Glossary

Stakeback

Im Gewinnfall zahlt der Stakee zuerst die Buy-ins, bzw. das Makeup zurück und teilt dann die Gewinne auf. Das heißt der Stakee erhält keinen Gewinn, bis er nicht das Makeup wieder hereingeholt hat.

Beispiel 1:

Spieler A bietet den Stakern ein Paket im Wert von 1000$ an und möchte ein Fullstaking. Nun wird ein Cut von 40/60 vereinbart. Spieler A gewinnt nun im Folgenden 2000$. Zuerst werden nun 1000$ an den/die Staker zurückgezahlt und dann werden die restlichen 1000$ entsprechend des Cuts (hier 400$ / 600$) verteilt. Jeder Staker erhält seinen prozentualen Anteil aus den 600$, die den Stakern ausgeschüttet werden.

Beispiel 2:

Spieler A bietet den Stakern ein Paket im Wert von 1000$ an und möchte ein Fullstaking. Nun wird ein Cut von 40/60 vereinbart. Im Folgenden gewinnt Spieler A lediglich 400$. Nun wird die gesamte Summe prozentual an die Staker ausgeschüttet.