Rush-Coaching

  • 11 Antworten
    • JohnnyJam1337
      JohnnyJam1337
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2008 Beiträge: 1.113
      FaLLout86
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      Hab vergessen zu schreiben, dass es um SH geht.
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      was soll der unteschied zwischen rush und normal sein? spielst doch immer noch das gleiche spiel
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Sehe da auch keinen großen Unterschied zwischen Rush und "normalem" Spiel.

      Schreib doch die Coaches einfach mal an und frage nach, das wird das beste sein.

      Ich selbst habe auch Rush gespielt, kann da zwar mit Erfahrung dienen, aber ich weiß nicht was du unter "Low Limits" verstehst. Wirklich Sinn machts wohl frühestens ab NL100.
    • Gustl55
      Gustl55
      Silber
      Dabei seit: 03.02.2008 Beiträge: 775
      Original von 2bad4nick
      Hab vergessen zu schreiben, dass es um SH geht.
      Welches Limit spielst du?
    • Gustl55
      Gustl55
      Silber
      Dabei seit: 03.02.2008 Beiträge: 775
      Original von praios
      was soll der unteschied zwischen rush und normal sein? spielst doch immer noch das gleiche spiel
      Jain. Hab grad 40k hands Rush 200 6max gespielt und paar adaptions sollte man schon machen...
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Gustl55
      Original von praios
      was soll der unteschied zwischen rush und normal sein? spielst doch immer noch das gleiche spiel
      Jain. Hab grad 40k hands Rush 200 6max gespielt und paar adaptions sollte man schon machen...
      Es feht halt History, Image building kann es auch nicht geben. Und grundsätzlich wird etwas ehrlicher gespielt, was natürlich auf Limit/Variante ankommt.
    • Gustl55
      Gustl55
      Silber
      Dabei seit: 03.02.2008 Beiträge: 775
      Original von MiiWiin
      Original von Gustl55
      Original von praios
      was soll der unteschied zwischen rush und normal sein? spielst doch immer noch das gleiche spiel
      Jain. Hab grad 40k hands Rush 200 6max gespielt und paar adaptions sollte man schon machen...
      Es feht halt History, Image building kann es auch nicht geben. Und grundsätzlich wird etwas ehrlicher gespielt, was natürlich auf Limit/Variante ankommt.
      Auf Rush 200 gibt es def. History und Image... Es sind 6max so 30 - 80 Spieler, von denen viele 3-4 tables spielen, da sitzt man ständig mit denselben am Tisch...
    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.692
      also ich hab praktisch kein rush gespielt aber denke ebenfalls dass es da einige unterschiede zu normalem SH gibt. hab deswegen auch bisher alle coachinganfragen zu rush abgelehnt.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Gustl55
      Original von MiiWiin
      Original von Gustl55
      Original von praios
      was soll der unteschied zwischen rush und normal sein? spielst doch immer noch das gleiche spiel
      Jain. Hab grad 40k hands Rush 200 6max gespielt und paar adaptions sollte man schon machen...
      Es feht halt History, Image building kann es auch nicht geben. Und grundsätzlich wird etwas ehrlicher gespielt, was natürlich auf Limit/Variante ankommt.
      Auf Rush 200 gibt es def. History und Image... Es sind 6max so 30 - 80 Spieler, von denen viele 3-4 tables spielen, da sitzt man ständig mit denselben am Tisch...
      Natürlich gibts das, aber es macht schon einen Unterschied, ob man auf festen Positionen an einem Tisch sitzt oder jedes Mal neu zusammengewürfelt wird. Das man sich dabei an den ein oder anderen Gegner genau errinnert, sollte klar sein, aber es ist weniger bedeutend wie an einem normalen Tisch.

      Dies bedeutet ja nicht, dass es unwichtigt ist. ;)
    • Gustl55
      Gustl55
      Silber
      Dabei seit: 03.02.2008 Beiträge: 775
      Original von MiiWiin
      Original von Gustl55
      Original von MiiWiin
      Original von Gustl55
      Original von praios
      was soll der unteschied zwischen rush und normal sein? spielst doch immer noch das gleiche spiel
      Jain. Hab grad 40k hands Rush 200 6max gespielt und paar adaptions sollte man schon machen...
      Es feht halt History, Image building kann es auch nicht geben. Und grundsätzlich wird etwas ehrlicher gespielt, was natürlich auf Limit/Variante ankommt.
      Auf Rush 200 gibt es def. History und Image... Es sind 6max so 30 - 80 Spieler, von denen viele 3-4 tables spielen, da sitzt man ständig mit denselben am Tisch...
      Natürlich gibts das, aber es macht schon einen Unterschied, ob man auf festen Positionen an einem Tisch sitzt oder jedes Mal neu
      zusammengewürfelt wird. Das man sich dabei an den ein oder anderen Gegner genau errinnert, sollte klar sein, aber es ist weniger bedeutend wie an einem normalen Tisch.

      Dies bedeutet ja nicht, dass es unwichtigt ist. ;)
      Finde es bei Rush besonders wichtig, denn: Bei Rush kann ich keine tabeselection machen und muss mich, wenn ich eine edge behalten will, mit den Regs genau auseinandersetzen. Aber ich denke, diesen Aspekt kann man natürlich bei low stakes und micros eher vernachlässigen, da der playerpool viel größer ist und man dauernd gegen andere spielt.
      Bin deswegen auch grad am Abwägen, ob durch die höhere Handanzahl/Std. die kleinere Edge kompensiert wird... Denke aber mittlerweile, dass die $-Hourly mit tableselection bei mir höher ist, auch weil rush halt nur bis 200 läuft, 400 gibts zwar seit kurzem, sind aber noch viel zu wenige Spieler.