Glossary

Merging

Merging (merged Range)

Unter Merging (engl. für Mischen, Verschmelzen) versteht man das Anpassen der eigenen Range, damit diese nicht polarisiert wirkt. Das bedeutet, dass der Spieler in der eigenen Range mehr als zwei entgegengesetzte Handstärken aufweisen kann. Das Mergen der eigenen Range macht es den Gegnern langfristig nicht möglich, eine exakte Range zu bestimmen, was sie wiederum zu fehlerhaftem Spiel zwingt.

Beispiel:
  
Sollte der Spieler auf diesem trockenen Flop nur Sets reraisen, ist seine Range polarisiert und unbalanced. Wenn er neben Sets auch ab und zu Air reraist, bleibt seine Range polarisiert, jedoch ist sie zwischen sehr starken Händen (Sets) und Air balanced. Sollte der Spieler noch einen Schritt weiter gehen und sowohl Sets als auch Air und Toppair-Hände reraisen, spricht man von einer unpolarisierten und ausbalancierten Range (= merged Range).

Verwandte Begriffe: polarising