Glossary

Hi-Hand

In Hi/Lo-Pokervarianten, in denen der Pot unter der besten und der schlechtesten Hand aufgeteilt wird, bezeichnet man als die Hi-Hand eines Spielers die Kombination von fünf Karten, die am Wettstreit der besten Hände um den Hi-Anteil des Pots teilnimmt. Ein Spieler hat immer eine Hi-Hand, gleich ob sie in irgendeiner Weise Aussicht hat, den Pot für sich zu entscheiden. Die Hi-Hand kann auch gleichzeitig die Lo-Hand des Spielers sein, die Hand, die am Wettstreit der schlechtesten Hände um den Lo-Anteil des Pots teilnimmt.



Verwandte Themen:

Hi/Lo, Lo-Hand