Die besten Regulars 2018

Heute zeigt euch FaLLout86, wie die besten Regulars bei 3-Bets agieren und wie ihr euer 3- und 4-Bet-Spiel selbst überprüfen und verbessern könnt.

FaLLout86best regulars 2018 Pokerjahr

Variante:

No-Limit

Coach:

FaLLout86

Status:

SilberZum Video

FaLLout86 nutzt den Anfang des Jahres gerne, um zu schauen, wie die besten Regulars zurzeit unterwegs sind.

Der erste Teil von FaLLout86s neuer Videoserie zum Thema "Wie spielen die besten Regs 2018?" kam sehr gut bei euch an und die Fortsetzung ist mindestens genauso gut! Wie schaut es mit eurem 3- oder 4-Bet-Verhalten aus, noch Probleme?

Dann ist dieses Video exakt das Richtige für euch. Unser Coach schaut sich ausführlich an, was für eine Callingrange die Regs gegen eine 3-Bet haben und da werden viele von euch auf Probleme stoßen. Entweder callt man zu viel oder zu wenig, denn die richtige Balance gegen den richtigen Gegner zu finden ist sehr schwer, da die Situationen so komplex sind.

Sehen, wie die Regs wirklich spielen

hm2 analyse
Bestens gewappnet durch Analysen im Trackingtool

Zunächst muss man schauen, wie viel der Gegner generell 3-bettet, um ein Gefühl für die gegnerische Range zu bekommen. Dann sind aber auch die Postflopstats wichtig. Je schlechter der Gegner postflop spielt, desto mehr darf man preflop callen.

Möchte man noch tiefer ins Detail gehen, muss man sich ebenfalls überlegen, ob der Gegner speziell gegen uns Anpassungen vornimmt und vielleicht anders spielt, als es seine allgemeinen statistischen Werte aussagen. Dinge wie die eigene Position darf man in den eigenen Überlegungen natürlich auch nicht vernachlässigen.

Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt und auch noch euer 4-Bet-Game meistern wollt, solltet ihr euch dieses Video unbedingt anschauen.

Noch etwas Training gefällig? Hier findet ihr den ersten Teil der Serie sowie den perfekten Start für das Pokerjahr 2018 von und mit FaLLout86.

Mehr über unseren Coach

Diese Seite teilen

Kommentare (2)

Neueste zuerst