Glossary

Bubble

In einem Pokerturnier bezeichnet man die letzte Platzierung, auf der ein Spieler kein Geld gewinnt, als Bubble. Sind in einem Turnier beispielsweise für die ersten zehn Plätze Geldpreise ausgeschrieben, dann ist die elfte Platzierung die Bubble. Der Spieler, der auf dieser Position ausscheidet, wird auch als Bubble Boy bezeichnet.

In zweiter Bedeutung wird jene Spielphase in einem Turnier als Bubble bezeichnet, in der nur noch wenige Spieler ausscheiden müssen, bis die Geldränge erreicht sind.



Verwandte Themen:

Turnier, MTT, ITM