Glossary

Pokerchips

Ein Pokerchip ist eine Plastik-Scheibe, die einem bestimmten Wert entspricht. Er findet in Turnieren oder als "Ersatzzahlungsmittel" in Cash Games Verwendung, sodass die Spieler nicht mit Geldscheinen oder Münzen hantieren müssen, sondern stattdessen um Chips spielen, die sie anschließend in Geld umtauschen können.



Verwandte Themen:

Cash out