mathe pros, sidepot etc

    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      man kann bestimmt ausrechnen, was hier das beste play ist

      http://www.pokerhand.org/?6011048


      wenn ich annehme, dass BU ca. 65% openend, gegen die 3bet shovt oder foldet, shoven mit AK,QQ+ und die hälfte der JJ combos und SB ne range von ca.:

      44+,AJs+,KQs,AQo+

      hat, wobei man die kleinen pockets wohl etwas stärker gewichten kann.


      vom gefühl her ist es pre knapp zwischen call oder fold, gegen den shove muss ich dann denke ich eher folden, aber bin mir unsicher.. würde das gerne belegt haben. muss auch nicht ganz genau sein, nur so in welche richtung es geht. vllt interessierts ja noch wen...

      würde mir auch reichen, wie der ansatz wäre,das mit dem sidepot auszurechnen.. das technische bekomm ich dann denk noch selber hin.
  • 7 Antworten
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.806
      AK, QQ+ und Hälfte der JJ Combos ist laut pokerstove 2.8% der Gesamtrange, damit 4.3% seiner 65% range.
      Also foldet BU in 95.7% der Fälle und deine Equity ist dann 54% auf den 3.7k Pot, also hat dein play wenn der BU foldet einen EV von (0.54*3700)-1725=273$

      Falls der BU drübershipt und du foldest hast du 1725 verloren.

      Also machst du wenn du bei deiner Hand jetzt foldest und die ranges stimmen Gewinn, da 0.957*273$>0.043*1725 sind.

      Falls du jetzt callst hast du laut pokerstove 29,7% Equity auf den 5325 main pot, macht also machst du (0.297*5325)-1725=-143.45$ Minus.
      Auf den 8546$ sidepot mit BU hast du 31.6% Equity, machst also (0.316*8546)-4273=-1572.46$ Minus.
      Wenn du also callst machst du insgesamt also 1715.9$ Minus. Damit ist's ein glasklarer call. ;)
      Das play hat also einen EV von 0.957*273-0.043*1572.46=193.6$
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      hazz meint, dein rechenweg ist richtig, aber die equities stimmen nicht. (und da kann ich zustimmen :D ).

      die 54% vs sb und die 31,6% 3way sind falsch. wenn du die ersetzt, ist es überall ein fold.


      und unten muss statt 15xx, 17xx hin obv
    • ponderignon
      ponderignon
      Black
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 1.320
      waren jetzt beide calls nen falsch oder nur einer ? ^^und wir verlieren doh hier niemals 1.7k im schnitt ? ^^
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      beide male folden.

      erster call -86, zweiter call -420, die line "immer callen" -152.
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      Ist bei der ersten Rechnung schon ne Gewichtung vorgenommen worden? Wie ändert sich die Equity, wenn wir z.B. den Read haben, dass er QQ+ nicht direkt shovt? Dann würd ich's intuitiv nämlich callen.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      du meinst den shorty? die equities sind ohnehin falsch. adjuste die equities mit gewichtung..


      denke wird immer nochn fold sein.
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      ja mit qq+ rausnehmen bleibts immer noch n fold, auch wenn es knapper wird.