Wie viele Tische?

    • remix3331
      remix3331
      Bronze
      Dabei seit: 26.07.2010 Beiträge: 729
      hi zusammen,

      da man als bssler ja ziemlich tight spielt, wie viele tische sollte man da so spielen, bzw wie viele spielt ihr so?

      ich spiele momentan 8 tische und es kommen kaum spielbare karten nach dem SHC und wenn ich mal mit AJ oder KQ, egal ob utg oder CU, mitgehe oder erhöhe verliere ich meistens nur.
      auch mit QQ und KK siehts meistens nicht gut aus, weil jeder gnom aus jeder position mit A2,3,4,5.. mitgeht oder erhöht und dann bis zum river n A gehitted hat :/
      ich liege mitlerweile zwar leicht im plus, allerdings läufts leicht schleppend. bin von nl2 oder nl5 aufgestiegen

      lg
  • 3 Antworten
    • DestinyBud
      DestinyBud
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2009 Beiträge: 396
      das es schleppend läuft, ist zu beginn normal.

      auch mit QQ und KK siehts meistens nicht gut aus, weil jeder gnom aus jeder position mit A2,3,4,5.. mitgeht oder erhöht und dann bis zum river n A gehitted hat :/


      das solltest du ausnutzen. wie dir sicherlich aufgefallen ist, gibt es viele stations auf diesem limit. ganz nach dem motto "ich habe immerhin 3 outs" callen die leute wie bereits von dir erwähnt bis zum river runter. dagegen halt schöne vbets ansetzen.

      zum SHC möchte ich dir persönlich nichts sagen, wenn du aber merkst, dass du mehr Winnings (longterm wohlgemerkt) einfährst, indem du das ganze etwas variierst, dann mach es so, wie du denkst.

      Zur Tischzahl: Auch hier gilt, wenn du merkst, dass du dein a-game spielen kannst, dann würde ich von zeit zu zeit einzelne tische dazunehmen.
    • Kjubie
      Kjubie
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2010 Beiträge: 100
      Ich spiel meistens 3 Tische. Da kann ich mich noch gut drauf konzentrieren und auch auf die Spieler mehr oder weniger adapten.

      Wie macht ihr das denn mit den Notes, wenn ihr so viele Tische spielt? Beobachtet ihr die anderen Spieler noch? was nehmt ihr als note auf?
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      also wenn ich 12+ tables spiele, nehme ich idR keine notes mehr auf, bzw nur bei besonders auffälligen dingen, bspw wenn mich jemand zum drölften mal min-checkraised und ich durch erfahrungen am showdown einen schluss aus seiner range ziehen kann. prinzipiell sagen mir die stats schon viel aus (die ich bei vielen tischen für sehr wichtig halte, auch die eigenen stats!)

      die meisten regs auf deinem limit solltest du ohnehin schon kennen mit ihren eigenheit.