Glossary

Rebuy

Im Gegensatz zu einem Freezeout-Turnier, in dem ein Spieler unwiderruflich ausscheidet, wenn er all seine Chips verloren hat, kann sich ein Spieler in einem so genannten Rebuy-Turnier Chips nachkaufen, sobald sein Stack eine bestimmte Größe unterschritten hat. Im Regelfall sieht diese Prozedur, der Rebuy, so aus, dass ein Spieler sich für den Preis des ursprünglichen Turnier-Buy-Ins die Anzahl der Chips des ursprünglichen Start-Stacks nachkaufen kann, sobald er weniger als diese Chipanzahl im Stack hat. Diese Möglichkeit ist immer nur zu Beginn des Turniers für eine gewisse Zeitspanne, die Rebuy-Phase, gegeben. Nach Ablauf der Rebuy-Phase wird das Turnier als normales Freezeout weitergespielt.

In einem 20$-Rebuy-Turnier, in dem jeder Spieler mit 2000 Chips startet, könnte ein Spieler sich also für 20$ 2000 Chips nachkaufen sobald er weniger als 2000 Chips besitzt. Anstatt das Turnier zu verlassen, wenn er all seine Chips verliert, kann er den Buy-In ein zweites, drittes, viertes,... Mal bezahlen und von vorn beginnen.



Verwandte Themen:

Freezeout, Turnier


Synonyme:

rebuyen, rebuyed, rebuys, rebuyt