Heimtrainer gesucht

    • Brunkberg
      Brunkberg
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 698
      Wie der Titel schon sagt suche ich für mich einen Heimtrainer um für den Sommer ein bisschen in Schwung zu kommen und auch für die zukünftigen Wintertage ( auch wenn das noch ein wenig dauert, aber man weiß ja nie :) ).
      Kennt sich jemand damit aus, worauf ich achten muss bzw. hat mir irgend jemand einen guten link mit testvergleichen und preisvergleichen?
      Würde gerne einen mit Pulsanzeige/Kalorienverbrauch (eventuell auch Tretleistung) haben.
      Sollte qualitativ hochwertig sein und preislich mal schauen, hab mir eigentlich ein 500€ Limit gesetzt, aber falls es teurer wird muss ich halt mehr auscashen :)
      Vielen Dank im voraus für eure Mühen und vielleicht arbeitet ja einer von euch in diesem Bereich oder hat selbst einen.
      Einen schönen Sonntag noch und ich freu mich auf zahlreiche Antworten :)
  • 22 Antworten
    • Ziok
      Ziok
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 29
      500 Euro.. das ist ein Jahresvertrag in einem guten Fitnessstudio.

      Zudem gibt es dort mehr als nur ein "Heimtrainer" und die Hauptsache ist eigentlich die Motivation. Wollte sowas auch mal für zuhause machen, aber habe da ziemlich schnell die Motivation verloren. Im Fitnessstudio ist das anders. Da siehste die ganzen Geräte und die Stimmung ist einfach die richtige.

      Naja musst du mal schauen. Gehe jetzt auch seit einem Jahr trainieren und bereue es nicht damals den Heimtrainer in den Ladenregalen liegen gelassen zu haben.
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.514
      Eyetoy Kinetic > all
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Kauf dir einen Crosstrainer für 500,00€ und gut ist. In dem Bereich wirst du keine großen Qualitätsschwankungen haben. Erst so unter 400€ muss man echt Müll aussortieren. Irgendeiner von Kettler (z.B. Kettler Vito XS) oder Bremshey wird dir aber vollkommen reichen. Du kannst natürlich 3k und mehr ausgeben und hast ein super Studiogerät ;-)

      Bei mir steht auch noch ein X-Trainer an... allerdings muss ich meine Freundin erst noch davon überzeugen, dass wir doch den Platz dafür haben *grml* :D
    • Brunkberg
      Brunkberg
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 698
      hehe erstmal vielen Dank für die Antworten, klar habe ich im Fitnessstudio mehr Möglichkeiten aber ich kann mich dafür eigentlich nicht motivieren, daheim gehts dann besser, auch wenn es z.Z. ein wenig eingeschlafen ist, daher ein neues Gerät --> neue Motivation :)
      Das Problem mit dem Platz kenn ich, muss auch erst noch bissle ausmisten und nen Bistrotisch rausschmeißen und hoffen das es reicht, sonst muss noch ein Schrank dran glauben :)
      Hab im Sommer auf so nem 6k€ Teil mal ne Runde bei Bekannten trainiert, war richtig funny und hat halt alles gekonnt, aber naja dies muss auch nicht sein. :)
    • aStaSt
      aStaSt
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 538
      das größte hindernis ist die motivation ;(
    • Wullulu
      Wullulu
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.133
      Original von Brunkberg
      hehe erstmal vielen Dank für die Antworten, klar habe ich im Fitnessstudio mehr Möglichkeiten aber ich kann mich dafür eigentlich nicht motivieren, daheim gehts dann besser, auch wenn es z.Z. ein wenig eingeschlafen ist, daher ein neues Gerät --> neue Motivation :)
      :)
      Die Motivation ist das ausschlaggebende..ob im Studio oder daheim .

      Irgendwann hast keine Lust mehr und es wird dir zu langweilig. Und sowieso..die hausfrauenfernsehschaunebenherchipsfress geräte sind doch scheisse. Entweder in ein ordentliches Studio oder raus in die Natur und da seine runden drehen.
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      größtes hindernis is die zeit.

      zeit > motivation
    • Wullulu
      Wullulu
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.133
      Original von Pokerhontaz
      größtes hindernis is die zeit.

      zeit > motivation
      Wenn man will findet man die Zeit auch.
      Diese 3 Stunden im Studio rumhampel sache is eh fürn arsch.
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      Original von Wullulu
      Original von Pokerhontaz
      größtes hindernis is die zeit.

      zeit > motivation
      Wenn man will findet man die Zeit auch.
      Diese 3 Stunden im Studio rumhampel sache is eh fürn arsch.
      nicht wenn man von 6 uhr bis 19 uhr auf der arbeit ist :-)
    • Wullulu
      Wullulu
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.133
      Original von Pokerhontaz
      Original von Wullulu
      Original von Pokerhontaz
      größtes hindernis is die zeit.

      zeit > motivation
      Wenn man will findet man die Zeit auch.
      Diese 3 Stunden im Studio rumhampel sache is eh fürn arsch.
      nicht wenn man von 6 uhr bis 19 uhr auf der arbeit ist :-)
      Gibt genügend Studios die 24 stunden offen haben
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Original von Wullulu
      Die Motivation ist das ausschlaggebende..ob im Studio oder daheim .

