Glossary

Card-Removal-Effekt

Der Card-Removal-Effekt beschreibt die Tatsache, dass oftmals durch deine eigene Hand, bestimmte Hände oder Handkombinationen bei deinem Gegner unwahrscheinlicher werden.

Hältst du beispielsweise AK, so sind A- und K-Hands bei deinem Gegner zu einem gewissen Grad weniger wahrscheinlich, da du ja selbst schon zwei der acht vorhandenen Karten (4x A, 4x K) blockst. Dies wirkt sich natürlich entsprechend auf die Range deines Gegners aus.