Glossary

Entry Fee

Entry Fee ist die englische Bezeichnung für die Teilnahmegebühr an einem Pokerturnier. Die Gebühr wird direkt an den Veranstalter abgeführt und fließt nicht ins Preisgeld. Die Kosten für die Teilnahme an einem Turnier bestehen dementsprechend aus Buy-In + Entry Fee, wovon nur das Buy-In in das Preisgeld Eingang findet. Ein bei einem Online-Anbieter mit "10$+1$" als Teilnahmegebühr angegebenes Turnier würde beispielsweise bedeuten, dass ein Spieler 11$ für Teilnahme bezahlen muss, wovon 10$ direkt ins Preisgeld wandern und 1$ an den Anbieter geht.



Verwandte Themen:

Turnier, Buy-In