Glossary

Slowroll

Das langsame und sukzessive Offenlegen der einzelnen eigenen Karten am Showdown wird Slowroll genannt. Im Regelfall wird das nur mit der Gewinnerhand praktiziert, um einen Gegner zu irritieren oder schlicht zu ärgern, der momentan noch glaubt, die beste Hand zu halten.



Verwandte Themen:

Showdown