Easy Money am River?

Wir sind zurück mit unserer Highstakes-Analyse. Heute erwartet uns eine Entscheidung am River auf $25/$50, nachdem wir unseren Draw verpasst, jedoch Top Pair getroffen haben.

joker
Es geht wieder los!

Und da sind wir wieder zurück mit einem weiteren Durchgang auf den Highstakes! Es geht los mit Action am NL5k-Tisch und den Hauptprotagonisten jinmay und Bit2Easy, wobei letzterer in dieser Hand unser Hero ist.

Bei den anderen Spielern am Tisch ist noch Dangerblood zu erwähnen, der zwar keinen vollen Stack hat, aber dennoch ein Reg ist und wahrscheinlich einfach den kleinen Edgevorteil mit dem kleineren Stack nutzen will. Er ist jedenfalls nicht der etablierteste Spieler auf diesem Limit und es könnte gut sein, dass er das Limit gerade shootet.

Quer durch die höchsten Limits

varianz

MMAsherdog hatten wir schon einige Male in unseren Händen. Er ist ein gutes Beispiel für die Varianz beim Spielen verschiedener Limits. Von NL500 ZOOM bis NL40k spielt er alles, sobald es Action gibt. So konnte er 2016 über $500k generieren. 2017 hatte er zwar eine Winrate von 4BB auf 500k Hände und 170 Stacks gewonnen, was auf solch hohen Limits sehr anständig ist, aber dennoch war er nur $20k im Plus, da er auf den "falschen Limits Pech hatte" und somit die Gewinne der kleineren Limits wieder verloren hat.

Über unseren Hero Bit2Easy lässt sich sagen, dass er auch nur ein Mensch ist und auch schon einmal am Tisch auf Tilt geflamet hat. Im Nachhinein hat er sich aber dafür entschuldigt. Natürlich ist er auch ein Reg und sehr guter Spieler, der NL500 ZOOM und höhere Partien schlägt.

jinmay gehört ebenfalls zum Kreis der Regs und wird allgemein als unangenehmer guter Spieler wahrgenommen. Unangenehm daher, weil er einen etwas anderen aber guten Spielstil hat.

unangenehm

Genug der Worte, auf in die Action!

Wie so oft gibt es zum Preflopspiel nichts weiter zu sagen.  hat man in der Calling- genau wie in der 3-Bet-Range.

Interessant ist nur, dass dieses Mal insgesamt 4 Spieler dabei sind, wenn dies auch leider nicht lange so bleiben wird.

High Roller Analyse otb
Und so sieht die Action dieses Mal aus

Der Flush Draw eignet sich wunderbar, um ihn zu check/raisen. Wie schon in einer der anderen Highstakes-Hände geschrieben wurde, ist es immer von Vorteil, wenn man in jeder möglichen Situation auch eine C/R-Range hat, also auch bei einem 4-Handed-Flop.

Das führt nämlich nicht nur dazu, dass die Gegner auch mal Bet/Fold spielen müssen, sondern dass die Spieler nach einem generell weniger Hände betten können und es für uns einfacher wird, gegen ihre Ranges weiterzuspielen. Dabei ist es egal, ob nun zum Turn gecheckt wird oder doch jemand bettet.

Kein Diamond am Turn? Kein Problem!

diamond

Nun haben wir am Turn zwar weiterhin nur einen Flush Draw, doch wir dürfen nicht vergessen, dass wir an einem 4-Handed-Flop C/R gespielt haben, wodurch wir viel Stärke gezeigt und in solch einer Situation meistens ein Monster haben.

Bei so einer starken Range macht es Sinn sehr groß zu betten, in diesem Fall eine kleine Overbet. Der Gegner wird nun viele Hände, die uns noch schlagen, einfach wegschmeißen.

Ein Call des Gegners deutet natürlich ebenfalls auf eine sehr starke Range hin.

Die letzte Street bietet OptionenNL High Stakes Analyse

Mit knapper Potsize left haben wir die perfekte Stacksize, um all-in pushen zu können. Nachdem wir so viel Stärke gezeigt haben, können wir durch ein All-in unsere Monster gut balancen.

Oder wir spielen einen Check/Call, um dem Gegner die Möglichkeit zu geben, seine unimproved Draws zu bluffen. Immerhin haben wir nun Top Pair getroffen.

Die letzte Option wäre ein Check/Fold, schließlich war der Call des Gegners am Turn schon so stark, dass wir nicht davon ausgehen können, dass der Gegner eine Hand hat, die schlechter als die unsere ist oder die wir rausbluffen könnten.

Weitere Artikel zu 'Wie hat der Pro gespielt?'

Diese Seite teilen

Kommentare (4)

Neueste zuerst
  • feinheit

    #1

    blockbet/fold
  • Fantomas741

    #2

    Die ganze hand sieht für mich hart Missplayed aus glaub ich fold das einfach am River trotz hit...
  • Paxis

    #3

    Diese Highstakehände sehen häufiger mal hart Missplayed aus :D
    Aber die spielen eben auf einem ganz anderen Level, man kennt ja auch die History zwischen den Spielern nicht.
  • Ramadamses

    #4

    Setze villain auf QJs.