      Irgendwann hast keine Lust mehr und es wird dir zu langweilig. Und sowieso..die hausfrauenfernsehschaunebenherchipsfress geräte sind doch scheisse. Entweder in ein ordentliches Studio oder raus in die Natur und da seine runden drehen.
      Original von Wullulu
      Gibt genügend Studios die 24 stunden offen haben
      Ähm nein. Für das nächste müsste ich zum Beispiel 45 Minuten Hinfahrt hinnehmen.
    • benda
      benda
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 294
      Original von Wullulu
      Original von Pokerhontaz
      Original von Wullulu
      Original von Pokerhontaz
      größtes hindernis is die zeit.

      zeit > motivation
      Wenn man will findet man die Zeit auch.
      Diese 3 Stunden im Studio rumhampel sache is eh fürn arsch.
      nicht wenn man von 6 uhr bis 19 uhr auf der arbeit ist :-)
      Gibt genügend Studios die 24 stunden offen haben
      und schlafen und essen undso? ;)
    • Wullulu
      Wullulu
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.133
      Original von proudcastle
      Aber die Studios lehnen die Leute auch ab weil sie die anderen verschrecken..ich wurde aus so nem Grund schon aus einem Studio rausgeschmissen o_0

      Und wieso alle Fettverbrennung mit Ausdauersport in verbindung bringen weis ich auch ned
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Man verliert zwar durch Kraftsport effizienter Fett, aber viele haben halt keinen Bock auf Kraftsport. Zum einen gehen die nach der Waage und zum anderen ist Cardio ja nur halb so anstrengend... wenn ich 1h mit Hanteln trainiere, mach ich danach lieber 30 Min. Cardio als weiter sinnlos zu hanteln. Ohne entsprechendes Kaloriendefizit geht natürlich eh nix.

      Und versuch mal morgens auf nüchternen Magen Sport zu treiben.. da ist die Entscheidung relativ einfach, ob man nun Cardio macht oder beim Kraftsport in die Röhre guckt. ;)
    • Wullulu
      Wullulu
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.133
      Original von proudcastle
      Man verliert zwar durch Kraftsport effizienter Fett, aber viele haben halt keinen Bock auf Kraftsport. Zum einen gehen die nach der Waage und zum anderen ist Cardio ja nur halb so anstrengend... wenn ich 1h mit Hanteln trainiere, mach ich danach lieber 30 Min. Cardio als weiter sinnlos zu hanteln. Ohne entsprechendes Kaloriendefizit geht natürlich eh nix.

      Und versuch mal morgens auf nüchternen Magen Sport zu treiben.. da ist die Entscheidung relativ einfach, ob man nun Cardio macht oder beim Kraftsport in die Röhre guckt. ;)
      cardio ist halbsoanstrengend weil halb so effektiv..wenn überhaupt.
      Und Sinnlos rumhanteln gibts eh nicht..
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Original von Wullulu
      cardio ist halbsoanstrengend weil halb so effektiv..wenn überhaupt.
      Und Sinnlos rumhanteln gibts eh nicht..
      Sinnlos rumhanteln.. fängt bei mir an, wenn ich mit meinem Trainingsplan durch bin und es mir an folgenden Trainingstagen einen Nachteil bringt, wenn ich noch andere Muskelngruppen trainiere; oder wenn ich wegen komplexen Übungen (wie Kreuzheben oder Kniebeugen) weitere Übungen nicht mehr korrekt ausführen kann. Soviel zu.. gibts eh nicht..

      Naja die Aussage bezüglich der Effektivität lassen wir mal so stehen... gegen die Argumentation kann ich nix sagen. Grundsätzlich gilt halt einfach nur Kaloriendefizit > Krafttraining > Cardio. Wenn einem die Muskelmasse egal ist, kann man sich auch daheim hinsetzen und ein bissken auf die Ernährung achten. Für's Herz-/Kreislaufsystem ist Cardio aber nie verkehrt.

      Btw. Nen Fettverbrennungspuls gibt es übrigens nicht.. wollte ich bei meinem ersten Posting schon schreiben. Die Pulsmessung am Gerät ist also egal.
    • Wullulu
      Wullulu
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.133
      Original von proudcastle


      Sinnlos rumhanteln.. fängt bei mir an, wenn ich mit meinem Trainingsplan durch bin und es mir an folgenden Trainingstagen einen Nachteil bringt, wenn ich noch andere Muskelngruppen trainiere; oder wenn ich wegen komplexen Übungen (wie Kreuzheben oder Kniebeugen) weitere Übungen nicht mehr korrekt ausführen kann. Soviel zu.. gibts eh nicht..

      Naja die Aussage bezüglich der Effektivität lassen wir mal so stehen... gegen die Argumentation kann ich nix sagen. Grundsätzlich gilt halt einfach nur Kaloriendefizit > Krafttraining > Cardio. Wenn einem die Muskelmasse egal ist, kann man sich auch daheim hinsetzen und ein bissken auf die Ernährung achten. Für's Herz-/Kreislaufsystem ist Cardio aber nie verkehrt.

      Btw. Nen Fettverbrennungspuls gibt es übrigens nicht.. wollte ich bei meinem ersten Posting schon schreiben. Die Pulsmessung am Gerät ist also egal.
      Du beugst und hebst? Kraftdreikämpfer?
    • Krenobelo
      Krenobelo
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2005 Beiträge: 1.478
      mach dir ne nymphe klar
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Original von Wullulu
      Du beugst und hebst? Kraftdreikämpfer?
      Nene Freunde von mir machen K3K. Ich finde einfach nur, dass man bei einem guten Trainingplan kaum um die Übungen rum kommt. Solange man nicht gerade erst mit Kraftsport anfängt.
    • 1
    • 2