Glossary

Bet in the Dark

Bet in the Dark bedeutet, einen Einsatz für eine zukünftige Wettrunde anzukündigen, bevor die dazu entsprechenden Karten geteilt wurden oder man seine Hand gesehen hat. Der Spieler erklärt, dass er setzen wird, egal, welche Karten vom Kartengeber geteilt werden. Kündigt ein Spieler in einem Texas Hold'em Spiel beispielsweise vor dem Teilen des Flops an, in der nächsten Wettrunde in the dark zu setzen, dann meint er damit, dass er, nachdem der Flop geteilt wurde, auf jeden Fall und unabhängig davon, welche Karten der Flop bringt, einen Einsatz machen wird.



Verwandte Themen:

Bet, Check in the Dark