luck auf FL 100/200 mal kurz aussetzt busto!
      So wird das Geld von unten nach oben geschaufelt in den Limits :rolleyes:
    • Dabuu
      Dabuu
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2006 Beiträge: 805
      Naja, aus 10$ 10k zu machen ist noch gut, muss ja nur einmal alle 1000 mal funktionieren und voilà +EV :P
    • DasWiesel
      DasWiesel
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 1.185
      hat nicht mal wer gesagt die sharks auf 30/60 sind die Fische auf 100/200?

      Ist halt das Peter Principle. Jeder steigt so lange auf bis er auf nem Limit ist das er nicht mehr schlägt. Dann spielt er es bis er von der bankroll wieder runter muss. Spielt sich alles auf dem unteren Limit wieder zusammen usw.

      Denk das System greift schon ab den mid stakes.....so wird das geld halt immer nach oben gespült, bis irgendwann alles bei korn ist.

      Scheisse fällt von oben nach unten. Geld geht von unten nach oben :)
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      wer mal vids von Korn gesehen hat sieht, dass es da oben genug Fische gibt. Woher die das Geld haben is ne andere Frage.
      Tags die Winning Player auf 30/60 aufwärts sind können denk ich auf lange sicht auch winning player auf 100/200 sein wenn die sich nich dauernd mit Korn und Stox an einen Tisch setzen...
    • Pimpmaster
      Pimpmaster
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 409
      Ich habe eher den Eindruck dass es auf PP maximal 20 - 30 Leute gibt, die das Limit spielen.
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      regelmäßig bestimmt. Denke nich dass es viele Fische gibt die das geld haben fulltime 100/200 Fisch zu sein. Die meisten werde wohl eher 5/10 10/20 Fische sein, durch luck 5000$ up kommen und sich denken, "bei meiner Glückstrehne setz ich mich damit an nen 100/200 Tisch"
    • 1
    • 2