Glossary

Teilstaking

Bei einem Teilstaking verkauft ein Stakee zwischen 1% und 99% seines Angebotes zu einem entsprechend vorher festgelegten Kurs. Hierbei kann es zu Markup-Forderungen kommen und der Cut ist vorher durch die Prozentabgabe klar.

Eine andere Form des Teilstakings wäre es, wenn ein Stakee selbst Geld investiert. (z.B. bei einem Cashgamestaking) Hier stellen beide Seiten einen Teil der Bankroll und der Stakee trägt selbst ein Restrisiko. Hier wird auch zu Beginn des Stakings ein Cut ausgemacht.