Glossary

Fold Equity

Gemäß dem Grundsatz, dass ein Spieler eine Pokerhand gewinnen kann, indem er entweder am Showdown das beste Blatt von allen verbliebenen Spielern bildet oder wenn vorher sämtliche Gegner ihre Hände aufgeben und die Karten ablegen, erhöht sich die Gewinnwahrscheinlichkeit eines Spielers in dem Maße, in dem es wahrscheinlicher wird, dass die Gegner ihre Hände vorzeitig aufgeben.

Da sich in zweiter Instanz die Pot Equity eines Spielers, also der prozentuale Anteil, der ihm vom Pot zusteht, daran bemisst, wie hoch seine Gewinnwahrscheinlichkeit ist, benennt man als Fold Equity jenen Anteil an der Equity, der sich zusätzlich aus der Möglichkeit ergibt, dass sämtliche Gegner ihre Hände aufgeben.

Bei der Berechnung des Erwartungswertes EV würde somit ein Spielverlauf hinzukommen, der einer Auszahlung x für diesen Spielverlauf mit 10% Wahrscheinlichkeit für sein Eintreffen entspricht.

Beispiel:
Zwei Spieler befinden sich in der letzten Wettrunde vor dem Showdown. Spieler A gewinnt die Hand zu 20%, wenn es zum Showdown kommt. Spieler B wird in 10% der Fälle seine Karten aufgeben, wenn A etwas setzt, andernfalls wird er der Einfachheit halber nur den Einsatz halten. Der Pot beträgt 4$, die Betgröße 1$.

EV(Bet) = 20% * Auszahlung(Spieler B geht mit und Spieler A gewinnt am Showdown) + 10% * Auszahlung(Spieler B legt seine Karten ab) + 70% * Auszahlung(Spieler B geht mit und Spieler A verliert am Showdown)

EV(Bet) = 20% * 5$ + 10% * 4$ + 70% * (-1$)

EV(Bet)= 0,7$

In 20% der Fälle macht der Spieler 5$ Reingewinn, zu 10% macht er 4$ Reingewinn und zu 70% verliert er einen Dollar. Insgesamt macht er mit einem Einsatz von einem Dollar einen durchschnittlichen Reingewinn von 0,7$.

Vergleicht man das Ergebnis in diesem stark konstruierten Fall, in dem Spieler B weder selbst setzen noch erhöhen wird, mit dem Erwartungswert für den Fall, dass Spieler A keinen Einsatz macht und checkt, ergibt sich folgendes Ergebnis:

EV(Check) = 20% * 4$ + 80% * 0$

EV(Check) = 0,8$

EV(Check) > EV(Bet)

In dem Beispiel sollte der Spieler daher besser nichts setzen.



Verwandte Themen:

Equity, Expected Value


Synonyme:

foldequity, fold-equity