Glossary

Shorthanded

Eine Pokerrunde wird als shorthanded, short oder 6max bezeichnet, wenn an ihr drei bis sechs Spieler teilnehmen. Bei mehr Spielern wird sie Full Ring und eine Runde aus zwei Spielern Heads-up genannt.

Das Spiel an Shorthanded-Tischen zeichnet sich generell dadurch aus, dass die Beteiligten mehr Hände spielen und dass es sich im Regelfall und im Vergleich zu Full-Ring-Tischen aggressiver gestaltet.



Verwandte Themen:

Full Ring, Heads-up


Synonyme:

6max